Vorher-nachher-Bilder

26. Oktober 2019 08:58; Akt: 26.10.2019 10:39 Print

So sieht SNTM-Stella jetzt nicht mehr aus

In Folge zwei mussten die «Switzerland's next Topmodel»-Kandidatinnen und Kandidaten zum Umstyling antraben. Hier gibts alle Nachwuchsmodels im Vorher-nachher-Direktvergleich.

Bildstrecke im Grossformat »
Mit 17 Jahren ist der Jüngste der 2019er-SNTM-Truppe. Er war vor dem Umstyling braunhaarig. Und so sieht er danach aus: wasserstoffblond und mit raspelkurzen Haaren an Kopfseite und Hinterkopf. ging mit langer, voller Mähne durchs Leben – bis zum Umstyling. Jetzt trägt die Zürcherin einen kurzen Bob. Kann nach dem Coiffeurtermin ihre blonden Haare noch so schütteln? Yes, kann sie! Und sogar noch ein bisschen mehr, denn die Stylingprofis haben ihr Extensions eingearbeitet. Und einen markanten Pony verpasst. startete schon mit einem edgy Look ins SNTM-Abenteuer. Jetzt sind die Haare noch etwas mutiger geschnitten: Die Luzernerin trägt eine Pilzkopf-Frisur – leuchtend violett gefärbt. Wir bleiben bei den Farben. ging grün ins Modelrennen. Und macht noch grüner weiter. Mit Avantgarde-3-Stufen-Kurzhaarschnitt. Das ist ' Alltagslook vor seinen Modelzeiten. Als SNTM-Kandidat haben die Haare des Ex-Fussballers eine ziemlich stachelig aussehende Auffrischung bekommen. Dazu wurden sie gestreckt. Wichtiges Detail: Die Augenbrauen wurden dunkler gefärbt und wirken voluminöser. hatte ebenfalls klassisch lange Haare, mit einem Farbverlauf. Nach dem Umstyling trägt die Gewinnerin des «Friday»-Shootings gleichmässig gefärbte, dunkle und durchgestufte Haare. Natur-Boy vorher. Natur-Boy Philippe nachher. Da ist nicht viel passiert. Host Manuela Frey fand ihn eben «süss, wie er ist». kam mit blondiertem Scheitel. Und ging mit dunklerem, markanterem Scheitel und Micro Bangs weiter. Aber nicht sehr weit: Der Walliser schied in Folge zwei aus. Die Männer müssen definitiv weniger Haare lassen, schliesslich haben sie in den meisten Fällen auch weniger davon. aus Bern mit seinem Standard-Look. Und Jonas mit seinem neuen Model-Look. Wir kommen zu den grössten Einschnitten. litt beim Umstyling besonders – sie vergoss einige Tränen, als der Star-Coiffeur seine Schere an ihrer blonden Haarpracht ansetzte. «Brüele und düre», meinte sie pragmatisch. Neu trägt sie einen aufgehellten Long-Bob. Die krasseste Veränderung musste aber über sich ergehen lassen. Weg sind die langen Haare, zum Vorschein kommen die Naturlocken. Und ja, das ist dieselbe Person, wir schwören! Figaro Felix Fischer durfte die Hosts Manuela Frey und Zoë Pastelle dann auch bei der Entscheidung beraten. Zwei mussten am Ende der Folge gehen: Nicolas und Tenzing. Neben dem Umstyling sind die Kandidaten in Folge zwei auch in die Model-Villa in Zürich eingezogen. Nicolas, der zweite von links, und Tenzing, in der Mitte, mussten allerdings schnell wieder ihre Koffer packen.

Zum Thema
Fehler gesehen?

Für die Zuschauer gehört das Umstyling zu den spannendsten Momenten bei «Switzerland's next Topmodel», für die Kandidatinnen und Kandidaten bedeutet es erst mal Stress.

Umfrage
Magst du Umstylings?

Als sich die zwölf verbliebenen SNTM-Nachwuchsmodels in der zweiten Folge der 2019er-Staffel bei Star-Stylist Felix Fischer (54) auf die Coiffeurstühle setzen müssen, liegen bei einigen die Nerven blank.

Bei Jill (22) aus Zofingen fliessen die Tränen, als Fischer ihr die blonde Mähne zu einem Zopf bindet – und schnipp-schnapp deren Länge mal eben auf die Hälfte reduziert. «Das war einfach Panik», sagt die Aargauerin danach.


(Video: Glomex/Tamedia)

Nicht nur Jill sieht nach dem Umstyling ganz anders aus. Bei den allermeisten Kandidatinnen und Kandidaten sind grössere Veränderungen gemacht worden. Die Übersicht gibts oben in der Bildstrecke – mit allen Vorher-nachher-Fotos.

Zwei Models musste nach Folge zwei gehen: Nicolas aus dem Wallis und Tenzing aus Zürich raus.

Noch drin sind: David, Gaby, Jill, Jonas, Luca M., Nayla Joy, Philippe, Sarah, Stella und Thomas.


Hier für alle Modelanwärterinnen und Interessierte zum Mitschreiben: SNTM-Host und Profi-Model Manuela Frey (22) gibt Tipps für Castings. (Video: 20 Minuten)

(fim)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Ramon am 26.10.2019 10:21 Report Diesen Beitrag melden

    Ehrlichkeit

    Diese Show ist doch ein Witz. In welchem Universum haben oder hatten wir Schweizer schon Ahnung von Mode und Trend?!

    einklappen einklappen
  • n.d am 26.10.2019 09:22 Report Diesen Beitrag melden

    Upppps....

    Ohhh woow... ich persönlich finde diese "Umstylings" alle eine Verschlimmbesserung xD Ausserdem kommts mir mehr so vor das die Gesichter selbst oder gar Personen zu langweilig wären und deshalb versucht wird mit Farben und markanten Schnitten jemand "interessanter" zu gestalten. Aber die Teilnehmer machen dort ja freiwillig mit und sollten Wissen was sie erwartet...

  • Anonym am 26.10.2019 11:38 Report Diesen Beitrag melden

    Das muss mal gesagt werden

    Ich habe lange Jahre als Visagistin in Paris für Vogue und namhafte Labels gearbeitet, mit Topmodels und Fotografen. Diese Sendung ist einfach nicht realistisch und das Umstyling finde ich nur schrecklich. Vielleicht mögen ja ein oder zwei Umstylings ok sein, aber keine hier gezeigten jungen Menschen haben eine Chance auf eine Topmodel Karriere.

Die neusten Leser-Kommentare

  • Kaa73 am 26.10.2019 18:11 Report Diesen Beitrag melden
    Giphy Giphy
  • Raki am 26.10.2019 17:06 Report Diesen Beitrag melden

    Krass!

    Die männer sehen soo krank und ungesund aus! Bin entsetzt!

    • Fritz & Franz am 26.10.2019 19:38 Report Diesen Beitrag melden

      Ist mir auch aufgefallen...

      ...die meisten haben heftigste Augenringe. Mal ein saftiges Stück Steak würde ich da mal sagen...

    einklappen einklappen
  • StefEi am 26.10.2019 16:56 Report Diesen Beitrag melden

    Keine Wow Typen

    Ehrlich, was die mit modeln zu tun haben ist mir schleierhaft. Null Ausstrahlung und keine Wow Typen.

  • coyote am 26.10.2019 16:39 Report Diesen Beitrag melden

    vorher besser als nachher

    mit einer oder 2 Ausnahmen vielleicht.

  • Sabi am 26.10.2019 16:30 Report Diesen Beitrag melden

    Models???

    Wer hat da Model-Potential? Ich sehe da nur junge Leute wie du und ich, ganz normal von der Strasse. Könnte da ein paar Kolleginnen oder Kollegen hinschicken, die eher das Potential hätten! Und für so was wird wieder mal Geld ausgegeben...