TV-Kindergala

07. Dezember 2008 10:18; Akt: 07.12.2008 10:18 Print

Gottschalk, Clooney und Co sammeln 23,4 Millionen Franken

Moderator Thomas Gottschalk hatte für das ZDF zu einer Benefizgala geladen und nicht nur deutsche Promis folgten seinem Ruf, sondern auch Hollywood-Beau George Clooney. Die Stars sorgten für einen Spendenrekord.

Bildstrecke im Grossformat »

Fehler gesehen?

«Ein Herz für Kinder» lautete das Motto am 6. Dezember: Thomas Gottschalk präsentierte in Berlin eine Wohltätigkeitsgala zugunsten der Hilfsorganisation, die ihr 30-jähroges Jubiläum feierte. Grund zur Freude gab es am Ende mannigfaltig: Die deutschen Promis an den Spendentelefonen wie Boris Becker, Oliver Kahn oder Sarah Connor konnten 15,1 Millionen Euro (gut 23,4 Millionen Franken) für die gute Sache sammeln – ein Rekord.

Ein Publikumsliebling dürfte dabei wieder einmal George Clooney gewesen sein. Der Hollywood-Star wurde an dem Abend für sein Engagement im sudanesischen Darfur von der Hilfsorganisation «Amel Center» mit einem Preis, dem «Goldenen Herz 2008» bedacht. Kaum war der 1,80 Meter grosse Clooney neben den zwölf Zentimeter längeren Gottschalk getreten, sah er an ihm herauf und sagte: «Holst du mir bitte eine Apfelkiste, auf die ich mich stellen kann?» Für einmal kontert der «Wetten, dass..?»-Mann trocken: «Schon gut, du bist das Weihnachtsgeschenk für meine Frau.»


Sarah Connor hält eine Rede und spricht dabei über die Erkrankung ihrer eigenen Tochter. Alle Videos: YouTube