«Queen of Drags»-Liebe

22. November 2019 15:00; Akt: 22.11.2019 15:00 Print

Schweizer Drag Hayden hat sich in Aria «verguckt»

Bei der Travestie-TV-Show «Queen of Drags» haben sich zwei Drags gefunden: Aria Addams und die Schweizerin Hayden Kryze kamen sich in der zweiten Episode näher.

Aria und Hayden kamen sich in der zweiten Folge von «Queen of Drags» näher. Im Video erfährst du auch, wie die Berner Drag Hayden lebt – und wie sie sich vor ihrer Mutter geoutet hat. (Video: Glomex)

Zum Thema
Fehler gesehen?

Sie kämpfen beide um den Titel «Queen of Drags» – aber abseits der Bühne knistert es zünftig zwischen der Berner Drag Hayden Kryze (20) und der Wolfsburgerin Aria Addams (22). In der zweiten Folge der Travestieshow vom Donnerstagabend lagen die zwei vor laufender Kamera kuschelnd auf einem Sofa, Aria streichelte Hayden übers Knie.

Umfrage
Hast du die zweite Folge von «Queen of Drags» gesehen?

«Ja, wir sind in der Anfangsphase», bestätigte Hayden gegenüber Host Heidi Klum (46). Später erzählte die 20-Jährige, dass es einen Moment gegeben habe, in dem sie sich «ein bisschen in Aria verguckt» habe. Und Aria fügte an: «Ich finde es schön, manchmal von ihm in den Arm genommen zu werden.»

«Wir nehmen es, wie es kommt»

Wie es zwischen den beiden weitergehen wird? «Wenn wir ein bisschen Zuneigung brauchen, finden wir uns. Ansonsten machen wir unser eigenes Ding», sagte der Berner, der mit bürgerlichem Namen David heisst. Und er ergänzte: «Ich möchte mir Zeit lassen und noch keine Schlüsse ziehen. Wir nehmen es, wie es kommt.»

Die «Bild» wollte von den beiden wissen, ob sie auch nach den Dreharbeiten noch zusammen sind: Das sind sie gemäss der deutschen Zeitung aber nicht.

Besser als GNTM

Liebespaar hin oder her: «Queen of Drags» begeistert die Zuschauer – einige Twitter-User finden gar, dass die Drag-Show besser ist als «Germany's next Topmodel» ist.

Und: Nebst purer Unterhaltung macht die Sendung auch darauf aufmerksam, dass Homosexualität in der Gesellschaft noch lange nicht als normal betrachtet wird.

So erzählte beispielsweise Candy Crash (32), dass sie sich erst «mit 23 oder 24» vor sich selber als schwul geoutet habe: «Ich wollte das selbst nicht sein, weil mir von klein auf gesagt worden war: ‹Hey, du bist schwul, Schwuchtel!› Wenn du als Kind noch keine Sexualität entwickelt hast und nur Beleidigungen hörst, dann möchtest du das selbst nicht sein.»

Samantha Gold ist raus

In der zweiten Folge musste Kandidatin Samantha Gold (35) die Sendung verlassen. Sie trug während ihrer finalen Performance flache Schuhe und hat als einzige Sängerin unter den Kandidatinnen nicht gesungen – ein No-go für die Jury. Damit kämpfen nun noch acht Drag-Künstler um die Krone.

(mim)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Le Tintin am 22.11.2019 16:50 Report Diesen Beitrag melden
    Giphy Giphy
  • Katie am 22.11.2019 15:49 Report Diesen Beitrag melden

    Unterschied.

    Eine Dragqueen unterscheidet sich von einem Travestie-Künstler in der Hinsicht, dass dieser in verschiedene Frauenrollen schlüpft und auch prominente Frauen imitiert oder parodiert, während die Dragqueen eine feste Rolle mit eigenem Drag-Namen hat.

    einklappen einklappen
  • Spyy83 am 22.11.2019 19:07 Report Diesen Beitrag melden

    wer verfasst solche artikel?

    die 20 jährige, sie. hallo? der 20 jähriger, er hat sich verguckt. das sind männer.

Die neusten Leser-Kommentare

  • Spyy83 am 22.11.2019 19:07 Report Diesen Beitrag melden

    wer verfasst solche artikel?

    die 20 jährige, sie. hallo? der 20 jähriger, er hat sich verguckt. das sind männer.

  • Depa am 22.11.2019 18:41 Report Diesen Beitrag melden

    Autsch!

    10Min. rein gekuckt und musste umschalten, tat meinen Augen weh!

  • Lucy am 22.11.2019 18:09 Report Diesen Beitrag melden

    Tolll

    Das ist die beste show ever:) ich liebe es!

  • Flyer Man am 22.11.2019 17:49 Report Diesen Beitrag melden
    Giphy Giphy
  • O. G Schrimpson am 22.11.2019 17:44 Report Diesen Beitrag melden

    GEHT GAR NICHT

    was soll diese Sendung im Tv ist das euer ernst dragqueens im tv Eine Absolute Schande