«Giacobbo/Müller»

27. September 2015 23:48; Akt: 28.09.2015 14:26 Print

Müller sieht Blatter als Bundesrat

von Laszlo Schneider - Nach der Sommerpause drehte sich bei«Giacobbo/Müller» alles um die Fifa und den SVP-Song – und: Mike Müller wird hellsichtig.

Bildstrecke im Grossformat »

Zum Thema
Fehler gesehen?

Der neue SVP-Wahl-Song «Welcome to SVP» bestimmt momentan die Gesprächsthemen – natürlich liess sich das Satiriker-Duo Viktor Giacobbo und Mike Müller in der ersten Ausgabe der neuen Staffel «Giacobbo/Müller» nicht zweimal bitten – und zeigte weitere, meist unfrei­willig komische Wahlvideos.

Auch den einen oder anderen Seitenhieb gegen die Fifa konnten sich die Komiker nicht verkneifen – vor allem Sepp Blatter bekam sein Fett weg. Wenn es nämlich nach Mike Müller geht, steht der ­Sieger der Fifa-WM 2022 in Katar schon fest: Der Pokal wandert ins Wallis, und zwar zum FC Sion.

Für Mike Shiva musste man schon lange nicht mehr bezahlen

Weit mehr Erfahrung als Hellseher hat Mike Shiva, einer der Studio­gäste. Und der lüftete ein Geheimnis: ­Seine Hotline ist schon seit langem kostenlos – ausserdem eröffnete er seinem ­Namensvetter, dass er auch schon einigen bekannten Politikern und wichtigen Funktionären die Zukunft vorausgesagt habe. Müller blickte also selbst in die Karten. Das Ergebnis: «Sepp Blatter wird Bundesrat.»

Nichts mit Politik am Hut hatte der Auftritt von Ex-Miss Schweiz ­Stephanie Berger. Sie würde sich als Bleistift bezeichnen: «Immer spitz und der Gummi ist auch grad da.»

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Giacobbo/Mueller Fan am 28.09.2015 02:25 Report Diesen Beitrag melden

    Etwas enttaeuscht

    Eigentlich bin ich ja ein grosser Supporter von Giacobbo/Mueller und schaue mir die Sendung seit Jahren praktisch jeden Sonntag Abend an. Dass es nicht einfach ist, im Abstand von normalerweise lediglich 7 Tagen lustige und treffende Pointen zu produzieren ist mir klar. Nach der langen, schoepferischen Sommerpause habe ich aber definitive mehr erwartet. Pointen, Einspieler wie auch Gaeste waren schwach - was man auch am verhaltenen Applaus des Publikums jeweils gemerkt hat. Leider hat mich auch Stephanie Berger enttaeuscht. Naja, die Staffel ist noch jung - let's go Giacobbo/Mueller!

    einklappen einklappen
  • Schoggolat am 28.09.2015 01:37 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    müssig, mässig

    naja, mit den Vorlagen, hätte man mehr herausholen können. Würde sagen; Mike Müller& Giacobbo waren zu wenig " spitz". Die haben den ganzen " Saft" in den Ferien verbraucht. Mike Shiva hat nicht die Wahrheit gesagt; die Gratisanrufe sind reine Werbung. Der blonde Bleistift macht auch Werbung, für sich selbst, alles in allem eine ruhige Sendung.

  • Walter Spahni am 28.09.2015 09:01 Report Diesen Beitrag melden

    Ich denke eher,

    Mike Shiva wird Bundesrat, als Blatter.

Die neusten Leser-Kommentare

  • R. Feller am 29.09.2015 07:02 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Kindergarten

    Ohne die SRG die solche Sendungen ausstrahlt, würde kaum jemand die 2 Herren kennen. Jedes Schülertheater bring mehr Unterhaltung.

  • jahe am 28.09.2015 20:08 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Naja

    Ich habe mir von der ersten Sendung nach der Sommerpause mehr erhofft, ist aber trotzdem cool die 2 wieder auf der Bühne zu sehen. Und Dani Ziegler.

  • Butter-Place am 28.09.2015 19:49 Report Diesen Beitrag melden

    En Kafi am Pistenrand

    Wenn der Ziegler Daniel nicht bald wieder mal mein Liebligslied vom Schneider Vreni zum Besten gibt, so finde ich das nicht sehr lustig.

  • Ladylike e Komik am 28.09.2015 15:56 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Berger Komik

    Schönheit vor Komik, oder Komik vor Schönheit, kanns drehen wie ich will, passt einfach nicht zusammen.

    • paasds am 28.09.2015 16:21 Report Diesen Beitrag melden

      genau

      die frau ist leider wirklich nicht witzig...wer hat ihr das nur eingeredet dass sie sowas machen soll?

    • Timm am 29.09.2015 00:14 Report Diesen Beitrag melden

      geht schon

      Doch, ich finde sie ganz ok. Ist halt so, dass man ein wenig abgelenkt wird vom attraktiven Look. Finde sie heute noch eher hübscher als früher, Top-Body und die Kurzhaar-Frise steht ihr gut.

    einklappen einklappen
  • CB am 28.09.2015 15:00 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Rima?

    Wird die Berger vom Marco Rima gecoached? Die Gesten etc waren wie in seinen Shows...