«DSDS»

05. März 2011 23:54; Akt: 06.03.2011 18:51 Print

Zazou schafft die nächste Hürde

Das Motto hiess Après Ski, doch Zazou Mall umschiffte geschickt jegliche Ballermann-Anleihen und wurde dafür vom Publikum belohnt. Abgewählt wurde völlig unerwarteterweise Marvin Cybulski.

Bildstrecke im Grossformat »

Zum Thema
Fehler gesehen?

Souverän hielt sich Zazou Mall aus dem Diva-Gezicke der vergangenen Woche heraus. Souverän hob sie sich mit ihrer Performance von den anderen Kandidaten ab. Die Zürcherin präsentierte sich mit Lady Gagas «Born This Way» weitaus am kosmopolitischsten von allen «Deutschland sucht den Superstar»-Kandidaten (was angesichts des Mottos «Après-Ski-Hits» zugegebenermassen nicht unbedingt schwierig war).

Bei einem solchen Motto darf man natürlich keine musikalischen Höhenflüge erwarten – weshalb sich die Regie wohl dafür entschied, vor allem den Zickenkrieg zwischen Nina Richel und Anna-Carina Woitschak als Verkaufsargument zu featuren. Zeitweise wähnte sich der Zuschauer eher in «Big Brother» als in eine Talentwettbewerb, bei dem es eigentlich um Gesang geht.

Bauernopfer Marvin

Doch bekanntermassen sind es ja Emotionen, die mehr zählen. Und so werden Bieber-Klon Sebastian Wurth und Knuddel-Macho Ardian Bujupi immer ungeachtet ihrer musikalischen Leistungen begeisterte Bewunderer finden. Die Zickendiven Nina und Anna-Carina mögen polarisieren, doch letztendlich ist ihr Streit viel unterhalsamer als ihre jeweiligen Performances. Das Publikum weiss dies zu honorieren.

Opfer ist, wie so oft in solchen Situationen, der Teilnehmer, der seine Sache an sich wunderbar gemacht hat, dadurch aber leider auch am wenigsten auffiel: Marvin Cybulski, der Proll mit Soul, sang wie immer grossartig, blieb trotz aufgezwungener Outfit-Wechsel und Bühnenshow sich selbst treu, konnte letztendlich aber nicht genug Stimmen mobilisieren.

Weiter sind: Marco Angelini, Pietro Lombardi, Sebastian Wurth, Zazou Mall, Norman Lange, Ardian Bujupi, Anna-Carina Woitschak und Nina Richel.

(obi)

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Heinrich Jäggi am 06.03.2011 17:04 Report Diesen Beitrag melden

    Alles nur noch ein Fack!

    Leider ist es aber so, dass RTL solche Dinge auch noch fördert! Das Ganze hat nichts mehr mit der Suche nach einem neuen Superstar zu tun sondern nach nach der Anzahl von Anrufen des Kandidaten, der die grösste Fangruppe hat - egal wie gut er singt.

  • DSDS am 07.03.2011 13:09 Report Diesen Beitrag melden

    DSDS - Schlecht, aber darum schaut man es doch :)

    Es gibt so viel Müll im TV, einiges davon unterhält dennoch gut und da kann man meiner Ansicht nach DSDS dazu zählen. Jeder weiss, dass die Leute, die da auf der Bühne stehen nie Erfolg haben werden, macht nichts, unterhalten muss die Show und das gelingt halt wirklich oft ganz gut. Der Zickenkrieg war natürlich wichtig, immerhin ist es im Interesse von RTL, dass die Teilnehmerinnen etwas in den Fokus gerückt werden, sonst sind bald alle draussen. So kann ich mir auch nur erklären, dass die Textfehler bei Anna Carina (Die rund 90% des Textes falsch gesungen hat) mehrheitlich ignoriert wurden.

  • Christian am 07.03.2011 10:11 Report Diesen Beitrag melden

    Augen auf

    Es wird immer wieder gemotzt, wie schlecht diese Show sei. Jedes Jahr das selbe. Wenn sie so schlecht wäre, müsste sie ja gar nicht beachtet und abgesetzt werden. Ich denke die Show kann gar nicht so schlecht sein, wenn Herr Baroni einen halben Roman darüber schreiben und publizieren kann.Und er ist nicht alleine, alle Medien in Deutschland, Schweiz und Österreich schreiben ein paar Seiten voll. Also bitte nicht so kritisch Herr Baroni, schliesslich hängt ja Ihren Lohn in dieser Sendung mit.

Die neusten Leser-Kommentare

  • Kristnini am 07.03.2011 15:54 Report Diesen Beitrag melden

    Oberflächlichkeit

    ganz interessant finde ich auch immer, dass nicht der Gesang/Stimme (worum es ja eigentlich bei einem Gesangswettbewerb gehen sollte!!!!)primär bewertet wird, sondern zuerst immer das Outfit erwähnt wird. "Mensch, heute siehst du aber gut aus, deine Haare, Make-up, alles supi-dupi,....ach ja, dein Gesang war ok." Ich bin ansich ein Fremdschämer und daher von Natur aus zart besaitet, was die Peinlichkeit anderer angeht. An diesem Samstag wurde ich schon regelrecht wütend, dass ein solcher Hickhack um Unordentlichkeit ein solches Augenmerk bekam.Gucken wills niemand, aber jeder weiß bescheid;-)

  • DSDS am 07.03.2011 13:09 Report Diesen Beitrag melden

    DSDS - Schlecht, aber darum schaut man es doch :)

    Es gibt so viel Müll im TV, einiges davon unterhält dennoch gut und da kann man meiner Ansicht nach DSDS dazu zählen. Jeder weiss, dass die Leute, die da auf der Bühne stehen nie Erfolg haben werden, macht nichts, unterhalten muss die Show und das gelingt halt wirklich oft ganz gut. Der Zickenkrieg war natürlich wichtig, immerhin ist es im Interesse von RTL, dass die Teilnehmerinnen etwas in den Fokus gerückt werden, sonst sind bald alle draussen. So kann ich mir auch nur erklären, dass die Textfehler bei Anna Carina (Die rund 90% des Textes falsch gesungen hat) mehrheitlich ignoriert wurden.

  • DR. DSDS am 07.03.2011 12:03 Report Diesen Beitrag melden

    Volksverblödung

    Na ja, DSDS bewegt sich auf einem intelektuellen Tiefstand, trotzdem schaue ich es mir mit viel Spass an. Wieso?- Es ist für mich eine Genugtuung zu sehen,wie tief die Menschheit doch gesunken ist. Denn so kann man sich doch (mit gutem Gewissen) auf die Schulter klopfen mt der Einsicht, dass da draussen weit aus grössere "Idioten" herumlungern, als mit solchen, mit denen man täglich kämpfen muss.

  • Natalie am 07.03.2011 11:43 Report Diesen Beitrag melden

    Retter des Tages

    Lieber Baroni, du hast mir grad den Tag versüßt mit deiner, auf den Punkt getroffenen Kolumne! RTL bleibt halt RTL... echt amüsant! Alles nur Theater und Show. Am schlimmsten finde ich, dass sich jedes Jahr wieder tausende von Menschen für diese Castings anmelden um sich dann im Fernsehen bloßstellen zu lassen. Und das auf der ganzen Welt! Wo soll das hinführen? Als nächstes gibt es eine Casting Show für Schlafwandler oder Hausfrauen.

  • Heinz am 07.03.2011 10:37 Report Diesen Beitrag melden

    Weiter So!

    Very nice. Hätte nicht gedacht, dass man über solch geistigen Dünnpfiff eine so lustige Kolummne schreiben kann :) Weiter So!