CNN-Anchorwoman

29. Dezember 2015 21:50; Akt: 29.12.2015 21:50 Print

Schwangere Moderatorin klappt im TV zusammen

Während sie die News moderiert, wird Poppy Harlow plötzlich schwarz vor Augen. Die Zuschauer sind besorgt.

«Ich wurde für einen Moment ohnmächtig» - Poppy Harlow verlor live im TV das Bewusstsein.
Zum Thema
Fehler gesehen?

Mitten während ihrer Sendung am Montag stockt Poppy Harlow plötzlich, ihre Stimme wird undeutlich, man hört sie schwer atmen. Dann ist die CNN-Moderatorin gar nicht mehr zu hören.

Sofort meldeten sich via Twitter mehrere Zuschauer und fragten, ob es der Anchorwoman gut gehe. Poppy Harlow konnte sie rasch wieder beruhigen. «Ich hatte ein wenig heiss und wurde für einen Moment ohnmächtig, aber es geht mir gut.»

Vor elf Monaten wurde auch im Schweizer Fernsehen einer Moderatorin schwarz vor Augen: Cornelia Boesch fühlte sich plötzlich unwohl und brach zusammen. Das SRF konnte wegen des Kollapses zum ersten Mal in seiner Geschichte die «Tagesschau» nicht zu Ende senden.

(hal)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Peti am 29.12.2015 23:17 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Hut ab

    In Ohnmacht fallen und dann gleich weitermoderieren...das kann nur eine Frau ;-)

    einklappen einklappen
  • Joshua am 29.12.2015 23:32 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Unnötig

    Und? Kann passieren. Ist das so einen Beitrag wert?

  • Dr.dr am 29.12.2015 23:43 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Ohnmacht

    Gabs nicht auch so ein Fall vor kurzem in der Schweiz? Und war dsn 2 wochen Toptthema in den Medien??

    einklappen einklappen

Die neusten Leser-Kommentare

  • Severin am 30.12.2015 20:42 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Nochmals gut gegangen

    Zum Glück ist Ihr und Ihrem ungeborenen Kind nichts passiert! Alles andere ist nebensächlich.

  • sua am 30.12.2015 16:10 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    nicht tragisch...

    bin und war nie schwanger, aber ich bin auch fters umgekippt... ist nur ein moment, nacher giengs mir auch immer wieder prima... halb so wild....

    • Michelle am 30.12.2015 18:50 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @sua

      Ja eben sie sind und waren noch nie schwanger und trotzdem können sie dies beurteilen? Ich bin auch schon mehreremale umgekippt und musste erbrechen, war aber auch noch nie schwanger, aber zu beurteilen, ob es bei einer schwangeren nicht gefählich sein könnte, würde ich nicht behaupten.

    einklappen einklappen
  • Freaky Friday am 30.12.2015 09:23 Report Diesen Beitrag melden

    Situation perfekt gelöst

    Auch beim Fernsehen moderieren nur Menschen. Während der Ohnmacht nahm die Regie den Ton weg, danach wurden sofort Twitter-Kommentare eingebunden und die wieder zu sich gekommene Moderatorin nahm die Situation auf und informierte kurz was los war. Besser hätte man es kaum machen können.

  • Grizzly am 30.12.2015 08:38 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Mal abgesehen von all den negativen Kommentaren...

    Ich bin beeindruck, wie sie die Situation gemeistert hat! Ich wünsche ihr gute Besserung und weiterhin Erfolg in ihrerem Job.

  • Michelle am 30.12.2015 07:59 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Gute besserung

    Hoffe für sie, dass es wirklich nur wegen der hitze gewesen ist. Gute besserung.