Jahrestief 2018

23. November 2018 16:12; Akt: 23.11.2018 16:12 Print

Ölpreis fällt unter 60 Dollar pro Fass

Dieses Jahr war Rohöl noch nie so billig: Ein Fass kostet derzeit weniger als 60 Dollar.

Bildstrecke im Grossformat »

Zum Thema
Fehler gesehen?

Der Ölpreis ist am Abstürzen: Der Preis der Sorte WTI liegt derzeit bei rund 51 Dollar pro Fass. So billig war Rohöl das ganze Jahr noch nie. Auch bei anderen Sorten gibt es starke Einbrüche: Innert eines Tages wurde die Nordseesorte Brent fünf Prozent billiger, bei Light Sweet Crude waren es sogar 7 Prozent.

Umfrage
Ärgern Sie sich über die hohen Preise beim Tanken?

Seit Anfang Oktober ist der Ölpreis damit um mehr als 30 Prozent gefallen. Der Grund: Händler erwarten ein Überangebot bei gleichzeitig nachlassender Nachfrage wegen der sich abschwächenden Konjunktur. In den USA sind die Lager zudem gut gefüllt. Ob sich der Preissturz auch an den Schweizer Tankstellen bemerkbar machen wird, ist allerdings noch fraglich.

Analyst Lukman Otunuga von FXTM sagte, die Investoren wetteten auf einen weiteren Preisverfall, «selbst wenn die Mitglieder der Organisation Erdöl exportierender Staaten (Opec) Anfang Dezember die Produktion drosseln sollten». Der Preis für ein Barrel Light Sweet Crude könnte «sehr wohl kurzfristig auf 50 Dollar fallen». Die Mitglieder der Opec und Vertreter anderer Ölförderländer treffen sich in zwei Wochen in Wien.

(rkn/afp)

sentifi.com

20min_ch_app Sentifi Börseneinblicke aus den sozialen Medien

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Bruder Jakob am 23.11.2018 16:25 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Abzockerstaat

    Und warum macht sich der Preisverfall an der Zapfsäule nicht bemerkbar? Ach ja, der dumme Bürger und Steuerzahler muss doch abgezockt werden. Wo kämen wir sonst hin?

    einklappen einklappen
  • Tschui Roger am 23.11.2018 16:21 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Abzocker

    Das sind alles Abzocker! Sofort Preis Rauf aber nicht runter.

  • Leon am 23.11.2018 17:01 Report Diesen Beitrag melden

    Boykott

    Wir sollten doch mal mit einem Boykott beginnen. Alle Autofahrer Tanken bei einer bestimmten, gleichen Marke nicht mehr und der erste macht den Kniefall. Dann hören die Preisabsprachen und die überhöhten Preise auf. Sonst ist der zweite dran...

    einklappen einklappen

Die neusten Leser-Kommentare

  • Rudol Diesel am 24.11.2018 22:08 Report Diesen Beitrag melden

    Roulette

    Ist ja logisch: Oelpreis tief, Transportkosten hoch= Zapfsäule Abzocke. Kann auch bei beide tief sein und es stimmt noch.

  • Otto von Diesel am 24.11.2018 21:55 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Sieht gut aus

    werde mir wohl den Traum von einem Porsche Cayenne Biturbo doch noch erfüllen können.

  • AFD-Fän am 24.11.2018 21:43 Report Diesen Beitrag melden

    Das vorige Geld geht nach Brüssel

    Das sind die Folgen der EU-Annäherung

  • Mike Meier am 24.11.2018 17:53 Report Diesen Beitrag melden

    Petrodollar

    Da spielte aber auch Trumps Wegschauen im Fall MBS/Khashoggi eine wesentliche Rolle. Zwiespaeltig und hoechst unsauber.

    • teumpsupporter am 24.11.2018 20:40 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Mike Meier

      trump ist an allem schuld oder?

    einklappen einklappen
  • jaques am 24.11.2018 14:10 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Ja schön aber..

    leider lässt mich das weder warm noch kühl werden denn vom tiefen Ölpreis profitiert nur der Bund.