Fünfter Zombie-Marsch

07. Mai 2012 11:32; Akt: 07.05.2012 11:32 Print

Zombie-Invasion in Prag

Blutverschmierte Gesichter, Schusswunden und Gasmasken: Hunderte von Untoten - oder Verkleidungskünstlern - wankten anlässlich des fünften «Zombie Walks» durch die Prager Innenstadt.

Bildstrecke im Grossformat »

Zum Thema
Fehler gesehen?

So mancher Prager Einwohner oder Tourist dürfte sich bei diesem Anblick fast ins Höschen gemacht haben. Wie aus dem Nichts tauchten hunderte von Halbtoten in den Strassen der tschechischen Hauptstadt auf: Sie grunzten und stöhnten - getrieben von ihrer Gier nach Menschenfleisch. Bereits zum fünften Mal fand in Prag der sogenannte «Zombie Walk» statt. Diese eigenartige Versammlung hat auch in anderen Städten längst Tradition. Zum ersten Mal fand der Zombie-Auflauf im amerikanischen Sacramento statt und diente ursprünglich dazu, die Werbetrommel für ein lokales Festival zu rühren.

Die Teilnehmer sind meist jugendlich, und ihre Verkleidungen können sich sehen lassen. Aufgeschminkte Reissverschlüsse im Gesicht, Spritzen in der Zunge und sogar ein Zombie-Hochzeitspaar sehen Sie in unserer Bildstrecke des Grauens.

(hüt)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Sprachlos am 08.05.2012 16:29 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Daneben

    Geschmacklos

Die neusten Leser-Kommentare

  • Sprachlos am 08.05.2012 16:29 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Daneben

    Geschmacklos