«Sommerhaus der Stars»

08. April 2019 18:51; Akt: 08.04.2019 18:51 Print

Wendler und Laura zügeln ihre Liebe ins Trash-TV

Sie sorgen mit ihrer Beziehung für Gesprächsstoff. Bald auch im Trash-TV. Michael Wendler und seine Freundin (18) sind beim «Sommerhaus der Stars» dabei.

Michael Wendler und seine Freundin Laura ziehen ins «Sommerhaus der Stars». (Video: Glomex)

Zum Thema
Fehler gesehen?

Diese Liebe kann nicht zu viel Rampenlicht abbekommen: Auf ihren Insta-Kanälen zeigen der deutsche Schlagerstar Michael Wendler (46) und seine 28 Jahre jüngere Freundin, die Schülerin Laura Müller, gern den aktuellen Grad ihrer Verliebtheit. Für die Vox-Sendung «Goodbye, Deutschland» haben sie sich ebenfalls schon gemeinsam einspannen und ihr Auswandererleben in Miami filmen lassen.

Umfrage
Woher kennst du den Wendler?

Nun wirds eine Stufe trashiger: Die beiden werden ins «Sommerhaus der Stars» einziehen, wie Promiflash.de berichtet. Bei der RTL-Sendung müssen mehr oder weniger bekannte Paare zwei Wochen lang in einer Villa auf engem Raum und unter Beobachtung der Kameras aushalten.

Schweizer im Finale

Dabei müssen sie intime Fragen über ihr Privatleben über sich ergehen lassen und täglich neue Challenges meistern. Bis nur noch ein Paar übrig bleibt. Dafür gibt es Gagen von bis zu 100'000 Euro. Wendler und Laura dürften für ihre Zusage wohl auch in diesem Bereich entlöhnt werden.

Zu gewinnen gibt es für das Siegerpaar 50'000 Euro, zusätzlich zur individuellen Gage – und den Titel «Paar des Jahres». Im letzten Jahr war mit dem Ex-Hockeyprofi Patrick Schöpf (50) und dessen Freundin Shawne Fielding (49) auch ein Schweizer Paar dabei. Sie mussten sich erst im Finale geschlagen geben.

Dieser Artikel entstand im Rahmen einer Content-Kooperation mit Prosieben/Sat 1.

(fim)