Coffee to go

27. Februar 2019 11:21; Akt: 27.02.2019 11:21 Print

In ICE-Zügen gibts Öko-Rabatt für Mehrwegbecher

von Isabel Strassheim - Wer im Zug einen Kaffee zum Mitnehmen kauft und einen eigenen Becher hat, erhält nur bei der Deutschen Bahn Rabatt. Die SBB zögert noch.

Bildstrecke im Grossformat »

Zum Thema
Fehler gesehen?

Wer sich im Zug einen Kaffee oder Tee zum Mitnehmen an den Platz holt, kann einen Rabatt einheimsen. Hat man nämlich einen eigenen Mehrwegbecher dabei und verzichtet auf die Wegwerftasse, wird es günstiger. Den Öko-Rabatt gibt es allerdings nur in deutschen Zügen, die in der Schweiz unterwegs sind.

Umfrage
Haben Sie einen Mehrwegbecher?

Der Preisnachlass beträgt 20 Cent oder gut sechs Prozent und ist eine Idee der Deutschen Bahn (DB), die ihn in allen ihren IC- und ICE-Zügen gewährt. Da einige von ihnen auch internationale Strecken in die Schweiz nach Basel, Zürich, Chur oder Interlaken bedienen, hält die Preisreduktion auch hier Einzug. «In den DB-Speisewagen ändern sich die Regeln nach der Grenze selbstverständlich nicht», sagte der SBB-Sprecher Reto Schärli zu 20 Minuten.

SBB findet Becher-Rabatt gut

Die SBB selbst kennt keinen Öko-Rabatt für Mehrwegbecher. Sie zeigt sich jedoch offen dafür: «Wir finden das eine sympathische Aktion der DB und können uns das für die Zukunft gut vorstellen», sagt Schärli.

Ein Café Crème oder ein Tee kostet bei der Deutschen Bahn 3,20 Euro, auf der Schweizer Strecke wird dafür 3.80 Franken verlangt.
Die SBB rechnet also mit einem Euro-Wechselkurs von 1,19 Franken. Der aktuelle Tageskurs beträgt rund 1.14 Franken. Laut Schärli wird die SBB den Kurs zu gegebener Zeit angleichen.

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Inyurmom am 27.02.2019 11:59 Report Diesen Beitrag melden

    Finde ich Gut

    Heutzutage sieht man alle neuen Ideen oder Entwicklungen negativ. Ich finde es gut solch eine Wahl zu haben, wer will kann sein eigenen Becher mitnehmen wer nicht will muss auch nicht. So wird keiner Belästigt trotz dient es einem guten Zweck.

    einklappen einklappen
  • martin am 27.02.2019 11:48 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    warum werden

    überhaupt einweg Becher hergestellt. Ursache und Wirkung. die Menschen denken falsch rum

    einklappen einklappen
  • Kimbo Lavazzi am 27.02.2019 16:40 Report Diesen Beitrag melden

    Bedauernswerte Zeitgenossen,

    die da mit ihrem Becherlein herumhetzen. Egal ob im Zug oder im Bahnhof. Man NIMMT (sic!) sich die Zeit und geniesst den Kaffee an Ort und Stelle. Ja, das geht!

    einklappen einklappen

Die neusten Leser-Kommentare

  • Gio pereu am 28.02.2019 16:00 Report Diesen Beitrag melden

    Gute Idee

    Finde ich einfach eine gute Idee. Ich verwende auch im Büro entweder eine Kaffeetasse, oder wenn es ein Pappbecher ist, diesen mehrmals.

  • Enrico Wahlen am 28.02.2019 12:40 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Mehrwegbecher

    Umweltschutz fängt bei jedem einzelnen an.

  • Enrico Wahlen am 28.02.2019 08:14 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    DB

    Man kann den Mehrwegbecher auch für 6,90Euro kaufen und bekommt die erste Befüllung gratis dazu.

    • marko 34 am 28.02.2019 11:43 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Enrico Wahlen

      Wirklich

    einklappen einklappen
  • Bettina am 28.02.2019 07:33 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    So marode die DB

    nach deutschen Aussagen auch sein mag - sie haben wenigstens Ideen. Im übrigen ist der ICE der einzige Zug der zwischen Zürich und Chur kostenloses WLAN anbietet. Ceterum censeo Meyerinem esse delendam.

    • marko 34 am 28.02.2019 11:43 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Bettina

      Schrecklich

    einklappen einklappen
  • Jon am 27.02.2019 20:03 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Wer mit offenem Becher

    Herumläuft, sammelt auch Bakterien ein. Es wird gehustet, geschwatzt. Mehr Kranke nachher.

    • Tom - Bern am 28.02.2019 10:30 Report Diesen Beitrag melden

      @Jon - offener Becher?

      Wer spricht denn von einem offenen Becher? Es geht in dem Artikel darum, dass man mit seinem eigenen Mehrwegbecher einen Rabatt bekommt. Nirgendwo ist davon die Rede, dass der Becher offen ist. Ausserdem, wer herumläuft, der sammelt sicherlich durchd as Einatmen mehr Bakterien ein, als sich im Getränk ansammeln würden.

    • marko 34 am 28.02.2019 11:43 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Jon

      Schrecklich

    einklappen einklappen