Challenge mit 200 Millionen Views

26. April 2019 04:57; Akt: 26.04.2019 04:57 Print

TikTok-Star zieht sich in zehn Sekunden 53-mal um

Auf der Video-App geht eine neue Challenge viral: Unter dem Hashtag #yeeyee zeigen sich Userinnen und User in zehn Sekunden in beinahe unzähligen Outfits.

Bildstrecke im Grossformat »

Zum Thema
Fehler gesehen?

Lulu, die sich auf TikTok TootyMcNooty nennt, hat mit einem Videoclip einen Hype ausgelöst. Ihren #yeeyee-Sound (klingt wie Siri, die schnell hintereinander «yee yee» sagt) verwenden nun tausende Menschen in ihren TikTok-Clips.

Umfrage
Wirst du auch einen #yeeyee-Clip auf TikTok posten?

TootyMcNooty postet auf TikTok mehrheitlich ihre Kunst. In ihrem Feed reihen sich animierte Zeichnungen von Frosch Kermit, Katzen und Hunden aneinander.

#yeeyee wurde von einem Dino ausgelöst

Darunter befindet sich auch ein Clip eines gezeichneten Dinosauriers, der sich zum #yeeyee-Sound schnell bewegt. Über 507'000 Follower folgen Lulu – und #yeeyee verbreitete sich darum rasend schnell.

Mittlerweile (Stand Donnerstag, 18 Uhr) zählt der Hashtag über 206 Millionen Aufrufe und hat sich zur Umzieh-Challenge entwickelt: Nutzerinnen und Nutzer schmeissen sich während rund zehn Sekunden in so viele Outfits wie möglich.

Auch Ayla Prince macht mit

Besonders beliebt ist der #yeeyee-Clip von TikTok-Star Ayla Prince. Die 18-jährige Norwegerin zeigt in rund zehn Sekunden über fünfzig Oberteile. Das Video brachte ihr bislang 898'000 Likes ein und wurde 12'000 Mal geteilt.

Alle 53 Outfits aus Ayla Princes #yeeyee-Clip gibts der Reihe nach oben in der Bildstrecke. #LeserService

Mittlerweile kommt der #yeeyee-Sound auch bei einer weiteren Challenge zum Einsatz: Mit rotem Lippenstift wird so lange um die Lippen gemalt, bis der ganze Kopf rot ist.

(afa)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • H. am 26.04.2019 06:49 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Ich glaube, ich bin zu alt dafür...

    Was soll denn dieser Schwachsinn schon wieder?

    einklappen einklappen
  • Tim am 26.04.2019 05:15 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Heutzutage...

    ...Gibt es für jeden Mist einen Star. Bin froh diese alle nicht zu kennen

  • ÄdeBG am 26.04.2019 06:21 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    TikTok

    Ich verstehe den Hype um diese App nicht. Liegt vieleicht daran das Ich schon zu alt bin und dass mit 21 ^^

    einklappen einklappen

Die neusten Leser-Kommentare

  • Al Mighty am 26.04.2019 15:46 Report Diesen Beitrag melden

    Unsinn

    53 verschiedene Outfits in 10s zeigen oder sich 53x umziehen ist ein Unterschied. Aber Hauptsache es wird geklickt, Qualität ist ja egal

  • war das alles? am 26.04.2019 10:08 Report Diesen Beitrag melden

    Und jetzt?

    Also 50 verschiedene Oberteile und davon ein Foto machen = Hype? Würde es ja noch verstehen wenn sie wirklich auf jedem Bild komplett anders gestylt wäre, inkl. Makeup und Haare und sich einen kleveren Ablauf ausgedacht hätte oder so, aber das..? Und die Oberteile sind auch nicht wirklich speziell.

  • Massimo am 26.04.2019 09:52 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    unsere technik

    keine sorge, das ist eine app für kleinkinder. die erfreuen sich an der technik, die wir erfunden haben.

  • CoolMan am 26.04.2019 09:29 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Sehr cool

    Wow das ist eine wirklich coole und einfallsreiche Idee. Ich und meine Freunde werden da gleich auf diesen Zug aufspringen und das auch tun, bis es nicht mehr cool ist. Dann werden wir uns etwas anderes cooles suchen und das tun.

  • Pete am 26.04.2019 09:27 Report Diesen Beitrag melden

    Überschrift ist Clickbait

    Sie zieht sich nicht in 10 sek 53mal um - das wäre beeindruckend gewesen. Man sieht aber kein einziges mal, dass sie sich umzieht. Einfach in 10sek x Bilder mit verschiedenen Kleidern in einem Video zusammenschneiden kann jeder..

    • Tikitoki am 26.04.2019 13:02 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Pete

      Hja, zum Glück sagen Sie das frühzeitig. War nämlich bereits am trainieren. Nach 15 Minuten hate ich erst 37 Tenues geschafft.

    einklappen einklappen