Luxus für Skifahrer

14. Januar 2020 11:24; Akt: 14.01.2020 11:29 Print

«Wer mehr bezahlt, kann in die VIP-Gondel»

von S. Spaeth - Mit der V-Bahn will Jungfraubahn-Chef Urs Kessler zurück in die Topliga. Der CEO über das Prestigeprojekt, dynamische Preise und Vorzugsbehandlung für Reiche.

Urs Kessler stellt sich während der Gondelfahrt den Fragen von 20 Minuten. (Video: Murat Temel und Philipp Erdmann)
Zum Thema
Fehler gesehen?

Für das Interview bleiben genau 19 Minuten Zeit. Das ist die Ausgangslage für das Gespräch mit Urs Kessler, dem CEO der Jungfraubahnen. So lange dauert nämlich die Fahrt mit der neuen Gondelbahn vom Grindelwald Terminal, der sich noch im Bau befindet, zur Station Männlichen auf 2225 Metern über Meer. Die Strecke, für die die in die Jahre gekommene Gondel ganze 30 Minuten brauchte, hat 20 Minuten zusammen mit Kessler in Angriff genommen.

Umfrage
Waren Sie schon mal auf dem Jungfraujoch?

Die neue Männlichenbahn ist ein Pfeiler des 470 Millionen Franken teuren V-Bahn-Projekts: «Wir wollen das beste Bergbahn-Projekt der Alpen haben und in die Champions League zurückkehren», sagt Kessler im Interview mit 20 Minuten (siehe Video oben). Besonders bei den Transportkapazitäten und den Zubringerbahnen sei sein Unternehmen in den letzten Jahren zu wenig gut gewesen.

Zudem erzählt der CEO des börsenkotierten Unternehmens von seinen Plänen für eine VIP-Gondel und den Platinum-Club: «Wenn ein Gast mehr ausgeben will, gibt es für ihn einen reservierten Parkplatz, einen Zugang zu einer exklusiven Lounge und die Fahrt im Eiger-Express in der VIP-Gondel.» Für den VIP-Service hat sich der Marketingspezialist von Flughäfen inspirieren lassen. Noch will Kessler nicht verraten, wie hoch der Preis für das VIP-Package, das auch ein Saisonabo enthält, sein wird. Beobachter gehen aber von mehreren Tausend Franken aus. Ein normales Saisonabo (Top4-Skipass) kostet im Vorverkauf 666 Franken.

Jungfraubahn 2020 -

Die ganze Fahrt und das ungeschnittene Interview mit Jungfraubahn-CEO Urs Kessler

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • RB am 14.01.2020 11:31 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Skifahren = Luxus

    Geht es nur mir so oder wollen die Skifahrer nicht mehr Luxus und Schnick Schnack sondern einfach Preise, die eine Familie noch bezahlen kann um Skifahren zu gehen.

    einklappen einklappen
  • Swiss am 14.01.2020 11:32 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Abzocke!!

    Wer dafür bezahlt ist selber schuld! Abzocke und einfach nur Betrug. Aber es gibt genug dumme Menschen die dafür bezahlt!

    einklappen einklappen
  • Giorgio am 14.01.2020 11:31 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Ups

    Jetzt kommt dann wieder die Diskussion über die Zweiklassengesellschaft, und dass VIP-Gondel fahren schliesslich ein Grundrecht darstellt.

    einklappen einklappen

Die neusten Leser-Kommentare

  • Seppe Toni am 15.01.2020 15:45 Report Diesen Beitrag melden

    ich liebe die Berge

    deshalb gehe ich nur im Sommer und im Herbst in die Höhe. Der Rest ist Zirkus für Vergnügungsjunkies. Ich mag die Natur und die Ruhe da oben.

  • Karsten am 15.01.2020 14:39 Report Diesen Beitrag melden

    Aus der Porto Kasse

    Bezahle gerne etwas mehr. Ich kann mir das als Pharma Manager locker leisten.

  • Hans Schweizer am 15.01.2020 13:31 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Grössenwahn

    Die Grössenwahnsinnigen gibt es nicht nur in den Spielfilmen, sondern leider auch in der Realität und dies ganz besonders in der kleinen, unbescheidenen Schweiz. Mehr ist dazu nicht zu sagen.....

  • Sch. Merz am 15.01.2020 09:49 Report Diesen Beitrag melden

    Ja was bedeutet VIP in Wahrheit?

    Very Infantile Person

    • marko 34 am 15.01.2020 13:53 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Sch. Merz

      Nein

    einklappen einklappen
  • Lohnarbeiter am 15.01.2020 05:12 Report Diesen Beitrag melden

    Etwas zwischen den Beinen haben

    Es gibt immer noch günstige Skigebiete für die Niedriglohngruppen - mit Bügellift :)

    • Realist am 15.01.2020 14:41 Report Diesen Beitrag melden

      @Lohnarbeiter

      Also für die, die was zwischen den Beinen haben.

    einklappen einklappen