Deutliche Steigerung

02. Januar 2020 21:51; Akt: 02.01.2020 21:51 Print

Über 309'000 neue Autos auf Schweizer Strassen

Im vergangenen Jahr kamen rund 9000 mehr neue Personenwagen auf die Strassen als 2018. Das sind die zehn am häufigsten importierten Marken.

Zulassungszahlen: Die top 10 Automarken in der Schweiz.
Zum Thema
Fehler gesehen?

In der Schweiz wurden 2019 über 309'000 neue Personenwagen gemeldet. Laut dem Verband freier Autohandel Schweiz liegt der Wert deutlich über dem Vorjahr: 2018 waren es rund 300'000 Neuwagen. Die Zulassungszahlen würden allgemein als Stimmungsbarometer der Wirtschaft gedeutet, schreibt der Verband.

Umfrage
Kaufst du dieses Jahr ein Auto?

Knapp 96 Prozent und damit der grösste Anteil der Fahrzeuge wird bei Generalimporteuren gekauft. Nicht vom Hersteller autorisierte Händler, die die Autos parallelimportieren, kommen auf einen Marktanteil von rund 3,1 Prozent. Der Verband ist der Meinung, dass dieser Anteil wesentlich höher wäre, wenn Autohersteller, Generalimporteure und die Behörden dem Parallelimport weniger Steine in den Weg legen würden.

Rund die Hälfte der Schweizer geben laut TCS an, ein E-Auto kaufen zu wollen. Der Gesamtanteil der Elektromobilität am Verkehr liegt derzeit aber noch sehr tief. Branchenprimus Tesla brachte im vergangenen Jahr 5954 neue Autos auf die Strassen. Rund 2 Prozent aller Neuwagen stammen somit aus einer von Elon Musks Fabriken und die Marke ist auf Rang 19 bei den Neuzulassungen. Welche Automarken in der Schweiz am meisten gekauft werden, siehst du im Video oben.

(rkn)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Markus am 02.01.2020 22:07 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Schade...... 20 Minuten

    Hätte mich jetzt wirklich interessiert, aber Videos schaue ich leider keine.

    einklappen einklappen
  • E.Reusser am 02.01.2020 22:04 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Unnatürlicher Wachstum

    Wenn das so weitergeht mit dem Wachstum der Bevölkerung wird es bald ungemütlich!

    einklappen einklappen
  • guetzli am 02.01.2020 22:42 Report Diesen Beitrag melden

    Ausverkauf Schweiz

    Je mehr Zuwanderung desto mehr Belsatung in allem...Danke Politik und Unfähiger Bundesrat die die Gesetzt nicht umsetzen...Gute Nacht Schweiz

    einklappen einklappen

Die neusten Leser-Kommentare

  • Rolf am 08.01.2020 15:43 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Jedem das Seine.

    Platz 3 BMW, dachte die sind Dank unserer balkanesischen Leasingkunden mit Abstand auf Platz 1? Dafür wird der Verkauf von Trainerhosen sicher enorm gestiegen sein!

  • B.Glattiker am 06.01.2020 15:38 Report Diesen Beitrag melden

    Rotgrüne Logik

    Mehr Zuwanderung für bessere Luft und grüne Wälder besseres Wasser usw. Ja die Zuwanderung bringt's !

    • Kleiner Beobachter am 31.01.2020 19:49 Report Diesen Beitrag melden

      Zuwanderung

      Es folgt ja bald eine passende Volksabstimmung!

    einklappen einklappen
  • Jic Dibre am 05.01.2020 15:14 Report Diesen Beitrag melden

    Zeiten des Wandels

    Leider hat der Wind des Wandels noch nicht alle ergriffen. Das Zeitalter des motorisierten Individualverkehrs - mit Verbrennungsmotor und Elektroantrieb - ist vorbei. Die öffentlichen Verkehrsmittel zusammen mit den Velos übernehmen zukünftig die Mobilitätslast. Die bald eingeführte Verordnung von Bundesrätin Somaruga mit der Verlagerung der Velo-fahrenden Kinder auf das Trottoir ist ein wichtiger Schritt. Es wird Zeit, dass auch die Erwachsenen sicher suf dem Trottoir velofahren dürfen, damit der ÖV auf drr Strasse freie Bahn hat. Die ökologische Mobilität ist da.

  • Schwizer Bünzli am 05.01.2020 13:38 Report Diesen Beitrag melden

    Prius

    Ich bin mit meinem Prius voll zufrieden. Einfach ein tolles Auto. Braucht kaum Sprit und hält ewig. Es geht nie was kaputt. Toyota halt.

  • Marko am 05.01.2020 13:29 Report Diesen Beitrag melden

    VW..

    3 mal soviel VW´s als Toyotas. Von den anderen aus dem VW-Konzern reden wir schon mal gar nicht. Die Schweizer stehen ganz klar auf deutsche Autos.