Verschwörungstheorie

06. Dezember 2019 04:42; Akt: 06.12.2019 13:30 Print

Steht hier die Siegerin neben Bachelor Patric?

Kalkül? Zufall? Schicksal? Die künftige Gewinnerin oder der künftige Gewinner steht beim Gruppenfoto (fast) immer neben dem Bachelor oder der Bachelorette.

Bildstrecke im Grossformat »
Neben Patric Haziri stehen Julia (links) und Rivana (rechts) – beide sind noch im Rennen. Und Rivana gilt tatsächlich als Topfavoritin. Auch, weil der Bachelor bis vor Kurzem nur ihr auf Insta folgte, wie wir festgestellt haben. Links von Andrina Santoro hat sich Kenny platziert – ihr späterer Auserwählter. Die beiden sind bis heute ein Paar. Auch hier steht die Siegerin neben dem Bachelor. Sanja (rechts) war Clive Buchers Auserwählte. Die irre Verschwörungstheorie bestätigt sich auch bei Adela Smajic. Ihr Herzblatt, Cem, stand beim Gruppenbild der ersten Folge rechts von ihr. Bei Frieda Hodel nahm das Überirdische seinen Lauf. Oder ist es Kalkül des Senders? Jedenfalls ist von den 16 Männern ausgerechnet der spätere Auserwählte rechts von der Bachelorette drapiert – Christian. Okay, ab hier wird die empirische Studie widerlegt. Joel Herger wählte Ludmilla, die dritte Frau links von ihm. Immerhin steht sie aber in derselben Reihe. Auch hier ist der Sieger nicht auf den ersten Blick auszumachen. Eli Simic übergab die letzte Rose Anthony Goldenberg. Der steht zwar in derselben Reihe wie sie, aber nicht direkt nebenan. Es ist der Mann mit der Denkerpose, der Dritte von links. Dasselbe bei Janosch Nietlispach. Dessen Auserwählte ist Kristina in der Front-Row, die dritte Kandidatin von rechts. Die zwei sind auch über drei Jahre nach diesem Foto noch ein Liebespaar. Zaklina Djuricics Auserwählter Michi steht ganz links. Immerhin auch in der vorderen Reihe wie sie. Bei Tobias Rentsch war es etwas komplizierter. Er wählte erst Natalie (Siebte von links), kurze Zeit später wollte er dann doch die Zweitplatzierte Hülya (Fünfte von links). Geklappt hat es mit beiden nicht. Auf dem Gruppenbild stehen sie denn auch nicht neben ihm – trotz bemerkenswerter Photoshop-Künste des Senders. Dieses Foto fällt komplett aus dem Rahmen. Erstens, weil es am Villen-Pool aufgenommen wurde. Zweitens, weil sich die spätere Siegerin von Rafael Beutl in der zweiten Reihe platziert hat. Belinda ist die vierte Frau von rechts. Vujo Gavrics Beziehung mit seiner Auserwählten dauerte nicht einmal bis zur Ausstrahlung des Staffel-Finales. Micaela steht hier nicht neben ihm, als Fünfte von rechts ist sie trotzdem nicht zu übersehen. In der allerersten Runde schaffte es noch nicht einmal der Rosenverteiler himself aufs Bild. Lorenzo Leutenegger stand damals im Einsatz, seine letzte Rose ging an Cam im gelben Kleid (Siebte von links).

Zum Thema
Fehler gesehen?

Sein einst üppiger Rosenstrauss ist zu einem mageren Sträusschen verkommen: Nur noch vier Frauen buhlen aktuell um Patric Haziris (29) Schnittblumen. Nächste Woche dürfen sie mit ihm zu den Dreamdates, bereits übernächste Woche, am 16. Dezember, ist dann grosses «Bachelor»-Finale.

Umfrage
Wer ist dein Lieblings-Bachelor?

Julia (22), Grace (27), Sandra (38) oder Rivana (29) – eine von ihnen wird seine Bachelor-Herzdame 2019. Wer sich die Wahnsinnsspannung vor dem Showdown nicht nehmen lassen will, sollte diese Meldung jetzt links liegen lassen. Und sich stattdessen Wichtigerem (oder noch Unwichtigerem?) widmen.

Denn wir sind jetzt Spielverderber und verraten das Ergebnis jahrelanger Forschungsarbeit.

Alles spricht für Rivana

Einer 20-Minuten-Leserin ist nämlich aufgefallen: Die Gewinnerin und der Gewinner standen beim alljährlichen Gruppenfoto immer (zumindest in den letzten Staffeln) neben dem Bachelor oder der Bachelorette. Im Fall von Patric sind das Julia zu seiner Linken und Rivana zu seiner Rechten, die ja tatsächlich beide noch im Rennen sind. «Ich vermute, bei dieser Staffel ist die Gewinnerin Rivana», so die Leserin.

Auch unsere Theorie, über die wir schon vor einigen Tagen berichtet haben, spricht für Rivana: Patric folgte bis vor kurzem nur ihr und keiner anderen «seiner» Kandidatinnen auf Instagram.

Können fünf Staffeln lügen?

An der irren Foto-Platzierungs-Theorie ist tatsächlich ein Funken Wahrheit dran: Fünfmal war es bereits so, dass der künftige Sieger oder die Siegerin neben dem Objekt der Begierde stand.

Die Gruppenbilder werden laut 3+ jeweils ganz zu Beginn einer Staffel aufgenommen. Ist es also taktisches Kalkül der Showmacher oder einfach Zufall? «Wo die Protagonisten für das Gruppenfoto stehen, wird vom Fotografen bestimmt und ist reiner Zufall», stellt 3+ auf Anfrage klar.

In früheren Staffeln wird die irre Verschwörungstheorie denn auch widerlegt. Ob der Fotograf während der Jahre gewechselt hat, ist nicht bekannt.


Die letzte «Bachelor»-Folge verpasst? Mit unserem Best-of bist du wieder auf dem neusten Stand. (Video: 3+/P. Stirnemann)

(kfi)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Detlef Mühlemann am 06.12.2019 05:58 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Sorry

    Sorry aber was soll das Ganze tatata um den Bachelor, Diese Sendung ist einfach nur peinlich. Im Fernsehen "die Wahre" Liebe finden wo alle zuschauen. Konzentriert euch lieber auf die wichtigen Dinge im Leben, denn das Leben kann so schnell vorbei sein.

    einklappen einklappen
  • murrli am 06.12.2019 05:11 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Völlig egal

    Und wenn, interessiert das jemanden?

    einklappen einklappen
  • Martin Brändle am 06.12.2019 05:29 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden
    Giphy Giphy

Die neusten Leser-Kommentare

  • Conn Aisseur am 06.12.2019 14:26 Report Diesen Beitrag melden

    Logisch!

    Ich nehme an, das Gruppenfoto wird zu Beginn der Staffel gemacht. Wenn alle noch da sind. Aber der Bachelor kennt da noch niemanden. Also kann es auch noch keine Auserwählte geben. Logisch, oder?

  • Bartli am 06.12.2019 13:42 Report Diesen Beitrag melden

    Unterhaltung vom Feinsten, offenbar.

    Scheint ein neuer Berufszweig zu sein, wenn man da mitmacht. Besser wie auf dem Sozialamt landen ist es aber schon. Das darf man zugeben. Dafür zum Grossteil unterstes Niveau, diese Form von Unterhaltung.

  • Eveline am 06.12.2019 10:47 Report Diesen Beitrag melden

    Für jeden etwas

    Einen grösseren Stumpfsinn als diese Bachelor Sendung gibt es wohl nicht im TV . Wer wirklich glaubt diese schmachtende Kuppelshow sei echt, der ist auf dem falschen Sender. Im TV gibt es keine seichteren Sendungen als solche vorproduzierten Stories die man sich anschauen kann aber keinesfalls muss, Gottseidank.

  • Aluminiumhut am 06.12.2019 10:22 Report Diesen Beitrag melden

    Verschwörungstheorie und nichts weiter!

    Das kann doch nicht sein, einfach unmöglich! Das würde ja heissen, diese Sendung ist gescriptet!?

  • Marc D. am 06.12.2019 10:19 Report Diesen Beitrag melden

    wer schaut den Quatsch

    Habe noch nicht eine Folge dieser anspruchsvollen Sendung gesehen. Ich verstehe nicht um was es hier überhaupt geht. Ich will unbedingt Mäni Weber und "Wär gwünnt" zurück....oder dann halt Beni Turnheer und Tellstar.....