Fun-Facts

12. Oktober 2015 21:20; Akt: 12.10.2015 21:20 Print

Was «The Walking Dead» mit «Breaking Bad» zu tun hat

In Amerika ist die heiss erwartete sechste Staffel zu «The Walking Dead» angelaufen. Anlässlich dazu: Fünf unbekannte Fakten zur Show.

Quelle: Youtube/CineFix
Zum Thema
Fehler gesehen?

Zombie-Fans rund um den Globus haben wieder Grund zum Jubeln. Seit Sonntagabend, dem 11. Oktober, läuft die sechste Staffel von «The Walking Dead» im US-TV. Will heissen: Ab sofort wird die Suchanfrage «The Walking Dead Season 6 Online Stream» auf Google wieder vermehrt platziert.

Passend zum Staffelstart finden Sie hier zehn Fakten rund um Rick Grimes und seine Survival-Truppe. Und keine Angst, wenn Sie bis Staffel 5 alles gesehen haben, ist dieser Artikel sogar spoilerfrei.

1. «The Walking Dead» vs. «Breaking Bad»
Erinnern Sie sich an die Szene in Staffel zwei, als Daryl Dixon einen Sack voll Medikamente und Meth vorzeigt, die seinem Bruder Merle gehört haben sollen? Aufmerksamen Serien-Junkies ist damals schon aufgefallen, dass die Meth-Kristalle genauso blau waren, wie das Meth in «Breaking Bad». Auch der Dodge Challenger, mit dem Glenn das Weite sucht, kommt in «Breaking Bad» vor. Es ist das gleiche Auto, dass Walter White seinem Sohn schenkt.

2. Es gibt eine Schule für angehende Zombies
Um die Leblosigkeit eines Untoten richtig darzustellen, müssen die Schauspieler zuerst die Schulbank drücken. Es existiert sozusagen ein Trainingscamp für angehende Zombies. Dort lernen sie, wie sie sich richtig verhalten müssen. So dürfen sie zum Beispiel nicht blinzeln oder Geräusche von sich geben. Auch die Knochenstruktur eines Schauspielers ist wichtig, damit die Make-up-Artists die Prothesen gut verstecken können, erklärt der Special-Effects-Guru Greg Nicotero gegenüber Cnn.com.

3. Daryl existiert in der Comicvorlage gar nicht
Mittlerweile sehen viele Fans nur noch zu, weil Daryl Dixon ein Teil von The Walking Dead ist. Der beliebte Charakter ist aber eigentlich nur durch Zufall in der Show dabei. Denn im Comic von Rob Kirkman, auf dem die Serie basiert, existiert die Figur von Daryl gar nicht. Schauspieler Norman Reedus überzeugte beim Casting für die Rolle von Serien-Bruder Merle Dixon (der übrigens auch nicht im Comic vorkommt) aber so sehr, dass ihm die Rolle kurzerhand auf den Leib geschrieben wurde.

4. Schon die Pilotfolge sorgte für einen Polizeieinsatz
Weil Schauspieler Michael Rooker (Merle Dixon) mit einem Scharfschützengewehr auf einem Hausdach in Atlanta herumlungerte, riefen uninformierte Anwohner kurzerhand die Polizei. Ein Swat-Team wurde ausgesandt, nur um festzustellen, dass es sich um einen Dreh handelte und dass das Filmteam tatsächlich alle notwendigen Bewilligungen hatte.

5. Michonne war zu Beginn ein Phantom
Während Michonne und ihr Samurai-Schwert heute nicht mehr aus der Serie wegzudenken sind, war in der allerersten Szene mit der Heldin noch gar nicht klar, wer die Rolle überhaupt spielen sollte. In der letzten Folge der zweiten Staffel sieht man lediglich eine Kapuzengestalt, die Andrea das Leben rettet. Die Schauspielerin Danai Jekesai Gurira, die sich später als diese Gestalt entpuppen sollte, wurde aber erst zwischen den Staffeln engagiert.

Im Video finden Sie weitere Fun-Facts zu «The Walking Dead».

(ink)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Patrick91 am 12.10.2015 22:05 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    TWD

    Kann es kaum erwarten nacher nach Hause zu gehen und die 1. Episode der 6. Staffel zu schauen! Danke FOX :-)

  • schoi am 12.10.2015 22:04 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    fan

    geiler start freu mich riesig uf die neue staffel :D muss auch sagen das makeoff von walking dead also fear the walking dead ist auch empfehlens wert kann was cooles draus werden der anfang ist schon mal gelungen find ich jedenfalls :)

  • onur ilhan am 12.10.2015 21:59 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    fehler

    In der 'zombie' Schule lernen Sie nicht wie man nicht blinzelt. Die Schauspieler blinzeln in der Realität, aber dafür hat amc einen Programm entwickelt. Dank dieses Programm sieht es so aus als sie nicht blinzeln.

    einklappen einklappen

Die neusten Leser-Kommentare

  • Darren am 13.10.2015 11:54 Report Diesen Beitrag melden

    Comicophil

    Die Serie ist der Hammer, keine Frage. Aber ans Comic kommt sie nicht ran!

  • Gamer am 13.10.2015 11:40 Report Diesen Beitrag melden

    Walking dead Game

    Und ich warte immer noch auf die 3. Staffel vom Walking Dead Spiel von Telltale.

  • Bid Doom am 13.10.2015 10:44 Report Diesen Beitrag melden

    Netflix

    Wann wird endlich Staffel 5 bei Netflix ausgestrahlt?

  • Jürg Feller am 13.10.2015 07:03 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Nur so am Rande

    Was denn nun? 5 Fakten, 10 Fakten oder gar 7 Fakten? :))

  • elm war am 13.10.2015 03:36 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    rechenschwäche?

    was denn jetzt? 5 oder 10 fakten? ich zähl nur 5