Jimmy-Fallon-Show

27. Juli 2014 12:57; Akt: 28.07.2014 15:27 Print

Morgan Freeman ganz high dank Helium

Am Schluss haben sie sich ein regelrechtes Duell geliefert: Jimmy Fallon forderte Schauspieler Morgan Freeman auf, Helium einzuatmen. Dieser zögerte keine Sekunde.

Morgan Freeman gibt sich bei Jimmy Fallon einer Dosis Helium hin (Quelle: Youtube).
Zum Thema
Fehler gesehen?

Jimmy Fallon (39) kriegt sie alle. Kürzlich hat er Model Miranda Kerr in seiner «Tonight Show» zum Trinkduell aufgefordert – ein anderes Mal rappte er mit Schauspielerin Anne Hathaway im Broadway-Style.

Am vergangenen Donnerstag war nun Hollywoodstar Morgan Freeman (77) bei Fallon zu Gast. Der Talkshow-Moderator forderte den «Million Dollar Baby»-Darsteller auf, Helium aus einem Ballon einzuatmen.

«Ich werde nie mehr kommen»

Hintergrund war ein Trailer, in dem Freeman kürzlich auftrat. Dort macht er Werbung für seine neue Wissenschafts-Show «Through the Wormhole» und spricht dabei mit einer Micky-Maus-ähnlichen Stimme. Des Edelgases sei dank.

Nun wollte Fallon diese Situation nochmals neu inszenieren. Und hatte natürlich zwei entsprechend gefüllte Ballone zur Seite. «Das ist würdelos», scherzte Freeman, «ich werde nie mehr kommen.» Und saugte dabei genüsslich am Helium. Dem Gelächter des Publikums nach zu urteilen, dürfte er gerne noch ein paar Mal mit dieser Nummer auftreten.


Trailer zu Morgan Freemans Show «Through the Wormhole» (Quelle: Youtube).

(scy)

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Luca R. am 27.07.2014 13:46 Report Diesen Beitrag melden

    Gefährliches "Vorbild"!

    "Das Gas an sich ist zwar ungiftig, doch die Gefahr droht von einer anderen Seite: Wenn das Edelgas zu lange oder zu oft hintereinander eingeatmet wird. In dem Moment, in dem Helium eingeatmet wird, bleibt der Sauerstoff außen vor; das Gas verdrängt den Sauerstoff aus der Lunge. Die Folge ist ein Sauerstoffmangel, der bis zur Bewusstlosigkeit führen oder sogar das Gehirn schädigen kann. Darüber hinaus besteht die Gefahr, dass Heliumbläschen ins Blut gelangen und über die Arterien ins Gehirn wandern. Dort kann es zu einer Gehirnembolie kommen mit Symptomen, ähnlich wie bei einem Gehirnschlag."

    einklappen einklappen
  • Lala am 27.07.2014 15:34 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Naja

    Ich mag seine Show an sich schon, manchmal merkt man aber dass eigentlich alles inszeniert und die Gags geplant sind. So machts dann auch keinen Spass mehr. Ich persönlich mag Ellen DeGeneres sehr, bei ihr kommt mir alles einfach echter vor :-)

  • craigyFerg am 27.07.2014 13:17 Report Diesen Beitrag melden

    Was soll das?

    Ist da jemand verliebt in Fallon? Immer diese Berichte über seine Show! Craig und Conan sind tausendmal besser.

Die neusten Leser-Kommentare

  • Lala am 27.07.2014 15:34 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Naja

    Ich mag seine Show an sich schon, manchmal merkt man aber dass eigentlich alles inszeniert und die Gags geplant sind. So machts dann auch keinen Spass mehr. Ich persönlich mag Ellen DeGeneres sehr, bei ihr kommt mir alles einfach echter vor :-)

  • Mark J. am 27.07.2014 15:24 Report Diesen Beitrag melden

    Aufpassen

    Meine Mutter sagte, dass solche Drogenexperimente, der Auslöser zu weiteren Drogenexperimenten sind. Mein Freund probierte ab und an Helium als wir jung waren, und jetzt drinkt er Bier und raucht Pot. :(

    • Maeki am 27.07.2014 20:29 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      dringt

      Deine Mutter sollte dir lieber Deutsch beibringen ("dringt") statt Unsinn zu reden. Helium ist ein Edelgas und keine Droge. Es erfüllt nicht ein einziges Kriterium der WHO, um als Droge eingestuft werden zu können.

    • Maeki am 27.07.2014 20:29 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      dringt

      Deine Mutter sollte dir lieber Deutsch beibringen ("drinkt") statt Unsinn zu reden. Helium ist ein Edelgas und keine Droge. Es erfüllt nicht ein einziges Kriterium der WHO, um als Droge eingestuft werden zu können.

    • Peter Pan am 28.07.2014 00:18 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      Na ja

      Maeki, du hasts nicht wirklich besser geschrieben;-) und definitif den humor nicht verstanden...(hab auch noch einen fehler eingebaut) 2.chance für dich:-) viel spass

    • hans am 28.07.2014 03:01 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      ojeh

      Er trinkt BIER ?! das ist die einsteigsdroge für Wein !!! Um Himmels willen !!!

    • genau am 29.07.2014 15:31 Report Diesen Beitrag melden

      @hans

      hahah hans u made my day

    einklappen einklappen
  • Eine Mutter am 27.07.2014 13:50 Report Diesen Beitrag melden

    Verantwortungslos?

    So siehts dann aus, wenn Teenager das "lustige" Spiel nachmachen und der Körper nicht mehr mitmacht:

  • Luca R. am 27.07.2014 13:46 Report Diesen Beitrag melden

    Gefährliches "Vorbild"!

    "Das Gas an sich ist zwar ungiftig, doch die Gefahr droht von einer anderen Seite: Wenn das Edelgas zu lange oder zu oft hintereinander eingeatmet wird. In dem Moment, in dem Helium eingeatmet wird, bleibt der Sauerstoff außen vor; das Gas verdrängt den Sauerstoff aus der Lunge. Die Folge ist ein Sauerstoffmangel, der bis zur Bewusstlosigkeit führen oder sogar das Gehirn schädigen kann. Darüber hinaus besteht die Gefahr, dass Heliumbläschen ins Blut gelangen und über die Arterien ins Gehirn wandern. Dort kann es zu einer Gehirnembolie kommen mit Symptomen, ähnlich wie bei einem Gehirnschlag."

    • Wilma Feuerstein am 27.07.2014 20:22 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      Richtig

      Ganz genau - das ist nicht ganz ohne.

    einklappen einklappen
  • craigyFerg am 27.07.2014 13:17 Report Diesen Beitrag melden

    Was soll das?

    Ist da jemand verliebt in Fallon? Immer diese Berichte über seine Show! Craig und Conan sind tausendmal besser.