Grow Up

08. Mai 2019 11:11; Akt: 08.05.2019 15:54 Print

30 Dinge, die du vor 30 getan haben solltest

Diese 30 Dinge sollte jeder vor seinem 30. Geburtstag erlebt, ausprobiert oder gelernt haben.

Bildstrecke im Grossformat »

Zum Thema
Fehler gesehen?

1. Eine dumme Entscheidung treffen und die Konsequenzen in den Griff bekommen.

Umfrage
Hast du eine persönliche Bucket-List?

2. Lernen, wie du deine Wäsche richtig wäschst.
Dass du deine roten Socken nicht mit der neuen weissen Bluse in die Maschine stopfen solltest, ist dir hoffentlich klar. Doch es gibt noch einige weitere Faktoren bei der Wäschetrennung, die du beachten solltest, um deinen Kleidern Sorge zu tragen.

3. Einfach mal Ja sagen und etwas riskieren.

4. Mindestens eine Woche ohne Internet auskommen.

5. Eine Karriere starten, die dich glücklich macht.

6. Kochrezepte lernen und perfektionieren.
Lerne mindestens ein Rezept, auf das du zurückgreifen kannst, wenn Gäste zum Abendessen vorbeikommen – zum Beispiel einen feinen Risotto mit getrockneten Tomaten. Auch mit einigen simplen Brunch-Rezepten kannst du deine Freunde leicht beeindrucken.

7. Einen Roadtrip durch ein unbekanntes Land machen.

via GIPHY

8. Von zu Hause ausziehen – aber deine Familie regelmässig besuchen.

9. Lernen, dass Geld nicht alles ist im Leben.
Mit Geld kann man zwar vieles kaufen, aber nicht die Dinge, die dich zutiefst glücklich machen.

10. Eine Angst überwinden und etwas riskieren.

via GIPHY

11. Etwas spenden, das du nicht mehr brauchst.

12. Etwas zu sammeln beginnen.
Nimm von jedem besuchten Ort ein Shotglas nach Hause. Starte eine Weinsammlung in deinem Kellerabteil. Kauf dir ein grosses Album und klebe so viele Polaroid-Bilder ein, wie nur möglich.

13. Dich selbst lieben lernen.

14. Jemand anderen richtig lieben. Richtig.

via GIPHY

15. Eine Pflanze am Leben erhalten.
Auch wenn du nicht mit einem grünen Daumen geboren wurdest und in der Vergangenheit sogar einen Kaktus getötet hast, ist noch nicht Hopfen und Malz verloren. Besorge dir eine besonders pflegeleichte Pflanze, gib ihr nicht zu viel oder zu wenig Wasser und schenke ihr viel Liebe. Aber: Finger weg von Basilikum!

16. Lernen, auf das eigene Bauchgefühl zu hören.
Dein Unterbewusstsein weiss meistens ziemlich gut, was das Beste für dich ist – ignoriere es nicht.

17. Wissen, dass du jemandem mit ehrlichen Komplimenten den Tag versüssen kannst.

18. Die ganze Nacht tanzen, bis die Füsse schmerzen.

via GIPHY

19. Das Alleinsein geniessen.
Es gibt einen Unterschied zwischen allein und einsam – den solltest du kennen und die Zeit allein wertschätzen können.

20. Anfangen zu sparen.
Jeder Rappen zählt! Da du nicht weisst, was deine Zukunft bereithält, ist es immer gut, genug Geld auf deinem Sparkonto zu haben für allfällige Notfälle oder grössere Investitionen.

21. Dich von deinen schlechten Angewohnheiten trennen.

22. Lernen, sich bei anderen zu entschuldigen.

23. Den Eltern und Grosseltern Löcher in den Bauch fragen.
Ihre Lebenserfahrungen, Einstellungen und Ansichten – frag deine Liebsten so viel wie möglich, lerne und erweitere deinen Horizont.

24. Eine Rede halten.

via GIPHY



25. Deine Finanzen in den Griff bekommen.

26. Für etwas Freiwilligenarbeit leisten, das dir am Herzen liegt.
Schildkröten retten in Costa Rica, Kindern in Afrika Englisch beibringen oder Migranten bei der Integration helfen – überlege dir, wo du dich engagieren möchtest.

27. Wissen, dass du aus jeder Situation etwas lernen kannst.

28. Ein Festival besuchen.

via GIPHY

29. Deinen Wohlfühlort finden.
Finde einen Zufluchtsort, wo du dich geborgen fühlst und Energie tanken kannst. Das kann deine liebste Joggingroute oder auch das gemütliche Café auf deinem Arbeitsweg sein.

30. Wissen, dass die Menschen in deinem Leben das Allerwichtigste sind.

(20min)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • RichPoor am 08.05.2019 11:31 Report Diesen Beitrag melden

    Alles ok bis auf

    9. Lernen, dass Geld nicht alles ist im Leben. Mit Geld kann man zwar vieles kaufen, aber nicht die Dinge, die dich zutiefst glücklich machen. Falsch. Ohne Geld, kein soziales Leben möglich, und damit auch kein Kennenlernen von Menschen. Endet in kompleter Einsamkeit. Immer. Ihr könnts versuchen schön reden, aber dann lügt ihr euch selbst an.

    einklappen einklappen
  • Kaleidoskop am 08.05.2019 12:23 Report Diesen Beitrag melden

    Das wichtigste fehlt

    Lerne den Augenblick zu genießen, denn obwohl du ständig in ihm lebst, kehrt er nie wieder zurück.

    einklappen einklappen
  • Simon Gerber am 08.05.2019 11:38 Report Diesen Beitrag melden

    Wahre Reisen

    Erkennen, dass man die wahren Reisen nicht mit dem Flugzeug antritt.

    einklappen einklappen

Die neusten Leser-Kommentare

  • Ephraim Lercher am 09.05.2019 22:37 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    weil nach 30 mehr geld da ist

    Einmal von Loredana abgezockt worden sein. Nach 30 wirds nur teurer aber nicht besser.

  • Joschwa am 09.05.2019 11:55 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    31.

    es fehlt auch: zu letnen, dass man teilweise einfach mal zufrieden sein sollte mit dem was man hat. Die Leute wären glücklicher wenn sie nicht ummer nur das negative sehen würden, meist könnte es viel schlechter sein nur wollen viele das positive nicht sehen. Es beginnt bei materiellen Dingen und geht hin bis zur Beziehung.

  • ToDo am 09.05.2019 10:34 Report Diesen Beitrag melden

    Dankbarkeit

    Deine Gesundheit zu schätzen wissen. Froh sein, dass du zur Arbeit gehen kannst und kurz inne halten, wenn du darüber fluchst und motzt. Ein Job ist keine Selbstverständlichkeit.

  • Der Arbeiter am 09.05.2019 09:42 Report Diesen Beitrag melden

    Ich habe leider ja gesagt

    Ich habe einmal ja gesagt und etwas riskiert, ich habe geheiratet und jetzt kann ich vieles nicht machen da ich Alimente zahle bis zum geht nicht mehr. Meine Ex-Frau nahm lieber einen anderen und zog mit den Kindern weg. Seit her kann ich mir viele der aufgezählten Dinge nicht leisten und lebe auf dem absoluten Minimum obwohl ich 2 Jobs habe. Das Leben habe ich nicht 15 Jahre, vielleicht kann ich mit 50 dann noch sparen. Eine Frau lasse ich nie mehr in mein Leben! Sagt nicht bei heiraten ja Männer!

    • Antonov am 09.05.2019 12:31 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Der Arbeiter

      Junge, guckstu YouTube - Das Männermagazin. Da kannste was lernen.

    • Mike am 09.05.2019 13:09 Report Diesen Beitrag melden

      Kinder ohne Ehe

      Unterhalt zahlen darf Mann seit ein paar Jahren auch der Mutter seiner Kinder, egal ob man verheiratet ist oder nicht. Daher liebe Männer seid nicht so blind und heiratet oder macht Kinder!!!

    einklappen einklappen
  • Anonym am 09.05.2019 08:59 Report Diesen Beitrag melden

    was für Introvertierte wie mich

    In der Öffentlichkeit singen / tanzen / free hugs / Instrument spielen, etc.