SNB-Präsident

03. September 2019 12:42; Akt: 03.09.2019 13:38 Print

Herr Jordan, brauchts Bargeld überhaupt noch?

Nationalbank-Chef Jordan verrät 20 Minuten, was er im Portemonnaie hat. Und warum Bargeld weiter wichtig bleiben wird.

SNB-Chef Thomas Jordan im Interview mit 20 Minuten. (Video: ISH)
Zum Thema
Fehler gesehen?
Umfrage
Welche Noten nehmen Sie am liebsten?

Die neue Banknoten-Serie ist komplett: Heute wurde mit dem 100er die letzte und zugleich die im Umlauf wichtigste Note vorgestellt. Der Präsident der Schweizerischen Nationalbank, Thomas Jordan, betont, dass Geldscheine niemals ganz durch das bargeldlose Zahlen ersetzt werden können. Warum, sehen Sie im Video-Interview oben.

(ish)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Basti am 03.09.2019 13:16 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Ja braucht es

    Ja es braucht noch Bargeld !! Denn nur das Geld daheim gehört einem selber , das Geld auf der Bank gehört nicht uns ! Hört auf das Bargeld abzuschaffen und mitzuhelfen dies zu tun ! Benuzt es mehr und hört auf mit der Plastikkarte zu bezahlen !!

    einklappen einklappen
  • asdf am 03.09.2019 12:49 Report Diesen Beitrag melden

    Bargeld ist wichtig.

    ich hoffe wenn im Euroraum das Bargeld abgeschafft wird und die EU anfängt Druck auf die Schweiz zu machen ihr Bargeld auch abzuschaffen, wird unser Bundesrat Rückgrat zeigen und sich nicht der Forderung der EU unterwerfen. Erste Schritte hin zur Abschaffung des Euro-Bargelds sind bereits gemacht, Obergrenzen von legalen Barzahlungen und in Diskussion ist die Abschaffung des 500-Euro Scheins.

    einklappen einklappen
  • Peter am 03.09.2019 13:10 Report Diesen Beitrag melden

    CH ist kein Kartenland

    Natürlich braucht es Bargeld. An (zu) vielen Orten kann man gar nicht zahlen. Und die Restaurant Besitzer heulen eim auch die Hucke voll wenn man mit Karte zahlen will.

    einklappen einklappen

Die neusten Leser-Kommentare

  • Heidi Heidnisch am 04.09.2019 19:37 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Plastikgeld ist Diebstahl

    Nebst den jährlichen Gebühren für die Kreditkarten, zockt due Bank dann obendrauf noch Bearbeitungsgebühren, Papiergebühren, Druckertintegebühren und irgendwelche Gebühren ab. Laut der FengShui-Lehre haben die Kärtli exakt die Masse, die es braucht, damit Dein Geld abfliesst und den Kartenbanken zufliesst. Schlimm wirds im Ausland. Wenn Du mit der Karte Bargeld beim ATM herausholst, kostet Dich das sage und schreibe bis zu 11%! Und dazu wird obendrein auch noch jeder Kaugummi fichiert den Du kaufst.

  • sollvent am 04.09.2019 11:33 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Ist leider notwendig

    Bargeld darf erst aufgehoben werden wenn auch Behörden den Zugriff auf Kontos verweigert bleibt. Heute ist es möglich den Weg jedes Menschen zu verfolgen, wenn alles mit der Karte bezahlt wird und Behörden und Gerichte können darauf zugreifen.

    • anonym am 04.09.2019 12:31 Report Diesen Beitrag melden

      @sollvent

      Ist leider so. Und sie können sogar Fantasiebeträge abbuchen und haben überhaupt keine Beweislast. Behörden haben es schön bei uns... Fast schon wie zu Stalins Zeiten.

    einklappen einklappen
  • Sany am 04.09.2019 11:03 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Ja braucht es noch

    Ja es braucht noch Bargeld da nicht jeder eine Kreditkarte bekommt.

  • Sandro Pidher am 04.09.2019 08:29 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Bargeldlos

    Schon wieder so ein bericht über bargeldloses zahlen. Hört auf damit die menschen zu beeinflussen! Bargeld = Privatsphäre! Und nicht wie alle schreiben das sind nur gangster mit bargeld. Das würde heissen, dass millionen menschen vor uns alles gangster waren???

  • Marius Müller am 04.09.2019 06:54 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Krankenkassen Prämien steigen

    Die Banken und Regierungen können elektronisches Geld auf Knopfdruck wegnehmen (ist vor ein paar Jahren in Zypern passiert, als alle Konti auf einen bestimmten Betrag reduziert wurden). Zusätzlich weiss die Krankenkasse, dass Du zu viel rauchst, trinkst, Süsses isst, die Weltwoche / WOZ kaufst, etc. und passt Deine Prämien automatisch an etc. Leute wacht auf!