Grow Up

18. Januar 2020 15:47; Akt: 18.01.2020 15:47 Print

So setzt du deine Geschäftsidee um

Eine Geschäftsidee umzusetzen, ist eine grosse Herausforderung, bei der du Hürden nehmen musst. Mit diesen Tipps klappt es aber bestimmt.

Zum Thema
Fehler gesehen?

Neue Geschäftsideen haben es meist schwierig. Ist die Idee noch so gut, glauben zunächst nur wenige daran. Neben vehementer Überzeugungsarbeit ist aber auch eine strukturierte Herangehensweise unerlässlich.

Umfrage
Hattest du schon mal eine Geschäftsidee?

1) Gleiche deine Idee mit der Wirklichkeit ab! Auch wenn du vom Erfolg deiner Idee restlos überzeugt bist, solltest du sie einem Realitäts-Check unterziehen: Besteht ein Bedarf? Gibt es vergleichbare Produkte? Welches ist das Alleinstellungsmerkmal? Kann die Idee auch längerfristig bestehen?

2) Begib dich gedanklich auf die Seite des Kunden, um deine Idee mit einem objektiven Blick von aussen zu beleuchten.

3) Bleibe simpel! Viele grosse Ideen sind schon an zu viel Komplexität gescheitert. Niemand benötigt ein Produkt, das er oder sie nicht versteht.

4) Befrage die potenzielle Kundschaft. Erstelle ein Umfrageformular und verteile es unter Freunden und Bekannten. So erhältst du ein direktes Feedback von der potenziellen Kundschaft.

5) Suche nach Unterstützung. Je nach Grösse der Geschäftsidee lohnt es sich, möglichst viele Unternehmen zu kontaktieren, die an deiner Idee interessiert sein könnten.

6) Stelle dort auch Fragen bezüglich deiner Idee. Hat das Unternehmen allenfalls Probleme in diesem Bereich? Welche Kosten werden verursacht? Mit diesen Fragen sicherst du deine Idee entsprechend ab und durchleuchtest sie auf verborgene Problemstellen.

7) Stellen besetzen. Überlege dir genaustens, für welche Arbeiten welche Verantwortlichkeitsbereiche festgelegt werden müssen. Vor allem Vollzeitstellen sichern den langfristigen Fortbestand deiner Idee. Und vergiss auf keinen Fall die technische Seite des Projekts.

8) Stelle sicher, dass die Finanzierung steht. Dies bedarf einer minutiösen Planung und der Erfassung aller anfallenden Kosten, auch längerfristig. Nur so kannst du potenzielle Investoren von deiner Idee überzeugen.

9) Erstelle einen Projektplan mit Ergebnissen, Zuständigkeiten und Meilensteinen, um die Ambitionen festzuhalten.

10) Du solltest nicht gleich verzweifeln, wenn mal was schiefläuft! Modifiziere das Projekt laufend. Ganz im Sinne von: umsetzten, prüfen, anpassen.

Die wichtigste Zutat, um deine Geschäftsidee zu verwirklichen, ist schliesslich die Bereitschaft, rund um die Uhr für dein Projekt da zu sein. Nur so lässt du nichts anbrennen und bringst auch die letzten Skeptiker zum Schweigen. Und der erfolgreichen Umsetzung deines Herzensprojekts steht nichts mehr im Weg.

(20 Minuten)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Arbarax am 18.01.2020 17:39 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Geklaut

    Mit der Idee zu Unternehmen? Wenn die Idee gut ist wird sie bestimmt geklaut....

  • E. Xitfürdi am 18.01.2020 20:36 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Da ging ein Punkt vergessen

    Kinder arbeiten lassen so wie bei SRF und Gratiszeitungen.

    einklappen einklappen
  • Amy Gohom am 18.01.2020 21:02 Report Diesen Beitrag melden

    Aber sicher nicht in der Schweiz!

    Ach hört doch auf! Bevor man angefangen hat, ist man doch schon pleite, wegen den horrenden Mieten, unbezahlbaren Löhne und hohen Lebenshaltungskosten, geschweige der Kosten für die Finanzierung der Geschäftsidee. Geht nach Amerika und sucht einen gscheiten Investor, da habt ihr ein Land, eine Sprache, ein Gesetz und 800 Mio. Menschen, da klappts bestimmt!

    einklappen einklappen

Die neusten Leser-Kommentare

  • Aus dem Beirat am 19.01.2020 22:59 Report Diesen Beitrag melden

    Der Investor als Sparring

    Er ist die Dauerhürde im Hürdenlauf bis auf den Markt. Sobald auf dem Markt ist der Kunde (nach Vertrauen) oder der Käufer (nach Preis) als Wassergraben definiert. Je besser nun Nachfrage und Bedingungen zusammen spielen, desto grösser die Chance auf gute Erfolge. Schaun mer mal.

  • asdf am 19.01.2020 21:24 Report Diesen Beitrag melden

    der Amtsschimmel

    legt einem ungeheuer viele Steine in den Weg in der Schweiz. Zudem: selbst wenn man eine gute Idee für ein Business hat, scheitert es meist an der Finanzierung. Um mit eine Idee umzusetzen kommt man nicht drumherum sich mit den üblichen grossen Investoren zusammenzuspannen und verkauft dadurch seine Seele, diese Grossen booten einem dann über kurz oder lang aus und man ist selbst bestenfalls nur noch Angestellter in dem Unternehmen das man selbst gründete. Ist wie in einem Wald, junge Bäume können nicht wachsen weil die grossen alten Bäume ihnen die Sonne verdecken.

  • Ein Leser am 19.01.2020 17:35 Report Diesen Beitrag melden

    Ohne Konkurrenz

    Produkt ohne Konkurrenz das ist wichtig.

  • Noemi am 19.01.2020 16:03 Report Diesen Beitrag melden

    Ich tue es in den USA

    Genau das habe ich getan: in die USA ausgewandert, Business plan geschrieben und jetzt wird mein business umgesetzt. Am März werde ich mit meinem eigenen business mein Geld verdienen. I'm happy!

    • Banker am 19.01.2020 23:35 Report Diesen Beitrag melden

      Wenn..

      Wenn Ihr Businessplan so gut ist wie Ihr Deutsch, dann viel Glück - denn Sie werden es brauchen!

    einklappen einklappen
  • Edmo am 19.01.2020 10:10 Report Diesen Beitrag melden

    Wirre Zeiten

    Die Tipps sind zwar vernünftig und gut. Doch die Aussage, es klappe bestimmt, wenn man sich daran halte, ist völlig daneben. Der Markt ist unberechenbar und es gibt keine Garantie dafür, dass ein gutes Produkt gekauft wird. Darüber hinaus macht der Überregulierungs- und Abzockerstaat jedem Unternehmer das Leben von Jahr zu Jahr schwerer. Wer sich völlig opportunistisch auf Subventionen stürzt, hat am ehesten Aussicht auf Erfolg in diesen wirren Zeiten.