Krise in der Autobranche

06. Dezember 2008 16:08; Akt: 06.12.2008 16:13 Print

Bald auch Hilfe für britische Autokonzerne?

Die britische Regierung berät angesichts der deutlich nachlassenden Nachfrage über Hilfen für die Autobauer in Grossbritannien.

Zum Thema
Fehler gesehen?

Wirtschaftsminister Peter Mandelson und Staatssekretär Ian Pearson kamen dazu zu Beratungen mit Vertretern der Autoindustrie zusammengekommen, wie die Regierung am Samstag mitteilte. Die Wirtschaft hofft auf Hilfen, die den Absatz der Fahrzeuge ankurbeln und die Autokredite einfacher machen. Gespräche seien unter anderem mit Toyota, General Motors, Nissan und Rolls-Royce geführt worden, hiess es. Die Verkaufszahlen gingen im November im Vergleich zum Vorjahresmonat um 37 Prozent zurück. Der japanische Autohersteller Honda kündigte am Freitag an, seine Produktion in Grossbritannien zurückzufahren.

(ap)