«Sex Education» bei Netflix

14. Januar 2019 11:24; Akt: 14.01.2019 11:24 Print

Was passiert, wenn man drei Viagra schluckt?

Netflix klärt auf: In «Sex Education» eröffnen zwei Teenager eine inoffizielle Therapie-Einrichtung, um ihren Mitschülern zu mehr Spass im Bett zu verhelfen.

Hier ist der Trailer. (Video: Netflix)
Zum Thema
Fehler gesehen?

Nach «Riverdale» und «13 Reasons Why» baut Netflix seine Vormachtstellung bei Young-Adult-Serien weiter aus: Mit der witzigen und unverblümten Comedy «Sex Education». Die Eigenproduktion des Streamingdienstes dreht sich um den schüchternen Teenager Otis (Asa Butterfield), der mit seiner Mutter Jean, einer Sextherapeutin (Gillian Anderson), irgendwo in Grossbritannien wohnt.

Als er beiläufig einem Schulkameraden einen Rat gibt, der zu Erfolg im Bett führt, ist eine Geschäftsidee geboren. Zusammen mit der coolen Maeve (Emma Mackey) stampft er auf dem Schulhof eine improvisierte Sex-Klinik aus dem Boden und therapiert gegen Geld seine Mitschüler. In der Serie kommen allerlei pikante Themen auf den Tisch. Das sind die brennendsten Fragen aus den ersten zwei Folgen:

Täuschen viele Männer einen Orgasmus vor?

Ein Schüler in der Serie kommt beim Sex mit seiner Freundin nicht zum Abschluss. Deshalb täuscht er ihr regelmässig seine Orgasmen vor. Erst als sie das Kondom genauer inspiziert, fällt der Schwindel auf. Aber ist das ein verbreitetes Problem? Ja. Laut einer australischen Studie von 2017 haben tatsächlich schon ein Viertel aller Männer ihren Partnerinnen einen Höhepunkt vorgespielt.

Hilft Preiselbeersaft gegen Scheidenpilz?

Ja! Die Säure von Preiselbeeren gilt als natürliches Heilmittel gegen Scheidenpilz. Täglich getrunken wirkt der Saft vorbeugend. Und wenn es tatsächlich juckt und brennt, wendet man den Saft lokal an. Übrigens sollen auch Rosmarin und Knoblauch Wunder bei dem lästigen Leiden wirken.

Gibt es eine weibliche Prostata?

Jein. Frauen haben Geschlechtsdrüsen, die dem männlichen Prostatagewebe stark ähneln. Dieses Gewebe scheint sexuell stimulierbar zu sein und spielt eine wichtige Rolle bei der Ejakulation der Frau. Diese ist aber nur ansatzweise vorhanden. Die genaue Bedeutung und Funktion der sogenannten weiblichen Prostata werden in medizinischen Kreisen nach wie vor diskutiert.

Sind Filzläuse auf dem Vormarsch?

Nein! Während sexuell übertragbare Krankheiten insgesamt zunehmen, trifft das auf die Filzläuse nicht zu. Sie siedeln sich in menschlichen Schamhaaren an. Früher waren die Plagegeister tatsächlich extrem weit verbreitet. Weil aber immer mehr Leute sich im Intimbereich rasieren, ist den Viechern die Lebensgrundlage entzogen.

Was passiert, wenn man drei Viagra auf einmal nimmt?

In der Serie hilft ein Teenager seiner Potenz mit drei Viagras auf die Sprünge. Das ist keine gute Idee. Der Hersteller warnt davor, mehr als eine blaue Pille pro Tag zu schlucken. Wer mehr einnimmt riskiert, eine hartnäckige und schmerzhafte Erektion, die sofort im Krankenhaus behandelt werden muss.

Bis zu 24 Stunden könne der Penis hart bleiben und dauerhafte Schäden davontragen. Im schlimmsten Fall könnte es zu einer Penis-Amputation kommen. Das ist laut «Daily Mail» einem 66-jährigen Kolumbianer passiert.

«Sex Education» ist jetzt auf Netflix abrufbar.

(cat)