Angriff auf Swisscom

12. Februar 2019 06:28; Akt: 12.02.2019 07:14 Print

Auch Salt schafft die Roaminggebühren ab

Die Swisscom lancierte vor zwei Wochen ein neues Mobilabo. Jetzt zieht Salt nach.

Bildstrecke im Grossformat »

Zum Thema
Fehler gesehen?

Salt kontert die Roaming-Offensive der Swisscom. Nachdem diese Ende Januar ein Produkt mit unbeschränkter Nutzung in der EU lanciert hatte, zieht nun Salt mit einem «All-inklusive-»-Abo für die EU, die USA und Kanada nach.

Umfrage
Bist du schon einmal in eine Roaming-Falle getappt?

Das Angebot umfasse unbegrenzte Telefonie, Datennutzung, SMS und MMS, wenn sich der Kunde in der EU, den USA oder Kanada aufhalte, teilte Salt am Dienstag mit. Zudem seien auch Anrufe, SMS und MMS von der Schweiz in die EU, USA und Kanada inklusive.

Laut den Angaben hat das Produkt einen Standardpreis von 89,95 Franken pro Monat. Zunächst wird es jedoch mit einem Rabatt von 20 Franken offeriert.

(sda)

sentifi.com

20min_ch_app Sentifi Börseneinblicke aus den sozialen Medien

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Milena am 12.02.2019 07:33 Report Diesen Beitrag melden

    Echt jetzt?

    Das hat nichts mit Roaming-Abschaffung zu tun wenn man die Kosten fürs Roaming einfach direkt im Abo verrechnet. Merkt das keiner?

    einklappen einklappen
  • Aldo am 12.02.2019 07:15 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Abgeschafft? Nein

    Man kann doch nicht von Abschaffen sprechen, wenn es nur für ein überteuertes Abo gilt.

    einklappen einklappen
  • rudi am 12.02.2019 07:33 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Preiserhöhung

    die Roaminggebühr wird einfach auf den Abopreis dazugerechnet. Lasst euch nicht blenden .Fair ist es ,wenn alles inkl. für 25.- erhältlich wäre!

    einklappen einklappen

Die neusten Leser-Kommentare

  • Not Stupid am 13.02.2019 07:51 Report Diesen Beitrag melden

    Es sollte wohl eher lauten

    Salt offeriert eine Gebührenflatrate als Abobestandteil.

  • St.St am 13.02.2019 06:38 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    44 Franken im Monat

    Bei Yallo alles unbegrenzt in der Schweiz EU und USA Kanada. Im Ausland 1GB Surfen ist die einzige Beschränkung. Aber gibt ja WiFi. Preis bei Yallo 44 Franken im Monat. Vergleichen lohnt sich!

  • Bubble am 12.02.2019 20:13 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Nein Danke

    Ach welch eine plötzliche Einsicht, von Salt und Swisscom. Aber jetzt seit ihr sogar mit 10 CHF zu teuer. Nein Danke, seit Whats App ... brauche Euch nicht mehr und kann sogar Gratis dank WLAN in der ganzen Welt telefonieren.

  • Fabian Müller am 12.02.2019 19:27 Report Diesen Beitrag melden

    Nicht überall...

    Und wehe man befindet sich nicht im Kanada oder USA und schwups ist Roaming wieder Thema und man kriegt ne gesalzene Rechnung

  • Cavi33 am 12.02.2019 16:55 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Bauernfängerei

    Also das mit den Roaminggebühren ist doch alles für die Katz wenn das Abo einfach um 30% oder mehr teurer wird. Da zahle ich doch lieber mal eine Zusatzleistung in den Ferien dann ist das immer noch billiger als ein überteuertes Neuanordnen.