Starkes Wachstum

10. Februar 2011 22:36; Akt: 10.02.2011 22:42 Print

Aldi und Lidl gewinnen Marktanteile

Aldi und Lidl legen in der Schweiz markant zu. Konjunkturforscher wie BAK Economics gehen von einem Schweizer Detailhandelswachstum von real 2,8 Prozent im Jahr 2010 aus.

Zum Thema
Fehler gesehen?

Andererseits hat das Marktforschungsunternehmen GfK bloss ein Detailhandelswachstum von 0,7 Prozent errechnet. Teuerungsbereinigt resultierte sogar eine blanke Null. GfK berücksichtigt etablierte Unternehmen wie Migros, Coop oder MediaMarkt – nicht jedoch kleinere und jüngere Herausforderer. Offensichtlich geht ein Teil des Wachstums auf neue Herausforder wie Aldi und Lidl. Beide Firmen geben jedoch keine Zahlen bekannt. Aldi-Suisse-Sprecher Sven Bradke weist auf die Eröffnung von 19 Filialen im Jahr 2010 hin. Er fügt an: «Diese Expansion geht im gleichen Tempo weiter.» Noch rasanter verläuft die Expansion bei Lidl, der inzwischen 63 Filialen zählt. Seit Anfang 2010 hat sich die Mitarbeiterzahl um 400 auf 1400 erhöht.