Offener Brief

23. Juli 2014 14:25; Akt: 23.07.2014 14:25 Print

Liebe «GZSZ»-Macher, wir wollen gute Zeiten!

von Maja Zivadinovic/Lorena Sauter - Fünf Abgänge in weniger als einem Jahr: Die «GZSZ»-Fans von 20 Minuten haben genug. Ein offener Brief an die Macher der Daily Soap.

Zum Thema
Fehler gesehen?

Liebe «Gute Zeiten, schlechte Zeiten»-Macher,

wir müssen reden. Seit der ersten Folge «GZSZ» sind wir treue Fans. Die Einzigen, von denen wir uns in unserem Fantum betrogen fühlen, seid ihr. Innert kürzester Zeit nehmt ihr uns all unsere «Freunde» weg. Wie wir heute erfahren mussten, verlässt auch Merlin Leonhardt alias Till Bommel Kuhn die Serie. Das teilt der Sender heute Mittwoch kurz und knapp mit. Ohne Vorwarnung, ohne schonende Worte. Ein schwarzer Tag für alle «GZSZ»-Fans. Einer von vielen schwarzen Tagen. In weniger als einem Jahr ist die Daily-Soap um fünf Hauptdarsteller ärmer. Warum tut ihr uns das an?

Gefühlt müssen wir im Fünf-Minuten-Rhythmus Abschied nehmen. Angefangen mit John und Pia, unserem Lieblingspaar am Kiez, das von Felix von Jascheroff und Isabelle Horn gespielt wurde. Wobei Letztere nicht freiwillig ging. Kaum blutete unser Herz nicht mehr so akut, mussten wir um Ayla Höfer, gespielt von Sila Sahin, weinen. Auf die drei folgte Anfang Sommer auch noch Raúl Richter alias Dominik Gerners Abgang. Mit Bommel gebt ihr unserem «GZSZ»-Herz quasi den Todesstoss. Dabei konnte er erst gerade jenes der Business-Schlange Kathrin Flemming, verkörpert von Ulrike Frank, weichklopfen. Schön wars. Dafür bravo. Aber leider viel zu kurz.

Genug ist genug

Wir vermissen John und Pia. Täglich. Ayla hingegen weniger. Obwohl es so ziemlich die übelste Lösung ist für einen Weggang, müssen wir zugeben: Dank der neuen Besetzung hat sich unsere Abneigung gegenüber Ayla ein wenig gelegt.

Doch was, wenn Dominik und Bommel definitiv vom Bildschirm weg sind? Denkt ihr, mit ein paar neuen Gesichter seien die Tränen schneller getrocknet? Im Gegenteil: Als treue Fans wollen wir euch sagen: Wir haben keine Lust, pausenlos neue Gesichter zu integrieren. Lea Marlen Woitack alias Sophie Lindh nervt, von Mieze, die von Franziska van der Heide gespielt wird, brauchen wir gar nicht erst zu reden. Immerhin ist Philipp Christopher alias David Brenner hot. Danke dafür. Muss ja auch mal gesagt sein.

Und noch was: Ist der neue Titelsong tatsächlich euer Ernst? Wir werden und wollen uns nicht an das neue «Mitten ins Herz» gewöhnen. Und wir haben keine Lust darauf, in ständiger Angst um die wenigen verbliebenen Lieblingscharaktere zu bangen. Was wir euch ans Herz legen wollen: Ihr sorgt derzeit für schlechte Zeiten, wir Fans aber wollen gute Zeiten, wenn wir täglich um 19.40 Uhr auf RTL in unser eigentliches Lieblings-Paralleluniversum abtauchen.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Tony am 23.07.2014 14:33 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Schauspieleraustausch

    Sorry aber bitte ersetzt nie wieder eine Schauspielerin, so wie mit Ayla passiert. Es geht überhaupt nicht. Die Neue ist einfach nicht unsere Ayla...traurug traurig

  • Bommeline am 23.07.2014 14:40 Report Diesen Beitrag melden

    Noooooo...

    ...nicht Bommel! Eine der wenigen "authentischen" Figuren, die es in GZSZ noch gab/gibt. Schade.

    einklappen einklappen
  • Hans am 23.07.2014 16:00 Report Diesen Beitrag melden

    Wirklich?!

    Das Bejammere fällt unter die Kategorie First World Problem!!

Die neusten Leser-Kommentare

  • Lea-Fan am 25.07.2014 11:26 Report Diesen Beitrag melden

    So eine wie Sophie Lindh hat gefehlt.

    Lea Marlen Woitack ist eine Bereicherung für die Serie und ein echter Hingucker und es ist schade dass die Autorinnen des Berichtes neuen Schauspielerinnen keine Chance geben sondern nur die Männer "hot" finden

  • Max Fan am 24.07.2014 20:15 Report Diesen Beitrag melden

    Fan der ersten Stunde

    Anstatt laufend zu gehen und durch neue Charaktere zu ersetzen wäre mal was, wenn "Alte" wieder kommen, z.B. Vanessa Moreno und viele andere auch.

  • Spielberg am 24.07.2014 16:34 Report Diesen Beitrag melden

    Die Schauspieler sind das Problem

    könnt ihr bitte mal authentischere Schauspieler auftreiben? Manchmal muss ich mich echt fremdschämen ab den Leistungen der Schauspieler -.- Wenn man US Serien vergleicht mit den Deutschen... fremde Welten sind das! In einer US Serie kauft man den Leuten das tatsächlich ab... bei UU, GZSZ & Co. fragt man sich zum Teil schon ob das wirklich ausgebildete Schauspieler sind..

  • theo am 24.07.2014 07:50 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    keine anderen probleme

    Wirklich leute,ihr diskutiert über eine tv Serie seit traurig über gewisse veränderungen in der serie?? Es gibt weitaus mehr um traurig zu sein als diese Sendung..ukraine?israel?gazastreifen?und das sind nur ein paar davon..setzt eure euphorie lieber wo anders ein..

  • Ufuk yilmaz am 24.07.2014 06:52 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Sir Ufuk

    wird Zeit dass das abgesetzt wird. läuft schon viel zu lange im Fernsehen, genau wie die anderen soaps, weg damit will eh keiner sehen, ich erst recht nicht:-)

    • Babs am 26.07.2014 16:52 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      Na und?

      Wir aber schon. Musst ja nicht mitschauen.

    einklappen einklappen