«Germany's next Topmodel»

15. März 2019 11:23; Akt: 15.03.2019 11:23 Print

Fans können nicht fassen, dass Jasmin weiter ist

Sie bekommt schlechte Kritik beim Fotoshooting. Sie bekommt schlechte Kritik beim Walk. Trotzdem ist Jasmin abermals weiter – und die Fans toben deswegen.

Ab Minute 3:08 siehst du, wie, äh, sorgfältig, Jasmin mit ihrem Designer-Kleid umgeht und wie Heidi Klum die Entscheidung über ihr Weiterkommen Gastjurorin Toni Garrn überlässt. (Video: Glomex/Tamedia)

Zum Thema
Fehler gesehen?

In einer TV-Show wie «Germany's next Topmodel» werden die Highs besonders high inszeniert und bei den Lows wird extra draufgehalten – letztlich steht und fällt jedes TV-Format mit den Quoten.

Umfrage
Wie stehst du zu GNTM-Kandidatin Jasmin?

Mag sein, dass sich Wannabe-Mannequin Jasmin aka Joy also nicht immer so aneckend verhält, wie es den Anschein macht. Aber das, was von der 18-Jährigen und ihrer meist unterdurchschnittlichen Leistung gezeigt wird, steht im krassen Kontrast zu Model-Mama Heidi Klums (45) wöchentlicher Entscheidung, die Kellnerin in die nächste Runde mitzunehmen.

Das sehen auch die Zuschauer so, die ihrer Verwunderung über Jasmins Weiterkommen in der Folge vom Donnerstagabend auf Twitter freien Lauf lassen.








Einige Twitterer mutmassen, dass Heidi Klum die Entscheidung über Jasmins Weiterkommen absichtlich an Gastjurorin Toni Garrn (26) abgetreten hat, damit sie nicht allein dafür verantwortlich ist. Passend dazu:


Im Trailer zur Folge vom kommenden Donnerstag wird übrigens angedeutet, dass Jasmin Heidi den Stinkefinger zeigen wird.


Die Fans erinnern sich an Tessa Bergmeier (29) aus der vierten GNTM-Staffel, deren Mittelfinger-Geste bei der Jury verständlicherweise nicht sonderlich gut ankam:


Auch andere Zuschauer prophezeien, dass die nächste Woche Jasmins letzte sein wird. Einige behaupten sogar, es sicher zu wissen:



Nun, das glauben wir natürlich erst, wenn wir nächste Woche erneut vor dem Bildschirm sitzen und ihn diesmal vielleicht beklatschen statt ihn wie bisher anzuschreien – ausser natürlich, du bist pro Jasmin, dann solltest du dir wohl ein paar Nastüechli bereitstellen.

Und einfach, damit es noch gesagt ist: Vielleicht steckt hinter Jasmin ja auch eine Schauspielerin, welche die Produktionsfirma engagiert hat, um das Drama in der 14. Staffel von «Germany's next Topmodel» zu befeuern. Wenn ja, dann ist diese Leistung oscarwürdig.


Neben Mittelfinger und angeblichen Handgreiflichkeiten dürfte auch das anstehende Nacktshooting für Jasmin-Aufreger sorgen. (Video: Glomex/Tamedia)


(shy)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • mr1000faces am 15.03.2019 13:11 Report Diesen Beitrag melden

    Unfassbar

    Das Unfassbarste ist, dass es diese Sendung immer noch gibt.

    einklappen einklappen
  • Maja am 15.03.2019 13:18 Report Diesen Beitrag melden

    Einschaltquoten

    Es müssen ja Mädchen bleiben, welche wie hier das beste Beispiel sogar einen eigenen Bericht erhalten. Modelqualitäten sind schon lange zweitrangig! Schlussendlich zählen ja nur die Einschaltquoten und Medienpresänz!

  • Bubu hi am 15.03.2019 13:31 Report Diesen Beitrag melden

    GNTM

    Jasmin sollte schon längst raus sein, kein professionelles Verhalten . Heidi schützt sie auch noch

    einklappen einklappen

Die neusten Leser-Kommentare

  • Kein-e Meister am 15.03.2019 21:33 Report Diesen Beitrag melden

    War da was?

    Wer ist Jasmin? Wer ist Heidi?

  • Susanne Denise am 15.03.2019 20:52 Report Diesen Beitrag melden

    Unverständlich

    Die Show braucht wohl ein schwarzes Schaf . Das steigert die Einschaltquoten . Damit steht Quantität vor Qualität . Frustrierend für die ausgeschiedenen Bewerberinnen . Recht ist nicht immer gerecht .

  • Joni am 15.03.2019 20:10 Report Diesen Beitrag melden

    Einschaltquote künstlich hochhalten

    Mal ehrlich, ohne jasmin wärs zum einschlafen. I mag sie gar nicht...

  • Xenia am 15.03.2019 19:55 Report Diesen Beitrag melden

    Ha ha

    Ist ja klar, dass sie eigentlich schon lange raus sein müsste. Sie hat kein Talent, keine Ausstrahlung und sie bemüht sich ja nicht einmal. Aber was wäre es für eine langweilige Staffel wenn sie nicht dabei wäre ;-D so eine gab es noch nie! So haltet sie die ganze Truppe auf trab und auch die GNTM Fans.

  • Silme am 15.03.2019 19:44 Report Diesen Beitrag melden

    Einschaltquote

    Es geht um die Einschaltquote. Ihre schusselige Art hat Unterhaltungspotential und darum ist sie noch dabei:-)