GNTM-Anuthida

06. August 2018 21:00; Akt: 06.08.2018 21:00 Print

«Ich habe zwei Jahre durchgehend geweint»

2015 schnappte sich Anuthida Ploypetch Silber bei GNTM. Damit legte sie beruflich einen Traumstart hin, war aber nervlich lange «wirklich sehr, sehr fertig».

Neben Ruhm bringt eine gute GNTM-Platzierung auch ihre Schattenseiten mit sich. (Video: Tamedia/Glomex)

Zum Thema
Fehler gesehen?

Der zweite Platz in der 2015er Staffel von «Germany's next Topmodel» ermöglichte Anuthida Ploypetch, als Influencerin durchzustarten. Die Deutsche thailändischer Herkunft beliefert mittlerweile knapp 430'000 Follower auf Instagram mit Posts aus ihren Berufs- und Privatleben – besonders letzteres wirkt sehr harmonisch.

Umfrage
Bei welcher Zeitdauer liegt dein Rekord im durchgehenden Weinen?

Im Interview mit Promiflash.de verrät sie nun, dass das lange nicht so war: «Ich hatte zwei Jahre lang nur Stress und habe, glaube ich, durchgehend geweint.» Worunter die heute 20-Jährige so sehr zu leiden hatte, siehst du oben im Video.

(Dieser Artikel entstand im Rahmen einer Content-Kooperation mit ProSieben/Sat. 1.)

(shy)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Dominic am 07.08.2018 06:01 Report Diesen Beitrag melden

    Aha...

    Egal wie viel mal man euch sagt das wir keine Videos schauen willen, ihr ignoriert uns Leser einfach weiterhin.. Gut gibts Nau und Watson!

  • Marko am 07.08.2018 01:45 Report Diesen Beitrag melden

    Wieso gibt man die Plattform?

    Und schon wieder? Tut mir leid, aber wen interessiert das? Soll wie jede und jeder andere anständiger Arbeit nachgehen und die nicht noch pushen. Sorry wenn ich das so sehe

  • No mercy am 07.08.2018 09:14 Report Diesen Beitrag melden

    Hysterisch und übertrieben

    Aber was kann man anderes erwarten von jungen überforderten Girlies.

Die neusten Leser-Kommentare

  • No mercy am 07.08.2018 09:14 Report Diesen Beitrag melden

    Hysterisch und übertrieben

    Aber was kann man anderes erwarten von jungen überforderten Girlies.

  • Beni Renard am 07.08.2018 08:57 Report Diesen Beitrag melden

    Jööö ...

    Jööö, die Arme! Zwei Jahre nonstop ...

  • Kachina am 07.08.2018 06:57 Report Diesen Beitrag melden

    Weinen gründet tief

    Weinen ist tief seelisch, schade, es klingt so oberflächlich, wenn sie davon spricht.

  • Dominic am 07.08.2018 06:01 Report Diesen Beitrag melden

    Aha...

    Egal wie viel mal man euch sagt das wir keine Videos schauen willen, ihr ignoriert uns Leser einfach weiterhin.. Gut gibts Nau und Watson!

  • Bea am 07.08.2018 05:16 Report Diesen Beitrag melden

    ...durchgehend geweint?

    Das glaubt sie h ja selber nicht. Also Fazit "unglaubwürdig"!