Allzeithoch

26. Mai 2014 09:41; Akt: 26.05.2014 19:37 Print

Dax klettert auf höchsten Stand seiner Geschichte

Der deutsche Leitindex hat zum Wochenstart ein neues Allzeithoch erreicht. Schon am Freitag hatte der Dax einen neuen Rekord verbucht.

storybild

Broker an der Deutschen Börse: Rekordstand jagt Rekordstand. (Bild: Keystone/Arne Dedert)

Zum Thema
Fehler gesehen?

9876,10 Punkte – so hoch stand der deutsche Leitindex Dax noch nie. Zum Wochenstart klettert und klettert er immer weiter, berichtet das Portal Finanzen.net. Das ist auch etwas Besonderes, weil in den USA die Börsen wegen eines Feiertages geschlossen sind und man daher einen ruhigen Handelstag erwartet hatte.

Bereits am Freitag hatte der Dax einen neuen Rekord-Schlussstand verbucht. Er beendete die Woche mit 9768,01 Punkten. Analysten gehen davon aus, dass die Steigerung auch Hoffnungen widerspiegelt, die die Marktteilnehmer in die dreitägige Sitzung der Europäischen Zentralbank setzen. Es gilt als sicher, dass die EZB bald neue Massnahmen ankündigt, um der niedrigen Inflation im Euroraum entgegenzuwirken.

(laf)