#DoTheyKnowItsEurope

23. Mai 2019 01:43; Akt: 23.05.2019 04:21 Print

«Ibiza-Coup» erhofft, von «Kitsch-Song» enttäuscht

Viele haben auf den ganz grossen Wurf hinter dem Countdown von DoTheyKnowItsEurope.eu gehofft. Andere hingegen finden die Idee vom Europa-Song «schön».

Das Team der SRF-Late-Night-Show «Deville» beteiligt sich an Jan Böhmermanns «Do They Know It's Europe»-Song – hier ist ein Ausschnitt daraus. (Video: Comedians for World Peace/Deville)
Zum Thema
Fehler gesehen?

Keine Enthüllungen zu Ibiza-Gate, sondern ein Song passend zu den Europa-Wahlen. Bei vielen kommt das Video auf DoTheyKnowItsEurope.eu von Comedians for Worldpeace dennoch gut an:





Gar zu Tränen gerührt zeigt sich dieser Twitterer, dem das Herz «schmerzhaft hoch» schlägt, weil er sich um die europäische Gemeinschaft fürchtet.


Es gibt aber auch kritische Stimmen:



Manche haben auf einen grösseren Coup hinter dem Countdown gehofft:







Nicht alle mögen Böhmermann:


Andere hätten sich mehr weibliche Beteiligung gewünscht:



Hier der ganze Song:

(Video: Youtube/Neo Magazin Royale)

(chk)

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • G.V. am 23.05.2019 06:08 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Zu politisch

    Auch ich bin für ein vereintes und friedliches Europa. Die EU ist aber ein viel zu machtgieriges Konstrukt. Es ist keine gute Idee, so viel Erdfläche von einem einzigen Parlament regieren zu lassen. Ich wünsche mir mehr Föderalismus und mehr direkte Demokratie in dieser Union. Im jetzigen Zustand der EU kommt ein Beitritt der Schweiz sicher nicht in Frage.

    einklappen einklappen
  • Schnurzel am 23.05.2019 06:35 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Propaganda Liedli

    Die International Sozialisten trällern also ein Propagandaliedchen für die EU! Überrascht und interessiert mich nicht! Ich orientiere mich lieber an der Realität der EU! Schulden, Migrantenschwemme dank Merkel, Gelbwesten, Brexit usw. Sollen doch darüber ein fröhliches Liedchen machen!

    einklappen einklappen
  • elena am 23.05.2019 09:49 Report Diesen Beitrag melden

    Billige Trittbrettfahrerei

    und Wahlpropaganda, aber passt schon zum Niveau der Künstler.

Die neusten Leser-Kommentare

  • Werner am 25.05.2019 13:14 Report Diesen Beitrag melden

    Geht nicht

    Böhmermann ist selber zu poltisch um über die Politik herzuziehen. Objektivität ist gefragt, kann er aber nicht.

  • CHler am 23.05.2019 12:11 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    EU Top

    Deutschland: Alterarmut & Kinderarmut 50% Steuer unsichere Strassen...... Frankreich : abzockerei der Bevölkerung, Gelbwesten, hoch verschuldet, Überflieger Macron unter 20%........ Grossbritannien: nicht Umsetzung Volksentscheid, Mehr Ehe, Ausbeutung Sozialwesen.. Schweden : 59 No Go Area Italien : Hoch verschuldet

  • Beat Frei am 23.05.2019 11:01 Report Diesen Beitrag melden

    @EU Fanclub Schweiz

    Wer möchte noch viel viel mehr von seinem Lohn für Steuern ohne Ende usw. abdrücken ? Schweizer sind sehr gerne bereit Zahlweltmeister zu werden !

    • Fredo am 23.05.2019 11:38 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Beat Frei

      Durch die ganzen Bilateralen Verträge ist die Schweiz de facto EU Mitglied inklusive Zahlungen. Ein Beitritt in die EU würde der Schweiz Sitze im Parlament und damit politische Beteiligung einräumen. Im aktuellen Zustand darf sie das nicht.

    einklappen einklappen
  • Fredo am 23.05.2019 10:28 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    EU verstehen lernen

    Man muss doch schon im allgemeinen festhalten, wer gegen die EU ist hat weder sie, noch die Welt verstanden wie sie heute funktioniert. Die EU ist sicherlich nicht perfekt, aber das ist das Schweizer Staatsgebilde ja auch nicht ("...die in Bern..."). Trotzdem würde doch keiner auf die Idee kommen die Schweiz an sich in Frage zu stellen. Genauso muss man die EU sehen. Es sind eben die in Brüssel.

  • elena am 23.05.2019 09:49 Report Diesen Beitrag melden

    Billige Trittbrettfahrerei

    und Wahlpropaganda, aber passt schon zum Niveau der Künstler.