Bschiss beim Zahlen

02. August 2018 10:01; Akt: 02.08.2018 10:01 Print

Das kontaktlose Bezahlen birgt Risiken für Kunden

Das Bezahlen mit Bankkarte und drahtloser Technologie ist in. Doch manch ein Konsument könnte eine böse Überraschung erleben.

Zum Thema
Fehler gesehen?

Viele Konsumenten bezahlen ihre Einkäufe mit einem drahtlosen Chip auf ihrer Bankkarte. Dabei hält man die Karte kurz an das Bezahlterminal - und schon wird der Betrag abgebucht. Für den Kunden ist das bequem. Doch diese Art des Zahlens birgt Risiken. Ein Video im Internet sorgt jetzt für grosse Verunsicherung: Es zeigt, dass das Abbuchen von Rechnungen auch ohne das Wissen des Karten-Besitzers passieren kann. Ob das Zahlen mit der Bankkarte noch sicher ist, sehen Sie im Video oben.

Umfrage
Zahlen Sie mit kontaktloser Bankkarte?

Dieser Artikel entstand im Rahmen einer Content-Kooperation mit Pro7/Sat1.

(dob)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Claudia am 02.08.2018 10:22 Report Diesen Beitrag melden

    Super Umfrage !

    Vorallem, weil sie nicht funktioniert.

  • Ikarus am 02.08.2018 10:31 Report Diesen Beitrag melden

    Najaa..

    Mit SecrID Wallet oder mehreren NFC Karten im Portemonnaie, ist dies nicht wirklich ein Problem.

  • Bruno am 02.08.2018 10:22 Report Diesen Beitrag melden

    Terminals

    Normalerweise geben die Kartennehmer, d.h. Terminalbesitzer diese nicht aus der Hand.

    einklappen einklappen

Die neusten Leser-Kommentare

  • gaga welt am 03.08.2018 17:35 Report Diesen Beitrag melden

    geht auch beim Barzahlen

    heute erlebt. Der Kassierer war sehr unfreundlich schon zur vorherigen Kundin. Als ich drankam gab ich 1x die Milch und sagte ich habe 4 davon (4x6 Liter) er schaute und sagte ok. Dann nahm ich das eine runter wo er hätte Scannen sollen, da schnautze er mich an. Dachte er hätte das längst erledigt. Und herausgegeben hat er mir auch zuwenig! Ich hielt es im dann unter die Nase. Erst nach langem überlegen sagte er oh zu wenig rausgegeben. Ich ja zuwenig und das nächtste Mal freundlich bitte!

  • Stefz am 03.08.2018 16:24 Report Diesen Beitrag melden

    Big deal

    Pff, soland 2 Karten im Portemoney sind, geht das sowieso nicht. Oder ein abgeschirten Behälter verwenden...

  • Mariludi am 03.08.2018 16:13 Report Diesen Beitrag melden

    Och nee

    Kontaktloses zahlen kann deaktiviert werden, wenn das nicht gewünscht ist. Bei der bank oder beim kreditkarteninstitut

  • erbarmungslos am 03.08.2018 13:28 Report Diesen Beitrag melden

    'Das kontaktlose Bezahlen und Risiken?'

    ich schmeiss der kassiererin an der kasse die noten und das abgezählte münz nur so hin und schaue sie nicht an...kontaktlos eben! bis jetzt hat mir noch keine weh getan...

  • Martial2 am 03.08.2018 11:41 Report Diesen Beitrag melden

    Ist es Glück?

    Bis jetzt haben wir auf die ganze Welt, nur mit Bankkarten, Hotels, Restaurants und sonstiges bezahlt. Problemlos und ohne böse Überraschung!