Shopping

20. Februar 2019 10:38; Akt: 25.02.2019 08:05 Print

Das kann der Ikea-Automat im Zürcher HB

von V. Sadecky - Am Hauptbahnhof steht seit kurzem ein Verkaufsautomat von Ikea. 20 Minuten hat die Maschine getestet.

Was alles kann der Ikea-Automat? 20 Minuten hat ihn getestet. (Video: 20M Musik: Life by KV https://soundcloud.com/kvmusicprodCreative Commons — Attribution 4.0 International — CC BY 4.0)
Zum Thema
Fehler gesehen?

Schnell mal Kissenbezüge, Glühbirnen oder eine Fuselrolle aus dem Automaten ziehen – das ist ab heute in der Bahnhofshalle im Hauptbahnhof Zürich möglich: Der schwedische Möbelkonzern Ikea hat dort für eine Woche einen blauen Verkaufsautomaten aufgestellt.

Umfrage
Gehen Sie gerne zu Ikea?

Was alles im Automaten steckt, wie man ihn bedient und wie die Passanten ihn finden, erfahren Sie im Video oben.

Laut Ikea handelt es sich beim Verkaufsautomaten um einen Pilotversuch. Der blaue Kasten wird momentan alle sieben Tage in einer anderen Schweizer Stadt aufgestellt. Nächste Woche ist Basel an der Reihe, dann folgen Bern, Luzern, Genf und Neuenburg.

sentifi.com

20min_ch_app Sentifi Börseneinblicke aus den sozialen Medien

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Miri am 20.02.2019 10:46 Report Diesen Beitrag melden

    Hat mit Pilotversuch gar nichts zu tun

    7 Tage hätten keinerlei Relevanz für die Erhebung ob das gewünscht ist oder nicht. Dafür müsste er mindestens 6 bis 12 Monte an einem Ort stehen. Dann könnte man sagen, dass ein Bedürfnis besteht oder eben nicht. In den ersten paar Tagen ist der Hype immer gross und deshalb ist das eine Werbeaktion und sonst gar nichts.

    einklappen einklappen
  • Culmann am 20.02.2019 10:49 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Billyregal

    Super, dann kann ich mir auf dem Heimweg gleich ein Billyregal rauslassen.

    einklappen einklappen
  • Herr Max Bänzli Live am Automaten am 20.02.2019 10:52 Report Diesen Beitrag melden

    genau

    wollte am Ikea-Automat im Zürcher HB ein Billett gekommen ist eine Blumenvase

    einklappen einklappen

Die neusten Leser-Kommentare

  • Basler Bebbi am 21.02.2019 09:53 Report Diesen Beitrag melden

    Gute Idee

    Sehr gute Idee über das angebotene Sortiment kann man sicher noch nachdenken. Kerzen , Toilettenpapier , usw. sind auch so Dinge welche Verkaufserfolg haben kann.

  • Alfred A. am 21.02.2019 08:10 Report Diesen Beitrag melden

    Wie sieht der Kaufbeleg aus

    So von wegen Garantie und so?

  • TigerDragon am 21.02.2019 02:58 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Wers braucht...

    Auf sowas muss man erst mal kommen, ein IKEA Automat sachen gibts. Was kommt als nächstes, ein Schuh Automat.

  • Ikea Mogli am 21.02.2019 00:12 Report Diesen Beitrag melden

    Ikea,zu Schlau für intelligente Menschen

    Der eine, der, welcher den Hotdog erwähnt hatte, meint wohl, er hätte eine schlaue und inovative Antwort gegeben... Ich würde bei Ikea-Automaten gerne auch eine Polstergruppe kaufen. Warum kann man das nicht? Was macht der Ikea-Automat, wenn es mal klemmt und man 100 Franken für nichts ausgegeben hatte?Habe es bei Selectas gesehen wie die Produkte,obwohl bezahlt, einfach stecken geblieben sind.

  • Normaldenkende am 20.02.2019 20:34 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Das kann der Ikea -Automat im Zürcher HB

    Schon Wieder dolch eine mega blöde Idee und immer mehr Verkäuferinnen und Verkäufer Verschwinden Hst man nicht einmal mehr Zeit zum Shoppen Das macht Einem Echt langsam Angst Wo Bewegen Wir und Hin Wir Menschen

    • Wir(r)sinn am 21.02.2019 16:48 Report Diesen Beitrag melden

      "Wo Bewegen Wir und Hin Wir Menschen"

      Wir und Hin bewegen uns wohl eher Wirr und so...

    einklappen einklappen