Prix Garantie

11. September 2019 20:41; Akt: 11.09.2019 20:41 Print

Coop will mit Schweizer Fahne punkten

Coop baut das Prix-Garantie-Sortiment kräftig aus – und verpasst den in der Schweiz verarbeiteten Produkten das Schweizer Kreuz.

Bildstrecke im Grossformat »

Zum Thema
Fehler gesehen?

Der Basler Detailhändler will künftig Swissness im Prix-Garantie-Sortiment prominenter ausweisen. Wie Coop gegenüber 20 Minuten bestätigt, werde das Schweizer Kreuz künftig auch bei dieser Eigenmarke auf allen Produkten prangen, die in der Schweiz produziert würden. Bei einigen Artikeln, etwa bestimmten Schokoladen, ist das schon jetzt der Fall. Nun soll beispielsweise auch Käse mit der Fahne versehen werden.

Umfrage
Sind Sie ein Coop- oder ein Migros-Kind?

Coop wolle Mehrwerte bei den Prix-Garantie-Produkten künftig prominenter ausloben, sagt Sprecherin Andrea Bergmann zu 20 Minuten. Wie viele Produkte konkret neu das Schweizer Kreuz tragen werden, könne das Unternehmen nicht sagen.

Ausweitung des Sortiments

Das Sortiment der Marke Prix Garantie wird derzeit kräftig ausgebaut. Bis Ende Jahr sollen 150 neue Produkte dazukommen. Damit sind es dann insgesamt 650 Artikel der Marke.

Der Ausbau bei Prix Garantie dürfte dazu führen, dass die Zahl der Produkte von Coops anderer Eigenmarke Qualité et Prix sinkt. Das will das Unternehmen aber nicht bestätigen. Bergmann sagt lediglich: «Wir überprüfen und optimieren unser Sortiment laufend, sowohl bei den Eigenmarken als auch bei den Marken.»

Nicht nur soll das Schweizer Kreuz künftig auf mehr Produkten prangen, sondern Coop hat auch das Logo von Prix Garantie leicht angepasst. Bei neueren Produkten der Marke steht der Schriftzug in einem pinkfarbenen Kreis.

(rkn/sas)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • _häh_ am 11.09.2019 21:37 Report Diesen Beitrag melden

    regionaler Kakao und Palmöl

    Aus welchem Kanton kommt der Kakao? Palmöl ist auch noch drin.

    einklappen einklappen
  • Fabienne am 11.09.2019 21:01 Report Diesen Beitrag melden

    Leider nicht immer Schweiz

    Solange die 'Swiss' mit Schweizerkreuz fliegt, ist eh egal was drin ist. Die Swiss ist eine 100% Deutsche Firma. Man sollte endlich den Namen Swiss etc und das Schweizer Kreuz schützen.

    einklappen einklappen
  • Johnny am 11.09.2019 23:23 Report Diesen Beitrag melden

    Witzbolde

    Wer kennt sie nicht, die Schweizer Kakaoplantagen?

    einklappen einklappen

Die neusten Leser-Kommentare

  • trompete am 12.09.2019 18:20 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Verwirrung

    Ich verwechsle ständig Prix Garantie und die andere Prix Linie von Coop...die sollten nicht überall das Wort Prix draufkleben, ich halte spontan vieles für die Billig-Produkte!

  • Rosacaliis am 12.09.2019 15:46 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    echt etzt?!

    diese diskusionen!! irgendwann muss man bei gewissen lebensmittel einen punkt machen! wir schweizer können nun mal nicht die ganzen luxusnahrungen wollen, ohne dass wir vom ausland produkte miteinbeziehen müssen!! ansonsten probiert und macht doch selbst, oder verzichtet ganz drauf!!!

  • Daisydream am 12.09.2019 13:47 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Nichts von der Schweiz drin

    Und wieder versucht man, den Konsumenten zu täuschen. Es ist eben doch nicht Schweiz drin, obwohl Schweiz draufsteht. Oder habe ich eine riesige Kakaoplantage übersehen in der kleinen Schweiz. Langsam sollte es auch dem hintersten und letzten klar sein, dass man die Konsumenten nicht mehr so leicht täuschen kann.

    • de Urs am 12.09.2019 14:53 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Daisydream

      vielleicht solten sie lesen lernen! im artikel steht " in der schweiz vearbeitet"

    • ced am 12.09.2019 15:25 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Daisydream

      Es wird nicht getäuscht. In der entsprechenden Verordnung wird klar beschrieben was erfüllt sein muss um ein Schweizer Wappen tragen zu dürfen. In der Schweiz nicht verfügbare Rohstoffe werden von der Kalkulation ausgeschlossen. Dafür müssen Zutaten wie Milch und Zucker aus der Schweiz kommen und es muss in der Schweiz produziert werden

    • Daisydream am 12.09.2019 19:38 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @de Urs

      Hey, das meine ich doch. Verarbeitet und nur verarbeitet. Keiner der Rohstoffe muss aus der Schweiz stammen. Und sowas darf das Schweizer Wappen tragen?

    einklappen einklappen
  • Darauf falle ich nicht rein am 12.09.2019 12:45 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Falsche Tatsachen

    Mit "in der Schweiz verarbeitet" ist es nur leider nicht getan. Wir wissen doch alle schon längst: Wo Schweiz draufsteht, ist noch lange nicht auch Schweiz drin.... Somit gebe ich gar nichts mehr auf das Schweizer Kreuzchen, das war einmal.

  • Laferi am 12.09.2019 12:16 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Wird Zeit

    Wenn es bei Lidl Selfscanningkassen gibt, können mir die zwei Platzhirsche den Buckel runterrutschen. War bis jetzt der einzige Grund noch dorthin zu gehen.