Sommer-Camp

05. August 2015 12:47; Akt: 05.08.2015 12:47 Print

Ohne Dschungel ist die Show ein Flop

«Ich bin ein Star – Lasst mich wieder rein!» zieht bei den Zuschauern nicht. Logisch, ohne Urwald und Dauer-Beobachtung.

Bildstrecke im Grossformat »

Zum Thema
Fehler gesehen?

«Naddel hat Spliss. Das ist das Netteste, was ich über #Ibeslmwr sagen kann» und «das heisst nicht #Ibeslmwr, sondern Pseudo-Prüfungen angeschickerter Z-Promis ganz ohne Dschungel mit Beliebigkeitshintergrund», schreiben User via Twitter über das Sommer-Dschungelcamp. Die RTL-Show «Ich bin ein Star – Lasst mich wieder rein!» bekommt via Social Media ganz schön ihr Fett weg. Zu Recht. Das bestätigen nicht nur die Quoten.

Seit dem Start am vergangenen Freitag sind die Zuschauerzahlen im Sinkflug. Während noch über drei Millionen die Auftaktsendung verfolgten, schalteten am Samstag noch 2,8 und am Sonntag 2,3 Millionen Leute in die Show rein. Heisst konkret: Das Dschungelcamp – sonst ein Quotengarant – interessiert in seiner Sommerversion kaum jemanden.

Wie Micaela Schäfer mit Nackt-Verbot

Wenig erstaunlich. Zwischen dem klassischen Dschungelcamp und der aktuellen Sendung liegen Welten. Zuerst zu der (einzigen) Parallele: Akteure sind zahlreiche Z-Promis, die nach Rampenlicht – und Kohle – hecheln. Jetzt der frappante Unterschied: Während RTL die Promis auf dem Abstellgleis im Winter jeweils in ein Big-Brother-Camp nach Australien schickt, holt der Sender bei «Ich bin ein Star – Lasst mich wieder rein!» die Verzweifelten in ein Kölner TV-Studio.

Doch leider: Z-Promis in einem Studio interessieren nicht. Sie sind ja nicht umsonst Z-Promis. Hält man hingegen 24 Stunden lang eine Kamera drauf, läufts. Der Zuschauer will sehen, wie sich Tussis im Dreck durchschlagen, Besserwisser bei der Schatztruhe-Prüfung scheitern und wie Luxus-Girls ohne Hygieneartikel und Make-up ausschauen. Eine Dschungelshow ohne Dschungel ist so, als würde man Sarah Knappik ohne Ton senden oder Micaela Schäfer ein Nackt-Verbot erteilen. Das eine ohne das andere funktioniert nicht.

(los)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • isa am 05.08.2015 13:09 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    peinliche b promis

    ich habe die erste sendung geschaut und nach 15 min. umgestellt. es ist grottenlamgweilig.. da bemühen sich irgendwelche möchte gerne oder meinen noch immer stars, es würde sich jemand für sie interessieren, das ist doch nur peinlich...

  • Marc am 05.08.2015 13:24 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Nur mit Dschungel...

    kein Vergleich zum richtigen Dschungelcamp, es ist einfach nur langweilig, die Z Promis sind keinen Extremsituationen ausgesetzt und sie nehmen sich zu wichtig...

  • Maria am 05.08.2015 13:39 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Peinlich

    Zum Glück wird die Sendung erst am späteren Abend gesendet, dass ganze Sommer- Camp mit seinen vermeintlichen Promis, schlägt mir ziemlich aufs Gemüt! Promis die sich mit diesen abstrusen Auftritten profilieren müssen, weil sie einfach im Showbusiness weg vom Fenster sind!

Die neusten Leser-Kommentare

  • m. herzog am 06.08.2015 09:26 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    dschungel?? ja klar :/

    die waren noch nie in nem richtigen dschungel... oder hat schon irgendjemand gesehen wie die auf ein wildes tier gestossen sind, dass grösser war als n käfer???

  • Özcan am 05.08.2015 18:17 Report Diesen Beitrag melden

    What-Ever-Camp

    Diese Leute dort sind echt die erbämlichsten Kreaturen überhaupt. Sind zu doof das GEZ-Geld der Steuerzahler Deutschlands zu ergattern und bei ihrgendwelchen "informativen" Talkshows mitzumachen (was bestimmt mit ihrem minderbemittelnden Intellekt zu tun hat) und sind seit Jahren bei den gleichen Privatsendern die ihre Menschenwürde schon seit Jahren mit ein paar Scheinen gekauft haben. Und das Leute die mit "bekannteren" Leuten Körperflüssigkeiten ausgetauscht den "Promi"-Status bekommen find ich krass.

  • Anerol Retuas am 05.08.2015 14:49 Report Diesen Beitrag melden

    Beste Fernsehunterhaltung auf RTL!

    Gibt keinen besseren Fernsehsender auf der Welt! Das RTL-Sommer-Dschungelcamp ist ein Muss für jeden Menschen mit Geschmack!

  • Walli am 05.08.2015 14:49 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Das Ende

    Diese Sommerdschungel-Sendung schadet den Echten Dschungel-Camp enorm.Occasion Teilnehmer sind nicht unbedingt gute Werbung für eine Sendung die Spass gemacht hat.Schade für den Imageverlust.RTL hat damit dem Dschungelcamp das Grab geschaufelt

  • Franzel am 05.08.2015 14:41 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Schlafmittel

    Diese Sendung ist die beste Schlaftablette.Sie ist so banal und langweilig,dass man schnell einschläft.Schade dass sich manche Promis für solchen Schrott brauchen lassen.