Heisser Vorabend

06. März 2014 16:38; Akt: 06.03.2014 16:39 Print

Porno in «GZSZ»

Von wegen Seifen-Oper! Bei «Gute Zeiten, schlechte Zeiten» gehts zur Sache: Zwei Protagonisten wagen einen Abstecher ins Pornogeschäft.

Bildstrecke im Grossformat »

Zum Thema
Fehler gesehen?

So heiss war es bei «Gute Zeiten, schlechte Zeiten» noch nie: Raúl Richter alias Dominik und Elena García Gerlach alias Elena steigen ins Pornogeschäft ein! Und das im RTL-Vorabendprogramm. In einer Mitteilung wiegelt der Sender ab: «Richtig unanständig aber wird es zu keinem Zeitpunkt, alles bleibt selbstredend jugendfrei.»

Der Plot: Weil Elena pleite ist, sieht sie sich gezwungen, einen Erotikfilm zu drehen. Dominik begleitet sie aus Sorge mit ans Set. Und siehe da, plötzlich bekommt Elena Skrupel und will nicht mit einem fremden Mann intim werden. Schwupp, ist es auch schon passiert – und Dominik übernimmt den männlichen Part. Tja, soche Geschichten schreibt eben nur das Soap-Leben.

Zu sehen ab dem 13. März, um 19.40 Uhr bei RTL.

(los)