Rücktrittsgerüchte

12. Februar 2011 13:09; Akt: 12.02.2011 14:21 Print

Wetten, dass Gottschalk heute geht?

Heute Abend in der ersten «Wetten, dass..? »-Sendung nach dem Horrorunfall von Samuel Koch, will Thomas Gottschalk bekannt geben, ob er die Samstagabend-Show weiter moderieren will.

Bildstrecke im Grossformat »

Zum Thema
Fehler gesehen?

Seit 24 Jahren moderiert Thomas Gottschalk «Wetten, dass..?». In der 162. Sendung, Anfang Dezember vergangen Jahres, stockte Millionen von Zuschauern der Atem, als es bei einer Wette zu einem schweren Unfall kam. Der Wettkandidat Samuel Koch verletzte sich beim Versuch, einen Salto über ein fahrendes Auto zu machen, schwer. Die Live-Sendung wurde abgebrochen. Der 23-Jährige hatte schwere Verletzungen am Halswirbel und Rückenmark erlitten.

Nach diesem Vorfall wurden Thomas Gottschalk und die Macher der Show harsch kritisiert. Bei einer eingeleiteten Untersuchung wurde festgestellt, dass das ZDF keine Schuld am Unfall des Wettkandidaten trifft. Trotzdem ist bei «Wetten, dass..?» nichts mehr wie es war.

Heute Abend wird der 60-jährige Gottschalk über seinen Besuch bei Samuel Koch in der Schweizer Klinik berichten. Zudem wird spekuliert, dass der TV-Moderator auch gleich seinen Rückzug aus der Show verkündet - obwohl sein Vertrag noch bis 2012 läuft. Gegenüber der «Bild» erklärte Gottschalk: «Das ist eine Angelegenheit zwischen mir und dem Publikum, das mich über 24 Jahre durch viele Samstagabende begleitet hat. Heute Abend werde ich diesen Menschen sagen, wie ich mich entscheide. Und ich bin sicher, sie werden mich verstehen.»

(mor)