Ausbreitung eindämmen

17. Februar 2020 16:15; Akt: 17.02.2020 16:54 Print

China vernichtet Bargeld wegen Coronavirus

Die chinesische Zentralbank zerstört riesige Geldsummen aus Angst vor dem Coronavirus: Millionen Scheine werden aus dem Verkehr gezogen und überprüft.

China hat Angst vor dem Bargeld (20 Minuten).
Zum Thema
Fehler gesehen?
Umfrage
Haben Sie Angst vor dem Coronavirus?

(dob)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Damian am 17.02.2020 16:22 Report Diesen Beitrag melden

    Achtung Bargeld Abschaffe!

    Ich wette die Bargeld abschaffen werden das Virus als Anlass nehmen ihre Agenda voranzutreiben. Finger weg von unseren Geldscheinen. Wir lassen uns nicht unsere Freiheit nehmen.

    einklappen einklappen
  • alright am 17.02.2020 16:23 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    passt für China

    Weniger Bargeld - mehr Überwachung - ein Schelm, wer böses denkt

    einklappen einklappen
  • Herr Monte Signore am 17.02.2020 16:19 Report Diesen Beitrag melden

    genau Javelwasser

    China soll das Bargeld wegen Coronavirus waschen!

Die neusten Leser-Kommentare

  • Baselbieter am 18.02.2020 21:16 Report Diesen Beitrag melden

    Bargeldhinoderher

    Die abschaffung des Bargeldes wäre für mich kein Problem. Im Ausland zahle ich sowieso nur mit Kreditkarte. und hier hab ich das auch angefangen. Damit hab ich eine Bessere Kostenkontrolle. Kaum gekauft und die belastung ist schon sichtbar auf dem smartphon. Bei fremder Kartenbenutzung kann ich das Konto sperren innert kürzerster zeit. für Internet Zahlungen benutze ich Viritual Karet die ich nach gebrauch löschen kann und eine neue Generieren. Das ist Kostenpflichtig ca 6 Franken.

  • Marius Kummer am 18.02.2020 21:12 Report Diesen Beitrag melden

    Achtung Geld bitte waschen!

    Ich empfehle Geld regelmässig zu waschen. Richtig waschen in der Waschmaschine ist nicht verboten. Speziell vor der Einreise in die Schweiz soll Geld gewaschen werden. Andernfalls konfisziert der Staat das Geld auf niummerwiedersehen, sollten nur kleinste Spuren von Drogen etc gefunden werden. Dies auch wenn Sie nachweislich nichts mit Drogen zu tun haben.

  • Paolo am 18.02.2020 15:11 Report Diesen Beitrag melden

    Mentalität?

    Aufgrund unerer Berichterstattung und die darauf folgenden Reaktionen darf man leider feststellen, wie tief der Westen gefallen ist. Einfach traurig!

    • Markus M. am 18.02.2020 17:11 Report Diesen Beitrag melden

      Keine ganze Story

      In der Tat ist unsere heutige Mentalität einfach zum "Gränne". Sowohl die Berichterstattung wie auch die Kommentare.

    • Nummefakenuis am 18.02.2020 17:19 Report Diesen Beitrag melden

      Peinliches UNWISSEN

      China ist dem Westen diesbezüglich weit voraus. Bargeld gibt es nur noch in Ausnahme-Fällen. Also ist es doch jetzt die Gelegenheit den Rest aus dem Verkehr zu ziehen. Aber davon weiss doch die westliche Welt nichts. Wir bekommen ja Possitives über China nie zu lesen, bzw. Amerika will bei uns nur Negatives verbreiten, damit die Bald-"EX"-Weltmacht noch eine kurze Weile auf dem Thron bleibt.

    • Baselbieter am 18.02.2020 21:23 Report Diesen Beitrag melden

      Kreditkarten

      Ja das stimmt das China bei zahlungen voraus ist. waren in HongKong letzten Sommer. Wir hätten kein Bargeld gebraucht, im kleinsten Kiosk kontten wir mit Kreditkarte Bezahlen. Zentral gesteuert man nennt das Diktatur!

    einklappen einklappen
  • Pablo am 18.02.2020 15:01 Report Diesen Beitrag melden

    Ein Schelm wer denkt dass

    dies extra geschieht. "Wir haben Virus? Dannn lass uns doch grad al unser Geld vom Markt ziehen. Was können wir noch aus der Situation rausholen!?"

  • isa am 18.02.2020 15:00 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    berechnend

    ...zack und schon ist ein grosser teil der menschheit in richtung chip unterwegs....