«Simpsons»-Tod

27. Juli 2014 19:22; Akt: 27.07.2014 20:55 Print

Trifft es doch nicht Krusty?

Bei den «Simpsons» muss jemand das Zeitliche segnen. Gemunkelt wurde, es könnte Clown Krusty treffen. Wir verraten, wer ausserdem Todeskandidat sein könnte. Achtung, Spoiler!

Bildstrecke im Grossformat »

Zum Thema
Fehler gesehen?

Es ging schon eine ganze Weile um. Das Gerücht, dass in der kommenden «Simpsons»-Staffel jemand ins Gras beissen muss. Die Spekulationen wurden genährt durch ein Video, in dem Gevatter Tod bei der weltberühmten Familie höchstpersönlich anklopft (20 Minuten berichtete).

Nun ist es hochoffiziell: Einer der Charaktere scheidet aus der Serie aus. «Einer wird sterben», heisst es zu Beginn eines neuen Trailers. Die Frage ist nur: wer? Dran glauben könnte ... Achtung: Es folgt ein Spoiler! Lesen Sie bitte nur weiter, wenn Sie es wirklich wissen möchten.

Trifft es gar nicht Krusty, den Clown?

Gezeigt wird folgende Szene: Homer Simpson liegt, sich vor Atemnot windend, im Bett. Neben ihm Ehefrau Marge und Tochter Lisa. Homers Gattin bleibt nichts anderes übrig, als ihrem Schatz ein Beatmungsgerät über das Gesicht zu legen.

«Der Arzt hat uns diese Maschine gegeben, damit er während des Schlafens atmen kann. Geh ins Bett, ich kümmere mich um ihn», sagt Marge zu einer sorgenvoll dreinblickenden Lisa. Diese verfolgt die weitere Szenerie im Schlafzimmer ihrer Eltern mittels «Daddy Cam».

«Nicht gut, nicht gut»

Was sie zu sehen bekommt, muss ihr noch mehr Sorgen machen: Das Gerät zeigt nicht die erhoffte Wirkung, der Schlauch reisst sich sogar von Homers Gesicht los. Mit Müh und Not schafft Marge es zwar, das Rohr wieder anzuschliessen. Doch Homer reisst es von selbst ab und keucht weiter. «Atme, Homie, atme», fleht Marge. Und weiter: «Nicht gut, nicht gut.»

Bis jetzt wurde vermutet, es sei Krusty, der Clown, der sich von den Bildschirmen verabschiedet. Vor allem auch deswegen, weil die Episode, in denen das Schicksal zuschlägt, «Ein niedergeschlagener Clown» heisst. Doch der neue Clip lässt vermuten, dass es Homer erwischen könnte. Erfahren werden es die Zuschauer am 28. September. Zunächst mal in den USA.


Homer Simpson in höchster Not – muss er in Staffel 26 sterben? (Quelle: YouTube).

(scy)

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Krusty am 27.07.2014 19:26 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Eh nicht

    Wenn Homer stirbt, stirbt die ganze Serie...

    einklappen einklappen
  • Dave am 27.07.2014 19:29 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    GG

    Ich finds witzig das 20min das letzte mal eine riesige Spoiler warnung vor den Artikel gemacht haben und heute stehts einfach ihm Titel ;D

    einklappen einklappen
  • Quatsch M. Sosse am 27.07.2014 19:34 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Homer?

    Sehr (un)wahrscheinlich trifft es die Hauptperson der Serie.

    einklappen einklappen

Die neusten Leser-Kommentare

  • Tre am 07.08.2014 20:30 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Bitte nicht Kruty

    Ich mag seine Eskapaden, wie zB Zigarren mit 100er Scheinen anzünden. Ha ha

  • Drako am 07.08.2014 14:57 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    3

    Beste Serie ever :D

  • Nina Klein am 06.08.2014 12:03 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Es ist nicht homer

    Es wird wohl keiner aus der familie simpsons sterben. Das wäre ja dumm. Ich denke es ist jemand der man nicht sehr vermissen wird...

  • Loren am 30.07.2014 11:11 Report Diesen Beitrag melden

    Quelle: Simpsonspedia

    Nach dem Tod von Marcia Wallace wurde entschieden Edna aus der Serie zu nehmen, wodurch nun, anders als geplant, doch kein anderer Charakter in Staffel 26 sterben wird.

  • Simpsons A. Live am 30.07.2014 00:31 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Neeeeein!!!

    Bitte nicht Homer. Bitte nicht. Was wären die Simpsons ohne Homer? Neenee, das geht doch nicht!! ... oder etwa doch? oO