Neue E-Zigaretten

25. Juli 2017 20:09; Akt: 25.07.2017 20:09 Print

«Der Konsument ist ein Versuchskaninchen»

Sind Tabakdampfprodukte gesünder als Zigis? «Wir wissen es nicht», sagt das BAG. Doch Lifestyle-Zigaretten boomen.

Sind sie neuen E-Zigaretten gesund? Das BAG warnt vor möglichen Langzeitfolgen des Konsums (Quelle: SDA).
Zum Thema
Fehler gesehen?

E-Zigaretten mit Nikotin dürfen in der Schweiz nicht verkauft werden. Die Tabaklobby setzt hierzulande daher auf Lifestyle-Zigaretten, bei denen Tabak nicht verbrannt, sondern nur erhitzt wird. Nach Philip Morris mit Iqos und British American Tobbaco mit Glo versucht mit Japan Tobacco International nun ein dritter Player Fuss zu fassen.

Umfrage
Rauchen Sie?

Das neue Produkt des Unternehmens heisst Ploom Tech. Präsentiert wurde es am Freitag in Dübendorf. Doch ist das neue Produkt wirklich gesünder als herkömmliche Zigaretten, wie das die Tabakindustrie offiziell «vermutet»? Experten des Bundesamts für Gesundheit BAG bezweifeln das. Mehr dazu im Video.

(kwo)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • felip mars am 25.07.2017 20:54 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Seufz

    Hier werden wieder zwei komplett unterschiedliche Produkte in den selben Topf geworden. Ist es denn so schwierig, einen vernünftig recherchierten Artikel zum Thema E-Zigarette zu veröffentlichen? Seid ihr einfach zu faul oder liegt es an was Anderem?

    einklappen einklappen
  • J.G am 25.07.2017 20:39 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Sehr genial

    Seit dem ich umgestiegen bin habe ich keinen Husten mehr und meine Geschmacksnerven haben sich normalisiert. Ich bin fiter und mir geht es auch sonst besser. Sy aber da bin gerne ein Versuchskarnickel.

    einklappen einklappen
  • René B. am 25.07.2017 20:48 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Steuereinnahmen

    Kann es sein dass so weniger Steuereinnahmen generiert werden können, und man es deshalb verteufelt?

    einklappen einklappen

Die neusten Leser-Kommentare

  • Roger Rabiat am 26.07.2017 22:21 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Bescheuert

    warum nicht einfach ganz aufhören, statt eine Sucht durch eine andere zu ersetzen?

  • warrell dinfield am 26.07.2017 21:56 Report Diesen Beitrag melden

    gefakte kommentare

    Huuu, hört sich gan danach an, als ob die Tabaklobby einige Kommentarschreiber angestellt hat. All die kommentare hier hören sich sehr nach eingekauft an.

  • Claude am 26.07.2017 13:05 Report Diesen Beitrag melden

    Zwitterlösung

    Ich bin leidenschaftlicher Dampfer ohne Tabak und Nikotin! Ein Dampfer ist für mich jemand der VG mit PG dampft. VG ( Vegetarische Glyzerin) und PG (Propylenglykol) und Zusatzstoffe wie Lebensmittelaromen. Was ist nun ein Ploomraucher oder Dampfer? Für mich ist das kein Dampfer sondern eine Zwitterlösung! Sucht einen anderen Namen für Ploombenutzer.

  • Barbara S. am 26.07.2017 12:41 Report Diesen Beitrag melden

    Jeder ist ...

    selbst für seinen Körper verantwortlich und was er konsumiert. Wenn das Umfeld (Menschen drum herum) jedoch einbezogen wird, hört diese Freiheit mal auf.

  • Pragmatiker am 26.07.2017 12:36 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Es ist eigentlich ganz einfach!

    Die Lungen sind nicht dazu gemacht, dass sie anderes Material als Luft verarbeiten können... so! Damit ist eigentlich alles Sinnvolle dazu gesagt und überlegt, was die Gesundheit anbetrifft!