Angestellte

28. Februar 2019 15:39; Akt: 28.02.2019 16:39 Print

«Wir fürchten bei UPC jetzt so ziemlich alles»

von R. Knecht - Angestellte von UPC erfuhren teils aus der Zeitung von der Übernahme durch Sunrise. Sie haben Angst vor Lohnkürzungen und Jobabbau.

Bildstrecke im Grossformat »

Zum Thema
Fehler gesehen?

Am Mittwochabend haben Sunrise und UPC darüber informiert, dass die beiden Firmen einen milliardenschweren Deal unterschrieben haben: Sunrise übernimmt die Tochterfirma des britischen Kabelnetzgiganten Liberty Global für 6,3 Milliarden Franken.

Umfrage
Was halten Sie von einer Fusion?

Die Neuigkeit verunsichert UPC-Angestellte: «Wir fürchten jetzt so ziemlich alles: Stellenabbau, Lohnkürzungen, Standortwechsel», sagt Leserin und UPC-Mitarbeiterin Maria M.* zu 20 Minuten. Seitens UPC heisst es, mit der Unterzeichnung des Vertrags ändere sich bei den Arbeitsbedingungen nichts: «Zum Abschluss der Transaktion wird Sunrise die Mitarbeiter zu den aktuellen Bedingungen und Konditionen übernehmen.»

Wie es danach weitergeht, ist aber noch unklar. Laut der Gewerkschaft Syndicom habe Sunrise bereits angetönt, dass es zu einem Personalabbau im administrativen Bereich und im Management kommen könnte. Die Ängste der Angestellten dürften also durchaus begründet sein.

«Bis zum Schluss glaubte niemand richtig daran, dass der Deal zustande kommt.»

Laut Maria M. habe bis zum Schluss niemand richtig daran geglaubt, dass der Deal wirklich zustande kommen würde, sagt die UPC-Angestellte: «Wir haben gar keine Chance bekommen, uns zu wehren oder eine neue Stelle zu suchen.» Als feststand, dass UPC nun definitiv verkauft wird, habe das Unternehmen zu wenig informiert, findet die Leserin.

UPC betont hingegen, dass sämtliche Mitarbeiter zuallererst durch ein Schreiben von CEO Severina Pascu über die Übernahme informiert worden seien. Dies sei am Mittwochabend, unmittelbar nach Börsenschluss in den USA geschehen. Als börsenkotiertes Unternehmen dürfe UPC gar nicht vorher schon informieren.

Die wichtigsten Antworten auf Fragen zur UPC-Übernahme finden Sie ebenfalls auf 20 Minuten.

*Name geändert

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Bruder Motzi am 28.02.2019 15:34 Report Diesen Beitrag melden

    Ihr armen Angestellte(n)

    Eure Befürchtungen bestehen zu Recht. Sinn und Zweck einer derartigen Uebernahme besteht u.a. darin, Personal "abzuspecken", wo es nur geht. Alle anderen Behauptungen der Teppich-Etage sind Wischi-Waschi...

    einklappen einklappen
  • Urs am 28.02.2019 15:38 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    bei einer

    Übernahme haben 50+50 noch nie 100 gegeben, sondern höchstens 70.

    einklappen einklappen
  • markus upc am 28.02.2019 15:36 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Glaubt an den Storch

    Zwei wo sich preislich Absprechen. Toll, billiger wirds sicher nicht.

    einklappen einklappen

Die neusten Leser-Kommentare

  • Bolinha am 02.03.2019 09:22 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Komisch...

    Komisch ist es schon das sich nur der CEO von Sunrise die ganze Zeit meldet und etwas da zu sagt hmm.. ich hab noch nichts vom CEO von Upc ge hört hmmm komisch komisch... ab warten und Tee Trinken...

    • Mfala am 02.03.2019 18:49 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Bolinha

      Dieses Profilbild sind Rosen von mir !! Woher hast du den dieses Bild her ? Das ist kein Witz die habe ich mal gekauft!! das Foto entstand auch bei mir zuhause.

    • Mfala am 02.03.2019 19:00 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Bolinha

      Aufjedenfall sehr schöne Rosen. Woher hast du die bekommen ?

    • Mfala am 02.03.2019 19:25 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Bolinha

      Wieso bekomme Ich keine Antwort ?

    einklappen einklappen
  • Paul am 01.03.2019 20:09 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Kein Bedauern

    Müsste lügen, hab mit keinem von UPC bedauern, würde auch alle entlassen, so wie sie mit den Kunden um gegangen sind.

  • Der Vollstrecker am 01.03.2019 20:08 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Nur Lügen.

    Leider werden viele entlassen, aber immer nur tropfweisse so umgeht man negative Meldungen, so erlebt bei einer Rechtsschutz Versicherung die verkauft wurde. Zuerst hiess es alle Mitarbeiter werden übernommen, am Schluss waren es 10%. Glaubt gar nichts was euch Sunrise verspricht.

  • AndyB am 01.03.2019 19:51 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Endlich!

    Dies geschieht UPC zurecht. Eine schreckliche, überhebliche und kurzsichtige laden.

  • Geld am 01.03.2019 19:27 Report Diesen Beitrag melden

    Gier

    Übernehmen und Übernehemen,vis keine Konkurrenz da ist.