Trotz Raketenbeschuss

25. Juli 2014 17:42; Akt: 25.07.2014 17:42 Print

Swiss nimmt Flugbetrieb nach Tel Aviv wieder auf

Obschon noch immer Raketen Richtung Flughafen Tel Aviv gefeuert werden, wollen immer mehr Fluggesellschaften Tel Aviv wieder anfliegen. Auch die Swiss hat sich dazu entschlossen.

storybild

Ab Samstag heben die Flieger nach Tel Aviv wieder ab. (Bild: Keystone/Steffen Schmidt)

Zum Thema
Fehler gesehen?

Die Lufthansa und ihre Tochtergesellschaften - darunter die Swiss - fliegen ab Samstag wieder von und nach Tel Aviv. Das teilte der Lufthansa-Konzern am Freitag in Frankfurt am Main mit.

Die Wiederaufnahme des Flugverkehrs erfolgt gemäss der Mitteilung schrittweise. Die planmässige Bedienung des Flughafens Ben Gurion werde aus «operationellen Gründen» erst im Laufe der nächsten Tage erreicht werden.

Die Fluggesellschaften Lufthansa, Swiss, Germanwings, Austrian Airlines und Brussels Airlines hatten wegen drohenden Raketenbeschusses aus dem Gazastreifen auf den Flughafen am Dienstagabend einen Flugstopp beschlossen. Erst am Freitagmorgen, hat die radikal-islamische Hamas hat den Ben-Gurion-Flughafen nahe Tel Aviv mit mehreren Raketen beschossen.

(sda)