Oh là là, Chérie

15. Mai 2012 11:39; Akt: 15.05.2012 13:48 Print

Das Gipfeltreffen der Strip-Künstlerinnen

Wer sich ob entblössten Brüsten entrüstet, sollte am Mittwochabend besser das Zürcher Plaza meiden. Dort findet nämlich das erste Schweizer Burlesque-Festival statt - wahrlich ein Fest der Sinne!

Bildstrecke im Grossformat »
Diese Zürcher Blondine wird laut Pressetext als "aufstrebender Stern am Burlesque-Himmel" beschrieben. "Mit ihrem klassischen Stil beeindruckte sie bereits Jung und Alt, Mann und Frau rund um den Globus." Allzu jung dürfen sie aber nicht sein - die Show ist ab 18 Jahren ... Die Ungarin pflegt etwas, das sich «Neo-Burlesque Aerial Circus Beauty» nennt. Was man sich genau darunter vorzustellen hat, ist noch unklar, doch findige Informanten vermuten, dass Lingerie und ein Trapez zum Einsatz kommen. Mit ihrem Trashy-Glam Bourlesque-Stil begeisterte die Französin bereits alle Welt. Über sich selbst sagt sie: «Ich liebe Federn und Glitzer, aber noch mehr liebe ich den Feminismus. Ich bin eine Schönheit mit Köpfchen und scheue nicht davor zurück, dies auch zu zeigen.» Diese Schönheit vertritt ebenfalls den klassischen Burlesque-Stil. Und sie ist rothaarig (yes!). Ob das Hirschgeweih im Hintergrund auch zum Einsatz kommt, ist noch unklar. Das ist die Dame, die jüngst in einem Interview für als glühende Befürworterin alter Geschlechterrollen hervortat. Ob sie damit auch die Abschaffung des Frauenstimmrechts oder der Fortbestand des Lohngefälles zwischen Mann und Frau meinte, gilt noch zu präzisieren. Auf der Bühne jedenfalls krempelt sie das Konzept des schwachen Geschlechts radikal um, ist sie doch zu jeder Zeit Herrin der Lage, die nicht nur mit sexy Posen, sondern auch noch mit Wuchtstimme begeistern kann. So sexy kann putzen sein: Die Schweizerin wird als Newcomerin ebenfalls um den «Big Bam Boom»-Preis buhlen. Und last but not least wird auch die Engländerin Jess Love mit von der Partie sein und eine exklusive Show präsentieren. Engländerin - Burlesque - Party ... sonst noch Fragen?

Zum Thema
Fehler gesehen?

Am Mittwochabend wird es im Plaza so richtig, richtig heiss. Und dies nicht nur angesichts der Tatsache, dass sich 20 Stripkünstlerinnen in die zugegeben etwas knapp geratene Plaza-Umkleidegarderobe quetschen werden.

Am ersten Zürcher Burlesque-Festival «The Big Bam Boom» vom «Ohh! Lala! Cherie!»-Party-Label werden 20 heisse Show-Tänzerinnen die Bühne – und wohl noch manchen Besucher – unsicher machen. Dort trifft sich die Crème de la Crème der internationalen und nationalen Burlesque-Prominenz.

Grund genug, in der obigen Bildstrecke die Damen etwas genauer unter die Lupe zu nehmen.

(cem)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • liv am 15.05.2012 13:15 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    suuuuche tickets

    suche noch 2 tickets.... würden uns freuen!!!

Die neusten Leser-Kommentare

  • liv am 15.05.2012 13:15 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    suuuuche tickets

    suche noch 2 tickets.... würden uns freuen!!!