Grow Up

16. November 2019 20:31; Akt: 16.11.2019 20:31 Print

Kann ich jetzt noch die Franchise wechseln?

Deine Krankenkassenprämien kannst du jährlich optimieren. Zeit dafür hast du nur noch bis Ende November. Wie ist das jetzt genau mit Franchise und Selbstbehalt?

Das musst du zur Franchise wissen. (Video: 20min)
Zum Thema
Fehler gesehen?

Was heisst Franchise?
Die Franchise ist die Kostenbeteiligung, die jeder Versicherte ab dem 19. Lebensjahr an seine Behandlungskosten leisten muss. Je höher die Franchise, desto günstiger die monatliche Prämie, da dir deine Krankenkasse höhere Rabatte gewährt.

Umfrage
Wie oft wechselst du deine Jahresfranchise?

Welche Franchisen-Modelle gibt es?
Mögliche Jahresfranchisen sind 300, 500, 1000, 1500 oder 2500 Franken im Jahr.

Was bedeutet Selbstbehalt?
Sobald die pro Jahr gewählte Franchise erreicht ist, wird der Selbstbehalt belastet. Ab diesem Zeitpunkt übernimmt die Krankenkasse 90 Prozent, respektive du 10 Prozent der Kosten. Auch der Selbstbehalt ist limitiert, und zwar auf 700 (für Kinder 300) Franken pro Kalenderjahr.

Wieso sollte ich meine Franchise anpassen?
Empfehlenswert ist der Wechsel vor allem dann, wenn du im Allgemeinen eher zu viel bezahlst und jährlich nur wenige medizinische Leistungen in Anspruch nimmst. In diesem Fall wählst du am besten eine hohe Franchise. Solltest du beispielsweise im nächsten Jahr für eine grössere Operation ins Spital müssen, wechselst du per 2020 am besten aufs Minimum von 300 Franken.

Bis wann kann ich meine Franchise anpassen?
Das Anpassen der Franchise ist jedes Jahr möglich, egal, ob rauf oder runter. Die verschiedenen Franchisen kannst du mit einem Prämienrechner miteinander vergleichen. Der Wechsel ist wie jedes Jahr bis zum 30. November möglich.

Auswertungen des Bundes zeigen, dass viele Versicherte ihre Risiken nicht einschätzen können und ihr Sparpotenzial nicht genügend nutzen. Setze dich also noch diese Woche mit deiner Krankenkasse in Verbindung. Den Wechsel der Franchise kannst du bei den meisten Anbietern ganz einfach über das entsprechende Online-Formular melden.

(20 Minuten)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Empfehlungen am 17.11.2019 09:52 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    andere sinnlos

    Sinn machen eigentlich nur die tiefste oder die höchste Franchise.

  • Unbekannt am 17.11.2019 09:21 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Falsche Angaben

    Franchisen gibt es folgende: 300,500,1000,1500,2000 & 2500. Selbstbehalt der Erwachsenen ist 10% bis 700.- und bei den Kindern 10% bis 350.- Im Bericht ging die Franchise 2000 vergessen und im Bericht ist der Selbstbehalt der Kinder falsch. Genau informieren wäre auch schlau.

    einklappen einklappen
  • M.v.G. am 16.11.2019 23:39 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Franchise

    Die Franchise runter setzen geht nur bis 30.11. die Franchise höher setzten geht bis 31.12.

    einklappen einklappen

Die neusten Leser-Kommentare

  • Rojingo Makunji am 17.11.2019 17:21 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Sozialamt Danke

    Mir egal. Sozialamt bezahlt alles, und ich schlafe jeden Tag aus seit 10 Jahren. Sogar Ausgang wird mir bezahlt. Alles super!

    • Mutterbaum am 17.11.2019 17:46 Report Diesen Beitrag melden

      Wieso?

      Eine Frage: Können oder wollen Sie nie arbeiten? Einfach so unser Sozialsystem ausnutzen ist auch nicht gut.

    • Toni am 17.11.2019 20:21 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Rojingo Makunji

      Hoffentlich erwischen sie dich...du nimmst geld, dass für andere wäre die es wirklich benötigen!!

    • Alles quasi legal am 17.11.2019 20:26 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Toni

      Er macht es richtig. Bundesbern will das so.

    • mo za am 17.11.2019 21:56 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Rojingo Makunji

      wow! Dieses Leben muss spannend sein!

    einklappen einklappen
  • 70er. am 17.11.2019 15:26 Report Diesen Beitrag melden

    Quizfrage:Wenn ein Medihersteller weiss,

    dass die Krankenkassen die Medis zahlen, wie entwickeln sich dann die Verkaufspreise der Medihersteller ? Steigen die Preise oder fallen die Preise ? aha. was lernen wir daraus ? genau, ohne Krankenkasse wäre es besser und günstiger.

  • Alberto am 17.11.2019 15:19 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Einheitskasse!

    Es gibt nur eine Lösung und das ist eine Einheitskasse!

    • Astrid M. am 17.11.2019 15:32 Report Diesen Beitrag melden

      Bin schon am Anschlag

      November, unerwartete Âugenkranheit. Kosten,noch nicht abgeschlossen,aber schon jetzt: Prämie 400.- Franchise 300.- Spitalkosten 5oo.- Arztkosten 500.- 10% von ALLEM. Mir graut es !Das finde ich einfach ungerecht!

    • 4abc am 17.11.2019 15:33 Report Diesen Beitrag melden

      Nein auch das nicht.

      Denn es braucht gar keine Krankenkasse. Wenn es keine Kassen gibt, dann normalisieren sich auch die Preise. Die Aerzte würden bezahlbare Preise anbieten. Bis jetzt mussten Sie das nicht, sie konnten verlangen was sie wollten, denn sie wussten, die Krankenkasse bezahlen es und dazu kommt noch, so genau wird es von den Krankenkassen nicht kontrolliert. Ohne Zwang ist es immer besser.

    • Markus am 17.11.2019 17:34 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @4abc

      Dann dürfen Sie sich mal das US System anschauen. Sehr viele haben keine Krankenversicherung. Mit dem Resultat, das Sie sich keine ärztliche Behandlung leisten können, bzw. deswegen hohe Schulden haben und in Armut leben. Oder ohne Behandlung auf karitative Stellen angewiesen sind die wenig machen können.

    • Petra am 17.11.2019 22:09 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Alberto

      Und dann herrschen hier bald solche Verhältnisse wie in Deutschland! Nein Danke

    einklappen einklappen
  • Ein Leser am 17.11.2019 15:01 Report Diesen Beitrag melden

    Keine Krankenversicherung

    Das beste wäre gar keine Krankenkasse.

    • Sabine am 17.11.2019 15:33 Report Diesen Beitrag melden

      Mein Vater hatte nie eine

      Brauchte auch nie eine!

    • Kaa73 am 17.11.2019 23:59 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Sabine

      Schön für ihn aber dann war er eine grosse Ausnahme....

    einklappen einklappen
  • Thomas am 17.11.2019 14:21 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Wahrheit

    Was heisst ab dem 19. lebensjahr?? Mein Kind ist ein paar Monate alt und hat eine Franchise von 100.- und Selbstbehalt von 100.-! Immer wieder kommen falsche Berichte!

    • MOM am 17.11.2019 17:19 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Thomas

      Kinder müssen keine Franchise haben. eltern können aber diese selbst wählen um Prämien zu sparen.

    einklappen einklappen