Erfolg von Video-App

20. Januar 2020 13:45; Akt: 20.01.2020 13:54 Print

Darum ist der Snapchat-Chef ein Fan von Tiktok

Snapchat-Gründer Evan Spiegel outet sich als grosser Fan von Tiktok. Er glaubt, dass die Video-App grösser als Instagram werden könnte.

Bildstrecke im Grossformat »

Zum Thema
Fehler gesehen?

Die chinesische Video-App Tiktok wird immer beliebter: Täglich sind rund 400 Millionen Personen weltweit aktiv auf der Social-Media-Plattform. Damit konkurriert Tiktok mit Plattformen wie Instagram, Facebook oder Snapchat. Da überrascht es, dass sich gerade Snapchat-Gründer Evan Spiegel öffentlich als grosser Tiktok-Fan outet.

Umfrage
Welche Social-Media-App nutzt du am meisten?

An der Digitalkonferenz DLD in München sagte Spiegel: «Ich liebe Tiktok, ich bin ein grosser Fan», wie die «Frankfurter Allgemeine Zeitung»schreibt. Die Plattform könnte sogar grösser werden als die Konkurrentin Instagram, so Spiegel weiter. Denn der Inhalt auf Tiktok basiere auf Talent, auf Instagram gehe es um Status. Spiegel glaubt, dass auf Talent basierender Inhalt spannender sei und Tiktok deshalb mehr Erfolg haben werde in Zukunft.

Kopieren gehört dazu

Auch für Facebook hat Spiegel nur gute Worte übrig. Und das, obwohl Facebook regelmässig erfolgreiche Snapchat-Entwicklungen zu kopieren scheint. «Wir wären verärgert, wenn wir nicht noch viel mehr Ideen hätten», so der Snapchat-Gründer. Kopieren sei ein Teil des kreativen Prozesses und Ideen seien nicht knapp und müssten deshalb auch nicht beschützt werden.

Spiegel kann sich durchaus entspannt gegenüber der Konkurrenz zeigen: 2019 hat sich der Snap-Aktienkurs vervierfacht. Kurz vor Weihnachten 2018 lag der Kurs noch unter 5 Dollar. Inzwischen kostet eine Snap-Aktie fast 20 Dollar.

(bsc)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Joe am 20.01.2020 13:51 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Wieviel bezahlt Tiktok fürWerbung?

    Ok, wir verstehen es, ziel bald erreicht das wirklich der hinder letzte tiktok kennt.

  • kurt am 20.01.2020 14:55 Report Diesen Beitrag melden

    Denkfehler von vielen

    Nicht TikTok per-se ist besser sondern die Kiddies ziehen einfach weiter. Zuerst war es Facebook, dann Instagram und jetzt halt TikTok. Die gehen immer dahin wo nicht ihre Eltern auch rumhängen. Bald kommt dann die nächste App die TikTok ablösen wird usw. usw. Man kennt das doch schon seit Jahren ... ist immer das selbe.

    einklappen einklappen
  • Jic Dibre am 20.01.2020 15:45 Report Diesen Beitrag melden

    Zukunft der Überwachung

    Tiktok ist die "zivile" Variante der chinesischen Gesichtserkennungsoftware zur Kontrolle der Bevölkerung. Nur gibt bei Tiktok jede und jeder seine Identität, seine Interessen und seine Schwächen selber frei. Was die Sicherheitsorgane mühsam zusammentragen müssen, wird hier freiwillig preisgegeben.

Die neusten Leser-Kommentare

  • Zwieback am 21.01.2020 11:57 Report Diesen Beitrag melden

    Darum bin ich kein Fan von Tiktok

    Man muss nicht immer alles mitmachen und überall dabei sein.

  • Diamondcobra am 21.01.2020 07:43 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Tiktok

    ich weiss zum Glück nicht was das ist und möchte es auch nicht wissen. Kenne nur TicTac :)

  • Toni am 21.01.2020 05:37 Report Diesen Beitrag melden

    Macht keine Kinder

    Selber schuld wer noch Kinder in diese Welt setzt und sie dann nicht im griff hat.

  • bleibts am 20.01.2020 19:10 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Hoffentlich

    Jööööh. Schön für ihn.

  • Schweizer am 20.01.2020 17:29 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Zentrum Glatt

    Und was haben diese Plattformen für einen Einfluss auf unsere Kinder? Müssen wir etwa noch mehr Glattsamstage erleben?