Nach Krebsleiden

20. November 2019 22:54; Akt: 20.11.2019 23:20 Print

TV-Legende Walter Freiwald ist tot

Vor kurzem erst machte er seine Krebserkrankung öffentlich. Nun starb der deutsche TV-Star im Alter von 65 Jahren.

Bildstrecke im Grossformat »

Zum Thema
Fehler gesehen?

Er moderierte mit seiner Off-Stimme «Der Preis ist heiss» und stand zuletzt vor allem dank des Dschungelcamps wieder im Rampenlicht. Anfang November verkündete Moderator Walter Freiwald dann auf Twitter, dass er an Krebs leide. Er teilte dabei auch schon mit, dass er den Kampf nicht gewinnen werde.

Wie «RTL» berichtet, ist Freiwald bereits am Samstag verstorben. Demnach schlief er friedlich in einem Spital ein. Am Donnerstag soll die Beisetzung stattfinden.

Gesundheitszustand war aussichtslos

An welcher Art von Krebs der TV-Moderator litt, ist nicht bekannt. Klar ist aber, dass sein Zustand wohl tatsächlich seit längerer Zeit aussichtslos schien. Sein ehemaliger Kollege Harry Wijnvoord erklärte Anfang des Monats gegenüber «RTL», dass er nach einem Gespräch mit Freiwald sehr angeschlagen war, da er merkte, wie schlecht es ihm geht: «Ich weiss nicht, wie lange das noch dauert. Es ist dramatisch und sieht sehr schlecht aus.»

Auf seinem offiziellen Instagram-Account wird von ihm Abschied genommen: «Am 16.11.2019 hat er den Kampf gegen den Krebs verloren. Sein Lebenswerk als Moderator und Entertainer, wie auch als liebender Ehemann und Familienvater bleibt unvergessen.»

(kle)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Nik am 20.11.2019 23:32 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    RIP

    Ruhe in Frieden mein Freund... Leider gibt es sehr viele Menschen die an solche Krankheiten leiden und uns das nicht ahnen lassen. Wir, die gesunden Menschen wissen leider nichtmal mehr zu schätzen was es heisst gesund zu sein...

    einklappen einklappen
  • der 90er typ am 20.11.2019 23:52 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    der Preis ist heiss

    irgendwann muss jeder gehen. aber danke das ich als Zuschauer an dein Leben teilhaben durfte.

  • Ricky1 am 21.11.2019 00:06 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Traurig

    Ich mochte ihn und ich spreche der Familie und den Angehörigen mein Beileid aus...

    einklappen einklappen

Die neusten Leser-Kommentare

  • H.S. am 21.11.2019 10:46 Report Diesen Beitrag melden

    Die tollen 80iger

    Ich mochte die ursprüngliche Sendung "Der Preis ist heiss", die er zusammen mit Harry Wijnvoord moderiert hat, sehr gerne. Walter, damals im besten Alter, fernab von den heutigen Zeiten mit ihren Begleiterscheinungen. Auf dem Sparkonto gab es noch vernünftige Zinsen, kalte Winter, keine Grosskonzerne und Mirage Flugzeuge, die 100 über Grund über uns hinweggedonnert sind - und alle fanden es super. Eine kleine Hommage für Dich an dieser Stelle Walter, Ruhe in Frieden - an einem besseren Ort.

  • m.s.h. am 21.11.2019 10:38 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    "KREBS -- DIE UNBERECHENBARE KRANKHEIT".

    Kenne den Namen nicht, aber so ein Krebsleiden ist immer unberechenbar und in der Regel lauert früher oder später der Tod... Nb. Meine verstorbene Mutter hatte jahrelang die Krankheit Krebs, rund 1O Operationen, Chemo, sonstige Krebsmedis und starb schließlich an Krebs... es war ein Herauszoegern... Gegen aussen fröhlich, trotzdem eine positive Einstellung. Als Einzelkind verkraftete ich ihre Krankheit nicht immer gut -- ganz schlimm für mich war, dass dann meine Mutter an meinem 33. Geburtstag beerdigt wurde... Allen kranken Leuten wünsche ich auf diesem Weg baldige Genesung, Kopf hoch -- das Leben geht weiter! Und: Trotzdem IMMER POSITIV denken!! (W. Freiwald, RIP.).

  • Th. Urgauer am 21.11.2019 10:22 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    lieber Walter Freiwald

    R.I.P.

  • Gladiator am 21.11.2019 10:18 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Politik

    Und unsere Politiker erzählen das Märchen , dass die Leute immer älter werden! Die wollen uns bis zum Tode arbeiten lassen.

  • Oli P. am 21.11.2019 09:20 Report Diesen Beitrag melden

    Harry

    Wurde der Preis ist Heiss nicht von Harry Wijnvoord gemacht?

    • Nordkantonler am 21.11.2019 09:25 Report Diesen Beitrag melden

      @Oli P.

      Ja, aber die Ansage der Preise und Spiele ("Meine Damen und Herren: DAS RAD!") wurden von Walter Freiwald gemacht.

    • Peter am 21.11.2019 10:33 Report Diesen Beitrag melden

      @Oli P.

      Wie wäre es, wenn Du einfach den Artikel lesen würdest als nur die Bilder an zu schauen?

    einklappen einklappen