News Anchor

21. November 2019 13:30; Akt: 21.11.2019 13:56 Print

Urs Gredig kehrt mit Talkshow zum SRF zurück

Im kommenden Jahr kehrt Urs Gredig als Gastgeber einer neuen Talkshow zu SRF zurück. Die letzten zwei Jahre arbeitete er für CNNMoney Switzerland.

Bildstrecke im Grossformat »

Zum Thema
Fehler gesehen?

Nach zwei Jahren bei CNNMoney Switzerland kehrt Urs Gredig zum Schweizer Fernsehen zurück. Wie das SRF in einer Mitteilung schreibt, erhält er eine eigene Talksendung und verstärkt das 10 vor 10 Team als News Anchor.

Noch ist unklar, wie Gredigs neues Format aussieht. Die Arbeiten beginnen in diesen Tagen. Die Sendung wird wöchentlich jeweils am Donnerstag um 22.25 Uhr ausgestrahlt. Das Startdatum ist noch unbekannt.

Programmleiter bei CNN

Urs Gredig zu seiner Rückkehr zu SRF: «Ich freue mich sehr auf die Rückkehr und die neuen, spannenden Herausforderungen.» Tristan Brenn, Chefredaktor TV sagt:«Mit Urs Gredig kommt ein ausgezeichneter Journalist, Moderator und Kollege zurück zu SRF. Gredig arbeitete bereits von 2003 bis 2017 in diversen Funktionen beim SRF. Er moderierte unter anderem die Tagesschau von 2004 bis 2013. Über sechs Jahre als Moderator der Hauptausgabe.

Ende 2017 wechselte Urs Gredig als Chefredaktor zu CNNMoney Switzerland. Dort übte er zuletzt die Programmleitung aus und entwickelte und moderierte neue Sendeformate. Vor seiner Tätigkeit bei CNN arbeitete er drei Jahre als SRF-Korrespondent in Grossbritannien.

Welche TV-Aushängeschilder bleiben dem SRF noch? (April 2019)

(fss)