Europa League

10. März 2020 19:49; Akt: 10.03.2020 20:17 Print

FCB-Fans könnten zweimal nach Frankfurt reisen

Der Europa-League-Achtelfinal gegen die Eintracht findet mit Fans statt. Möglicherweise muss der FC Basel auch das Rückspiel in Frankfurt austragen.

Bildstrecke im Grossformat »

Zum Thema
Fehler gesehen?

Das Hinspiel im Europa-League-Achtelfinal zwischen Eintracht Frankfurt und dem FC Basel soll mit Publikum stattfinden. Für die Partie an diesem Donnerstag (hier live im Ticker) sollen sich der Verein, das städtische Gesundheitsamt und das hessische Gesundheitsministerium laut «Frankfurter Allgemeiner Zeitung» darauf verständigt haben, die Fans ins Stadion zu lassen – wenn auch unter Auflagen.

Die Eintracht lud am Dienstagabend gemeinsam mit dem Gesundheitsamt zu einer Pressekonferenz am Mittwochmorgen ein. Dann soll über die Austragung der Partie gegen die Basler informiert werden.

FCB-Heimspiel in Frankfurt?

Offen ist weiter, wie mit dem Rückspiel am 19. März verfahren wird. Die Kantonspolizei hatte nach Rücksprache mit dem Kantonalen Krisenstab am Montag entschieden, die Austragung im St.-Jakob-Park nicht zu bewilligen. Weil selbst bei einem Geisterspiel mit tausenden Fans rund um das Stadion zu rechnen gewesen sei. Dies würde dem aktuell gültigen Versammlungsverbot des Bundesrats widersprechen.

Wie nun die «Basler Zeitung» schreibt, zeichnet sich eine Lösung ab. So stünde die Uefa einem möglichen Rückspiel in Frankfurt positiv gegenüber, sagt FCB-CEO Roland Heri. Dieses könnte entweder am Donnerstag oder aber auch am Mittwoch stattfinden. Ein definitiver Entscheid steht allerdings noch aus. Im Vorfeld des Hinspiels finden in Frankfurt entsprechende Sitzungen statt.

(dpa/tip/erh)

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Deutscher Schweizer am 10.03.2020 20:42 Report Diesen Beitrag melden

    Lest ihr eigentlich keine Pressemeldungen?

    Ähm nein, Deutschland verordnet mittlerweile auch Geisterspiele und betroffen könnte bereits das Auswärtsspiel sein!

    einklappen einklappen
  • Mister? am 10.03.2020 21:22 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Macht das Sinn??

    Was soll das? Tausende Basler Fans quetschen sich in Busse, geniessen das Spiel dicht gedrängt und fahren dann im Bus zurück... Jetzt echt mal: Dem Sars-CoV2 ist es doch egal ob es im Joggeli "überspringt" oder im Bus oder in D...

  • No e Goal am 10.03.2020 20:47 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    35'000 ab uf Frankfurt!

    Bekommt dann der FCB 35'000 Karten? Wär ja der Hammer!!! 35'000 Baseler in Frankfurt! Carunternehmer gäbe es ja genug! :)

    einklappen einklappen

Die neusten Leser-Kommentare

  • Linda die Echte. am 12.03.2020 18:48 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Bitte stellt diesen

    Andi Egli ab! Innerhalb den ersten 2 Minuten hat er 18 mal wee gesagt. Etwas mühsameres gibt es gar nicht. Nehmt ein Beispiel an Herr Knäbel! Der ist fachlich Top, kann sich auch ausdrücken und ist kein Träumer und schön Redner wie AE.

  • Muff Manfed am 11.03.2020 12:00 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Fussball und Coronavirus

    FCB sollte nicht nach Frankfurt gehen, das ist eine zwängerei solange Deutschland nicht zu vernunft kommt wegen dem Coronavirus und Container für die Schweiz blockiert!

  • luapsong am 11.03.2020 05:34 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    nachher ist man gescheiter

    egal wie entschieden wird, im Nachhinein war es gut oder eben nicht gut. Wirklich wissen kann es niemand.

  • Frafi Dafi am 11.03.2020 01:02 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Fan Stocker

    Der Basler Fan Stocker ist erkrankt? Wieso soll er unter diesen Umständen spielen, wozu er erst noch Fan ist? Dies macht kaum Sinn, Basel soll doch forfait geben, fliegen eh gegen Frankfurt raus.

    • D.G. am 11.03.2020 01:11 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Frafi Dafi

      Die Basler werden nicht zweimal nach Frankfurt reisen denn die fliegen raus.

    einklappen einklappen
  • Horber Sepp am 11.03.2020 00:48 Report Diesen Beitrag melden

    Also ich finde, der Stocker kann auf

    jeden Fall spielen. So robust, wie er sich in den letzten Jahren darstellte. Stocker wird trotz Corona auch allein gegen die Eintracht klarkommen. Ähnlich wie Chuck Norris, der 80 wurde, aber alles gewinnt.

    • Limbo am 11.03.2020 01:34 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Horber Sepp

      Gaga

    einklappen einklappen