US-Börsen

29. Dezember 2011 23:27; Akt: 29.12.2011 23:31 Print

Wall Street schliesst fester

Die US-Börsen haben am Donnerstag bei dünnen Umsätzen mit Kursgewinnen geschlossen. Der Dow-Jones-Index legte 1,1 Prozent auf 12 287 Punkte zu.

Zum Thema
Fehler gesehen?

Die US-Börsen haben am Donnerstag bei dünnen Umsätzen mit Kursgewinnen geschlossen. Für Erleichterung sorgte der leichte Rückgang der Zinsen bei einer weiteren italienischen Anleihe-Auktion.

Auf die Stimmung der Börsianer drückte aber gleichzeitig eine überraschend hohe Anzahl von Erstanträgen auf Arbeitslosenhilfe - eine Enttäuschung für Anleger, die auf eine schnelle Erholung der US- Konjunktur gesetzt hatten.

Der Dow-Jones-Index der Standardwerte legte 1,1 Prozent auf 12 287 Punkte zu. Im Handelsverlauf bewegte sich das Marktbarometer zwischen 12 152 und 12 293 Stellen. Auch der breiter gefasste S&P- 500-Index erhöhte sich um 1,1 Prozent auf 1263 Stellen, der Index der Technologiebörse Nasdaq um 0,9 Prozent auf 2613 Zähler.

An der New York Stock Exchange wechselten rund 530 Millionen Aktien den Besitzer. 2367 Werte legten zu, 631 gaben nach und 94 blieben unverändert. An der Nasdaq schlossen bei Umsätzen von 1,04 Milliarden Aktien 1883 im Plus, 719 im Minus und 95 unverändert.

(sda)