Rithy Pereira

29. März 2011 18:31; Akt: 29.03.2011 19:28 Print

Schweizerin begeistert bei BBC-Tanz-Show

von David Cappellini - Die Schweiz wird zum Tänzer-Geheimtipp: Nach Burim Jusufi, dem Basler Crewmitglied von Rihanna, will nun auch die Zürcherin Rithy Pereira das internationale Parkett erobern.

Zum Thema
Fehler gesehen?

Die Castingshow «So You Think You Can Dance» geniesst in Grossbritannien hohes Ansehen. Soeben startete die zweite Staffel auf BBC – und im Mittelpunkt steht eine Schweizerin. Die 19-jährige Rithy Pereira bekam von der Jury dickes Lob und anstelle einer Recall-Einladung gar die Direkt-Qualifikation fürs Trainings-Camp. Dem Gewinner der Show winkt ein Vertrag über 100 000 Pfund, der Titel «Britain’s Favourite Dancer» und eine Reise nach Hollywood. «Das ist eine riesige Chance für mich», meint Pereira. Wird sie nach Burim Jusufi, der soeben von einer Tour mit Rihanna zurück kehrte, der nächste grosse Schweizer Tanz-Export?

In der hiesigen Szene ist die gebürtige Brasilianerin längst kein unbeschriebenes Blatt mehr. Pereira performte schon im Ausland und gibt ihre Erfahrung in Zürich als Choreographin weiter. «Tanz ist alles für mich», meint sie denn auch. Die Chancen auf eine Top-Karriere stehen gut; die britischen TV-Zuschauer betiteln Pereira in Foren bereits jetzt als «beste Hip-Hop-Tänzerin, die England seit langer Zeit gesehen hat».