Unverhofft kommt oft

19. Februar 2014 08:34; Akt: 19.02.2014 10:16 Print

Schräge «The Voice»-Panne in Zürich

von Maja Zivadinovic - Aufgrund eines Zufalls machte Tanya König, Online-Reporterin von «The Voice of Switzerland», öffentlich Werbung am Paradeplatz – über die fix installierten Lautsprecher.

«TVOS»-Panne am Zürcher Paradeplatz.
Zum Thema
Fehler gesehen?

Unverhoffte PR-Aktion für «The Voice of Switzerland»: Letzten Samstag stand die neue «TVOS»-Online-Reporterin Tanya König am Zürcher Paradeplatz vor der Kamera, um in der Zürcher Version von Pharrell Williams’ «Happy»-Video mitzutanzen. Dabei trug die 26-Jährige ein Ansteckmikrofon. «Plötzlich merkte ich, dass ich die gleiche Frequenz wie die Lautsprecher am Paradeplatz und im Tram habe», so König zu 20 Minuten.

Das sei «ganz schön crazy» gewesen. Nach einem Lachanfall nutzte die Nachwuchs-TV-Frau die Gunst der Stunde. «Ich machte einerseits Werbung fürs Glücklichsein, anderseits stellte ich mich als neue Online-Fee der Sendung vor.» Dabei forderte König die Passanten dazu auf, sich die Castingshow ab Samstag auf SRF anzuschauen.

«Lustig war, dass die Polizei auch anwesend war», erzählt König. Diese habe nichts unternommen und liess die Schweizerin mit portugiesischen und chinesischen Wurzeln öffentlich plaudern. Nach rund zehn Minuten war Schluss mit lustig: «Die Lautsprecher wurden ausgeschaltet.» Für König kein Problem: Es sei eine ihrer witzigsten Erfahrungen gewesen. «Ich fühlte mich, als stünde ich auf einer riesigen Bühne.»

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Pheebo am 19.02.2014 09:22 Report Diesen Beitrag melden

    Hätte schweigen sollen

    Das war einfach nur peinlich! Ein typischer Fall eines Ich-bezogenen Menschen, der meint, andere hätten sich für ihn zu interssieren. Zudem merkte man, dass sie überfordert war. Sie hätte ja wenigstens was lustiges oder intelligentes sagen können, aber dieses glucksen war lächerlich.

    einklappen einklappen
  • L.W. am 19.02.2014 17:42 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Peinlich, peinlicher, Tanya König

    Wow, so etwas lustiges, habe ich schon lange nicht mehr gesehen. Nein Spass, das ist nur peinlich. Und schlimm ist, dass sie sich selbst noch so lustig findet. Ich hätte damit kein Problem, wenn es lustig gewesen wäre.

  • Roger Meierhans am 20.02.2014 15:16 Report Diesen Beitrag melden

    Sympathisch

    Seid nicht so kleinlich! Ich finde, für eine junge Moderatorin hat Tanya einen Hammer Job gemacht. Chapeau und weiter so.

Die neusten Leser-Kommentare

  • Roger Meierhans am 20.02.2014 15:16 Report Diesen Beitrag melden

    Sympathisch

    Seid nicht so kleinlich! Ich finde, für eine junge Moderatorin hat Tanya einen Hammer Job gemacht. Chapeau und weiter so.

  • sandra am 19.02.2014 21:11 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    naja...

    ich hab die ganze zeit auf den lustigen part gewartet... vergeblich

  • D.Bäumle am 19.02.2014 19:31 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Hmm

    SRF-Panne Das sowas lustig sein soll... Tja...

  • L.W. am 19.02.2014 17:42 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Peinlich, peinlicher, Tanya König

    Wow, so etwas lustiges, habe ich schon lange nicht mehr gesehen. Nein Spass, das ist nur peinlich. Und schlimm ist, dass sie sich selbst noch so lustig findet. Ich hätte damit kein Problem, wenn es lustig gewesen wäre.

  • Renato Wyss am 19.02.2014 14:45 Report Diesen Beitrag melden

    Fun pur!

    Da schau ich mir lieber the Voice auf BBC an, Kylie Minogue, Tom Jones und Will.i.am sitzen in der Jury.

    • 17 jährig am 19.02.2014 19:55 Report Diesen Beitrag melden

      The Voice UK

      Dieses Jahr finde ich es nicht mehr toll, Jessie J und Danny von The Script fehlen der Show zu sehr... Voice of Switzerland kann ich eh nicht ernst nehmen.

    einklappen einklappen