Joiz

09. November 2010 16:09; Akt: 09.11.2010 16:29 Print

Wer soll der nächste TV-Star werden?

Das Moderatorencasting für den neuen Jugendsender Joiz ist angelaufen. Aus zahlreichen Kandidaten können Sie den Besten nun ins Finale voten.

Das Making-Of des ersten Joiz-Castings in Brig.
Zum Thema
Fehler gesehen?

Gemeinsam mit 20 Minuten Online sucht der neue crossmediale Jugendsender Joiz für den Sendestart Anfang 2011 seine Aushängeschilder. Das Moderatorencasting führt durch sechs Städte und begann am Montag, den 8. November, im Wallis. In einem Schlosshotel in Brig kamen denn auch dutzende Nachwuchs-Sternchen vor die Kamera und präsentierten sich von ihrer besten Seite. Schliesslich schafften es deren neun in die engere Wahl. Nun können Sie entscheiden, wer es ins nationale Finale am 19/20/21. November schafft.

Elif Erisik, Programmleiterin von Joiz, erklärt: «Die Gewinner der jeweiligen Orte schaffen es direkt in die Endrunde. Allerdings werden wir den einen oder anderen Kandidaten auch selber nachnominieren. Aber natürlich nur, wenn uns jemand wirklich überzeugt hat.» Chancen auf einen Posten beim Sender habe grundsätzlich jeder, meint Erisik weiter. Wichtig seien besonders «die Ausstrahlung und ein Charakter, den man nicht vergisst». Richtige Freaks sind gemäss Erisik bislang noch nicht aufgetaucht: «Dafür ist das Niveau umso höher.»

Stimmen Sie hier ab, welche/r Kandidat/in es ins Castingfinale schaffen soll.

Weitere Infos zum Casting und wie man daran teilnehmen kann, finden Sie auf www.joiz.ch

(cap)