Dschungelcamp-Bewohner 2019

13. Dezember 2018 15:09; Akt: 13.12.2018 15:09 Print

Wir haben die Kandidaten für dich gegoogelt

Sibylle Rauch, Felix van Deventer und Tommi Piper sind drei der zwölf Camper, die bald in den RTL-Dschungel ziehen. Du kennst sie nicht? Wir auch nicht – deshalb haben wir uns schlaugemacht.

Bildstrecke im Grossformat »
Die 30-Jährige ging als die grösste Heulsuse in die «Germany's Next Topmodel»-Geschichte ein. : Noch ist unklar, ob der Protz-Millionär es nach Australien schaffen wird – der 42-Jährige steht in Verdacht, Steuern hinterzogen zu haben. Sollte er nicht dabei sein, wird ... ... Mucki-Zwilling für ihn einspringen. Der 25-Jährige hat Trash-TV-Erfahrung in exotischen Gefilden: Er machte einst bei «Love Island» mit. Angefangen hat sie bei «Eis am Stiel», geendet hat sie im Bordell und in Hardcore-Pornos. Bis jetzt, denn nun schlägt die 58-Jährige das Kapitel Dschungelcamp auf. Er hat sein vermeintliches Liebesglück bei «Bachelor in Paradise» gefunden. Dumm nur, dass zu Hause eine andere ein Kind vom 35-Jährigen erwartete. Im Dschungel kommt es zum Wiedersehen mit seiner TV-Ex ... ... Konfliktpotenzial ist also absolut vorhanden. Oder kommt es gar zum Liebescomeback mit der 30-jährigen Ex-Bachelorette? Der 44-Jährige ist der «Currywurstmann» von Los Angeles und bekannt aus «Goodbye Deutschland». Falls du den Namen noch nie gehört hast, dürfte dir zumindest seine Stimme vertraut sein. Der 77-Jährige ist die deutsche Stimme der 80er-Kultfigur Alf und geht als ältester Teilnehmer ins Busch-Camp. Die 25-Jährige teilt ihr Sexleben schon in einem Podcast mit der Welt – ab dem 11. Januar wird sie wohl einfach direkt aus dem australischen Dschungel senden. Falls du «Mädchen Mädchen 2» nicht gesehen hast und kein hartgesottener «Tatort»-Fan bist, dürfte dir der Name der 44-Jährigen kein Begriff sein. Das wird sich wahrscheinlich bald ändern. Der 74-jährige Sänger und Schauspieler springt für Ex-Verkehrsminister Günther Krause (65) ein, der den Medizintest nicht bestanden hat. So küsst eine siebenfache Welmeisterin und Olympiasiegerin. Die 43-jährige Bobfahrerin kommt für Daniela Büchner (40), die nach dem plötzlichen Tod ihres Mannes Jens Büchner (59) abgesagt hat.

Zum Thema
Fehler gesehen?

Am 11. Januar ziehen wieder wenig bekannte bis sehr unbekannte Gesichter in den australischen Dschungel und kämpfen zwei Wochen lang in Promi-unwürdigen Verhältnissen und in peinlichen Ekel-Prüfungen um die Urwald-Krone.

Umfrage
Bald startet das Dschungelcamp 2019 – bist du dabei (also am Bildschirm)?

Die ersten Kandidaten sind inzwischen bekannt, zumindest inoffiziell. Aber die dürften bald noch amtlich verkündet werden, schliesslich war die «Bild»-Zeitung stets das beste Buschtelefon in sämtlichen Dschungelcamp-Belangen.

Wir haben die Namen schon mal für dich gegoogelt und liefern ein kleines Who's who für die optimale Vorbereitung inklusive Kategorien-Einteilung.

Die Versexten
Leila Lowfire und Sibylle Rauch

Leila Lowfire (25) teilt via ihren «Besser als Sex»-Podcast sowieso schon ihr Bettleben mit der Welt. Im Interview mit 20 Minuten gab sie kürzlich an, Liebeskugeln auf eine einsame Insel mitzunehmen – vielleicht ja auch in den Dschungel. Nur Sibylle Rauch dürfte sie punkto Schlüpfrigkeiten toppen. Die 58-Jährige wurde in den 80ern durch «Eis am Stiel» bekannt und drehte später 20 Hardcore-Pornos. Stationen als Bordellmitarbeiterin und Callgirl runden ihre Vita ab.

Das Ex-Paar
Evelyn Burdecki und Domenico de Cicco

Hier ist der Zoff vorprogrammiert – und das lässt die Trash-TV-Herzen springen. Ex-Bachelorette Evelyn Burdecki (30) und Ex-«Bachelorette»-Kandidat Domenico de Cicco (35) lernten sich bei «Bachelor in Paradise» kennen. Und lieben. Kurz darauf platzte aber das Kuppelshow-Glück, weil eine andere ein Kind von ihm erwartete.

Die Kultigen
Gisele Oppermann und Chris Töpperwien

Mit ihren Auftritten im Fernsehen haben sie längst Kultstatus erreicht. Gisele Oppermann (30) war die grosse Heulsuse unter den «Germany's Next Topmodel»-Kandidatinnen 2008, Chris Töpperwien (44) kennen wir als «Currywurstmann» aus «Goodbye Deutschland». Wir freuen uns auf ganz viele Tränchen. Und Unternehmer-Weisheiten.

Die Füller
Tommi Piper und Doreen Dietel

Spätestens jetzt brauchst du Starthilfe. Denn von Tommi Piper (77) und Doreen Dietel (44) hast du nun wirklich noch nie gehört, oder? Sie war in «Mädchen Mädchen 2» (ja, den gibt es wirklich) zu sehen und hatte vereinzelte «Tatort»-Auftritte. Er war die deutsche Stimme von Alf, Sänger der Band Amon Düül II und Darsteller bei «Derrick» und – ebenfalls – «Tatort».

Die Wackligen
Günther Krause und Bastian Yotta

Da dürfte es dem Protz-Millionär für einmal die Stimme verschlagen haben: Bastian Yotta (42) wurde vor wenigen Tagen wegen Verdacht auf Steuerhinterziehung am Frankfurter Flughafen verhaftet. Er ist zwar (auf Kaution) wieder auf freiem Fuss, doch noch ist laut «Bild» unklar, ob er nach Australien reisen kann. Für den ehemaligen deutschen Verkehrsminister Günther Krause (65) wurde der obligatorische Medizintest zum Verhängnis: Er leidet an Herzproblemen und muss deshalb zu Hause bleiben.

Der Ersatz
Peter Orloff, Tobias Wegener und Sandra Kiriasis

Peter Orloff (74) wurde für Krause aufgeboten. Der Schlagersänger und Schauspieler hat den Medizintest bestanden. Tobias Wegener (25) steht bereit, falls Yotta es nicht bis nach Australien schaffen sollte. Zumindest muckimässig würde der «Love Island»-Teilnehmer ihm in nichts nachstehen. Apropos Muskeln: Sandra Kiriasis (43) ist siebenfache Bob-Weltmeisterin, Olympiasiegerin – und Ersatzkandidatin für Daniela Büchner (40), die aufgrund des plötzlichen Todes ihres Mannes Jens Büchner (59) kurzfristig abgesagt hat.

(kfi)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Maexli am 13.12.2018 16:30 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Geburtstag

    Jens Büchner war 49 nicht 59

  • e hm am 13.12.2018 16:42 Report Diesen Beitrag melden

    hmmm..

    Evelin Burdecki war doch auch "nur" Kandidatin beim Bachelor...die ganze Zeit lese ich Ex-Bachelorette, oder irre ich mich?

  • Lilith am 13.12.2018 17:54 Report Diesen Beitrag melden

    Trash

    unnötig und peinlich. Ausserdem sind das nicht annähernd Promis. Natürlich werde ich jede Folge schauen !

Die neusten Leser-Kommentare

  • Andrea Mordasini am 16.12.2018 19:09 Report Diesen Beitrag melden

    Z-Promis?

    Ich kenne keine "Sau"...

  • Zack am 14.12.2018 10:08 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Kenne nur den Currywurstmann

    Ich kenne nur denCurrywurstmann alle anderen kenne ich gar nicht.

  • Mel Hösi am 14.12.2018 07:37 Report Diesen Beitrag melden

    Schade

    Ich kenne leider nur den Curry Wurstmann. Von allen anderen habe ich no nie was gehört. Lohnt sich dieses mal wohl kaum zu schauen.

  • diiavolo am 13.12.2018 20:28 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Dschungelcamp

    Jeder von uns würde gern ein B promi sein. Um damit bei der Show mitzumachen.

    • Andrea Mordasini am 16.12.2018 19:08 Report Diesen Beitrag melden

      Ich bestimmt nicht ;)!

      Ich jedenfalls sicher nicht :=o!

    einklappen einklappen
  • Coco Jambo am 13.12.2018 20:23 Report Diesen Beitrag melden

    Schummelcamp

    Nach Kandidaten googeln kann ich auch. Nur verschwende ich meine Zeit nicht damit. Ich meine sinnloser als sich diese Sender anzusehen ist es nur noch, wenn man sich auch noch selbst Spoilern will. Peace Out. Ich verstehe den Rummel um die Serie nicht.